Rocket Beans Community

After Dark: Resident Evil 2 (Remake) mit Simon, Gregor und Fabian


#85

Damn it ich liebe wie die drei abgehen und wie kleine Mädchen schreien. :smiley:


#86

Wollen wir mal gucken ob er schon da ist ? Aaaahh da ist er schon. :laughing: :simonhahaa:
Einfach genial die Drei.
Mr. X lässt einem aber auch keine Ruhe. Aber wenn man ihn für die Schiebeaktion in der Bibliothek, einfach vorher in einen weit entfernten Raum lockt, braucht er schon eine Weile um einen zu finden und man hat genug Vorsprung um die Schieberei in einem durchzuziehen.


#87

Jain. Hab ich bei meinem Leon B run probiert. Hab ihn bis zum Hubschrauber gelockt aber kaum war ich in der Bibliothek kam er 5 Sekunden später auch durch eine der Türen herein. Hab deswegen viel Zeit verloren. :sweat_smile:


#88

Klar ey, hey da steht ein unkillbarer Typ mit Hut hinter mir erstmal in Ruhe die Schatulle aufmachen ! :joy:


#89

Dass der Tyrant da ständig rumlatscht nervt ja hochgradig! War das beim “Original” damals auch so? Das muss ich wohl verdrängt haben. :smiley:


#90

Lootboxen gehen vor!

Sehr, sehr schönes LP. Simon und Gregor schreien wie ein Engelschor und Fabian ist ein noch schlimmerer Backseatgamer als der Chad :smiley:


#91

Im Spiel wurde eine besondere Art der Audio aufnahme verwendet, wodurch sich der Ton mit der Drehung des Hauptcharakter verändert, das merkt man schon wenn man am Fernseher spielt, noch mehr tritt das aber beim Spielen mit einem Soundsytem oder Kopfhörern auf. Es gibt an ein paar Stellen Musik, aber würde diese dauerhaft laufen, würde man als Spieler weniger auf seine Umgebung achten und weniger Angst fühlen.


#92

In der Tat zum Zuschauen eine fanstatische Mischung :smiley: Würde man selbst mit dabei sitzen und zocken, würde man wohl vollends verzweifeln! :joy: Echt herrlich.


#93

War nur in der B-Story so, gab auch iwo eine Interview letztens warum das geändert wurde.

Hier da sagen sie es: https://blog.us.playstation.com/2019/01/25/resident-evil-2-out-today-capcom-offers-insight-into-the-terrifying-tyrant/


#94

Beim Original kam der erst in der B Route. :smiley:


#95

Ach stimmt, da war ja was. Finde ich ne doofe Entscheidung, den jetzt so präsent da zu haben. Der nervt mich. Da hätte man lieber andere Gegner noch eingebaut… Zum Zuschauen ja teilweise cool und “witzig”, aber selbst zocken hätte ich so keinen Bock mehr muss ich sagen. Da bekommt man ja nen Herzkasper mit dem Vieh.


#96

Ist auch mein einziger wirklicher Kritikpunkt im Spiel. In einem Interview (glaube das was @Timpingbert verlinkt hat) sagen sie dass es absichtlich ist um permanent ein Gefühl der Angst zu schaffen. Haben sie erreicht, ich finde es nur persönlich zu heftig. Er taucht viel zu oft auf für meinen Geschmack.


#97

Das mag ja auch sein, nur wenn ich die Wahl habe zwischen Musik, die eine sehr dichte Atmosphäre erzeugt, an die ich mich, wie im falle von Resident Evil 1 und 2, noch Jahrzehnte später gerne erinnerne, oder einem immersiven Effekt, der vorbei ist, wenn ich das Spiel ausschalte, entscheide ich mich nur zu gerne für ersteres.


#98

Finde ich auch. Das schadet der Stimmung mehr, als dass es etwas bringt. So ist man ständig in Hetze, anstatt ängstlich von Raum zu Raum zu gehen. Wenn man mich fragt absoluter Humbug.


#99

Schreckt mich persönlich auch total ab. Bis zu dem Punkt hatte ich bock es selber zu spielen, aber das ist mir jetzt gerade zu stressig. Erinnert mich etwas an Silent Hill 3 wo man auch direkt am Anfang von A nach B gescheucht wird und mich damals auch total abgefuckt hat.


#100

Mr. X ist nur im Polizeirevier ständig hinter einem her, in den anderen Gebieten taucht er nur unregelmäßig auf.


#101

Ja das Stimmt. Wäre es anders hätte ich es wohl nicht einmal ein einziges mal durchgespielt. :sweat_smile:


#102

Die PS4 Pro dreht da auch teilweise ganz gut auf was den Lüfter angeht! ^^

Aber solche Spiele zocke ich eh über Kopfhörer! :slight_smile:


#103

Also ich spiele es im abgedunkelten Wohnzimmer, mit maximal einem Teelicht als zusätzlicher Lichtquelle, über Kopfhörer, und wie bei solchen Spielen zur maximalen Spannungsentwicklung eigentlich so gut wie immer auch am liebsten alleine! :slight_smile:


#104

Ja die wird teils unangenehm laut. ^^