4. Gebohnstag mit Live Kneipenquiz


#21

Vielleicht, wenn’s überhaupt mit Eventbrite geht, könnte man es in Zukunft so handhaben, dass man den Ticketverkauf nach dem Lotterie-Verfahren veranstaltet statt mit dem standardmäßigen “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst”, wenn es um so gefragte Veranstaltungen wie diese geht.

LoveYourArtist bietet sowas zum Beispiel an. Dort trägt man seine E-Mail-Adresse ein, welche dann quasi dein “Los” ist. Hat man die Lotterie dann “gewonnen”, erhält man einen 48 Stunden gültigen Link, der einem in diesem Zeitfenster ermöglicht, Tickets zu kaufen.

Finde dieses Verfahren viel entspannter und auch ein Stückweit fairer - vor allem für Berufstätige.


#22

Da bin ich ja ganz froh noch zwei Stück bekommen zu haben, war letztes Jahr auf jeden Fall auch schon super.


#23

Find ich auch. Wär auch auf Dauer wohl fairer, weil vielleicht auch mal Leute Tickets kriegen die sonst kaum Chancen hätten, anstatt immer die mit der meisten Zeit und der besten Internetverbindung.


#24

Man könnte ja vielleicht doch auch mal schauen ob es eine größere Location gibt. Klar ist dass immer ein Risiko. Dieses und letztes Jahr haben aber auch gezeigt, dass es wohl theoretisch kein Problem ist mindestens dass doppelte an Publikum / Teilnehmern aufzunehmen.


#25

Ich dachte es soll für Supporter-Bohnen extra Kontingent an Karten geben, war das nicht der Fall?


#26

Es wurde als eine Möglichkeit angesprochen, die man überlegt. Ne feste Ankündigung gab es meines Wissens nach bisher nicht.


#27

Kann sein dass da noch was kommt aber drauf setzen würde ich nicht da Steffen es ansonsten bestimmt in seinem Post hier erwähnt hätte.


#28



#29

Da war wohl Photoshop Philipp am Start. :sweat_smile:


#30

Ich hoffe diesmal auf ausgeglichene Teams. Da wohl jeder der BENS ein Team anführen wird, sollte man Simon jemanden zur Seite stellen, der ihn beruhigt und unterstützt. Simon ins Team Heyden (weiß selber nicht mehr wie es damals falsch geschrieben wurde)!
:coolgunnar::simon::fuerdaswasesseinwill::florentin::soccer::wolf:


#31

Da angekündigt wurde, dass das Publikum mitspielen wird/darf, schätze (!) ich mal, dass das Publikum aufgeteilt und den jeweiligen Teams zugewiesen wird.
Simon könnte sich dann von der Community beruhigen lassen. ^^


#32

Als mann konnte ja Karten Tischweise kaufen und jeder Tisch sollte dann auch ein Team stellen. So steht das beim Ticketshop.

Maximal 5 Tickets pro Person. Dies entspricht einem vollständig belegten Tisch/Team.


#33

Eddy, Nils, Simon und Budi werden jeweils ein Bohnen-Tisch anführen. Dazu wird es noch einen weiteren Bohnen-Tisch geben. Der Rest werden Community-Tische mit jeweils 5 Leuten sein. Alle Tische werden von mir und meinem Auswertungsteam gesammelt ausgewertet. Insgesamt gehen wir mit der Fragen-Anzahl etwas runter. Damit der Abend zeitlich nicht komplett aus dem Ruder läuft, wird in der Auswertung ein Fokus auf den Bens-Tischen liegen. Die besten Community-Tische werden natürlich auch ab und an angespielt.


#34

Was ich cool finde ist, dass der Fokus nicht mehr nur auf den 4 BENS liegt. Weil eigentlich habt ihr ja alle Geburtstag :wink:


#35

Das ist der Hintergedanke…:wink:


#36

Team Heydn ist auch wieder am Start. In fast gleicher Besetzung.

Ladies und Gentleman hier ist die Besetzung die sich den Titel wieder holen will


#37

Ach diese Blicke unwiderstehlich.


#38

Inhaltlich läuft der Abend dagegen hoffentlich komplett aus dem Ruder, sonst wäre es kein richtiges Kneipenquiz.


#39

Team Heydn ftw! Seit dem Heydn-Gate in der ersten Ausgabe ganz klar mein Favorit. Dazu nur Leute dabei, die ich sehr gerne mag und die Expertise ist hier am besten verteilt.


#40