Forum • Rocket Beans TV

Age of Empires 2 auf Rocket Beans TV (RoE-Thread)

Ich ändere das mal ^^

1 Like

Schnauzi ist zwar tot, aber ich habe ihm in “Die Legende der Weste” ein ewig währendes Denkmal gesetzt.
:beanfeels:

4 Like

Das wäre die nächste Entwicklungsstufe nach Rechtfertigungsdonnie ^^ magnumdonnie

2 Like

Dann muss das nächste Spiel also “Pokedon - Pocket Donnies” werden… :thinking:
You gotta flush 'em all!

2 Like

3 Like

Wie es aussehen könnte:

Marco Rotharr

Auf Anfrage bau ich auch noch kurz Marah, auch wenn ich da nicht viel verändern muss. :gunnar:

9 Like

Er hat ja heute betont, dass Marco gern von hinten kommt. Tja, dann muss Donnie halt auch mal wieder herhalten :donnie:

War schön, gut, dass das VoD sauber ohne Probleme läuft :supa: Aber muss die Weste nicht mal auch wieder aus den Händen Marcos entfleuchen?! Allwöchentlich creept er sich raus, dass es ja (wenn) nur Unentschieden waren! Verloren ist verloren, mein Freund, zieh dich aus! :beanwat:

3 Like

Fehlt noch n nasenpiericing und Ohrring für ravergiesel ^^

2 Like

Und die Bauarbeiterweste :wink: “Bau das doch endich!”

1 Like

Ne er hat schon seine Laser Weste die passt noch besser, damit bringt er den rave zu dir :laughing:

1 Like

Das kann er schön bleiben lassen, wenn er dann wieder dabbt (?), wie heute nach dem ersten Spiel! :beanwat:

1 Like


:laughing:

6 Like

Marco Rotharr1

Besser?

7 Like

Hauke? :beanfeels:

1 Like

Was war den das am Ende vom Westenmann, der Sieg war doch schon eingetütet :beanomg:

Lässt sich von 3 Adlerkriegern zu tode raiden und baut keine villager nach, hat keine Nahrung aber addet 20 Ställe die alle keine lightcav bauen können, kämpft gegen eine Mini-Base von Marah mit seiner gesamten Armee obwohl dort keine Gegenwehr ist, verlässt Florentin’s Base nachdem er dessen Armee, aber keine Villager gekillt hat.

Kein Wunder will man die Pros maximal 2h in der Sendung haben, bei der Leistung muss man sich ja verstecken :eddyugh:

1 Like

FTFY

Hab grad das neue VOD geguckt…

Ich bin einmal mehr dafür das die Regiemöglichkeit - das Bildschirm umschalten - dem Spielekommentator gegeben wird… die Regie pennt einfach 24/7 was diesem Format einfach nicht gut tut. Der aktuell kommentierende weiß einfach besser und schneller wo es interessant ist und/oder wird.

Das könnt ihr ja an nem festen Rechner einrichten, sollte ja nicht allzu schwer sein. Dann die verschiedenen Bildschirme auf Makrotasten der Tastatur legen und fertig.

So zum Abschluss noch das Originalbild von @Marah , von der RBTV Website, bevor es geändert wurde.

Marah Rot

Wünsche eine gute Nacht. :smb:

edit Verbessert!

10 Like

Äh… Donnie hat gecastet und nur sein Bild wurde abgenommen, bis das Spiel abgestürzt ist?

Und die Regie hat danach sowas von nicht gepennt, sondern immer auf Donnies Zuruf sofort umgeschaltet…
Dass sie selbst nicht die Szenen erkennen kann man ihnen schlecht vorwerfen, dazu hat sich Timo glaube auch geäußert, dass Spielfremde während sie meist noch andere Arbeiten erledigen das halt nicht gewährleisten können. Aber das wurde ja heute durch Donnie-Cast übernommen, von daher ist deine Kritik zumindest heute… eher nicht gerechtfertigt?!

So ein Satz ist dazu mMn noch echt daneben… Das wurde die Tage ja nun ausreichend besprochen, entsprechende Threads und Antworten findet man im Forum. Die pennen nicht, die arbeiten.

12 Like

Ich fand vor allem das zweite Spiel sehr unterhaltsam.

Im ersten Spiel hat es mich etwas gewundert, warum Marco keine Handkannoniere oder Skorpione gebaut hat. Klar, gegen Briten mit der hohen Reichweite (trotz der Paladine) durchaus grenzwertig, aber ich denke, das wäre ein gute Lösung gewesen.
Ansonsten hatte ich zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, das Spiel könnte ihm entgleiten.

Florentin hat es gut analysiert: Die Flushes kommen einfach zu spät. Ich fand auch, dass Marah zu lange zu viele Adlerspäher gebaut hat, die ohne Upgrade keine Power haben gegen Marco in der Ritterzeit. Ja, man muss sich irgendwie Zeit kaufen, aber man sollte auch dann auch möglichst zackig in die Ritterzeit kommen wollen.
In diesem Zusammenhang fände ich es vielversprechend, wenn einer einen Archer-Flush macht und der andere einen Knight-Rush.

Das zweite Spiel besaß eine schöne Dramaturgie.
Archer waren in der Tat angebracht und haben auch Wirkung gezeigt, wobei ich es (vorsichtig ausgedrückt) sehr suboptimal finde, aus einer Burg Langbogenschützen zu bauen.
Wäre lieber mit 6-10 Schießanlagen voll auf Arbalesten. Aber klar, coole Einheit.
Generell sehe ich noch Potential im Lategame, wenn es wirklich daraum geht, Einheiten zu pumpen.

Insgesamt eine schöne Folge. Hoffentlich sehen wir Donnie wieder bald spielen.

4 Like