Forum • Rocket Beans TV

Age of Empires 2 auf Rocket Beans TV (RoE-Thread)

Das finde ich jetzt aber sehr schade und frage mich warum das so ist, ganz offensichtlich haben viele aus der Com und neue Com-Mitglieder Bock auf das Format.
Was bietet ein RoE nicht was andere, weniger interessiert verfolgte Formate, bieten?
Habt ihr den bereits versucht das ganze sponsern zu lassen, Microsoft sollte ja eigentlich an Aufmerksamkeit für AoE sehr interessiert sein :thinking:

Ich weiß nicht, wie sehr du in der Thematik bzgl. Medienproduktionen, Sponsoring & Branded Content drin bist, aber wenn ein Sponsor mit im Boot ist, möchte derjenige auch ein Wörtchen mitreden, was den Content betrifft. Zusätzlich sitzt oft noch eine Agentur zwischen uns und dem Endkunden/Sponsor, die ebenfalls in die Kommunikation mit eingebunden werden will.

An einem Spiel von 1999? Najaaa :smile:

1 Like

Wenn ich über Frauen reden würde, wie du über Spiele redest :beanfeels:

3 Like

Ähm du bist dir aber schon bewusst das die gerade an einem Remastered dieses Spiels von 1999 arbeiten und deshalb sicher beobachten werden was in der Com so abgeht
Ich wollte da was schreiben aber dann fiel mir ein MS und AOE:DE … vergesst was ich sagte…

1 Like

Nicht wirklich, an AoE2HD verdient Microsoft nicht so viel, als das sich der Aufwand für das Unternehmen lohnen würde. (Vor allem da es hier speziell nur den Deutschen Absatzmarkt betreffen würde.)

Würde konsequent nur das AoE1 Remake(/masterd?) gespielt werden, wäre es wahrscheinlicher, dass sie auf RB zugehen würden. (Aber auch eher unwahrscheinlich.)

Würde dein Leben vermutlich aus endloser Qual bestehen. :eddyclown:

35 Like

Das liegt aber eher daran, dass das erste AoE und die DE davon einfach competitive nicht so gut funktionieren. Außerdem gibt es kein gutes laddersystem.

Vielleciht wird’s mit der DE vom 2. ja besser. Aber das dauert eh noch.

Erinnert mich an ^^

Naja Hoffnungen hab ich da eigentich überhaupt nicht, das die den zweier besser hin bekommen. Es gibt da einige Anhaltspunkte, die darauf hinweißen dass AoE2:DE niemals mit auch nur der HD mithalten kann, geschweige denn mit Voobly…

1 Like

FTFY

1 Like

Hatte was Ähnliches als Frage im BtB Thread formuliert, aber wieder gelöscht - war mir zu viel mimimi -, möchte trotzdem hier fragen.

Woran liegts, dass ihr nicht öfter - alle 3 Wochen, um einfach nen Zeitraum zu nennen - Spieler einladet? Es geht doch lediglich um Online-Zuschaltung, was nicht das Problem sein sollte - kann mich natürlich irren.
Viper, Nili, etc sind eh online, wenn die wissen wann sie, wie lange da sein sollen, richten sie sich sicherlich gerne danach. Ist ja auch für sie Abwechslung im Stream und es bricht keine Streamingzeit von ihnen selbst weg.
Auch T90 schien Bock gehabt zu haben, weiß nicht (ob er) was (er) neben Twitch macht, kann mir aber gut vorstellen dass auch er gerne mal an nem Morgen/Vormittag online ist, um (in D) nachmittags bei euch in der Sendung mitzuspielen; Wäre wahrscheinlich sogar am interessantesten, betrachtet man das Skilllevel. Marco und er schienen sich ja einig zu sein, dass er noch was stärker als Marco ist, also könnte man sicherlich ein spannendes 2v2 hinbekommen.

Das hätte auch den Vorteil, dass ihr mal wieder ein - für den Zuschauer - klares Ziel habt. Könnte man auch mit konsequentem Üben (in der Sendung !) neuer Maps verbinden.
Sagt ihr beispielsweise:
"Wir haben diese und nächste Sendung (W1&2) um uns auf das vereinbarte Spielformat mit T90 vorzuberteiten (W3). Das Format sieht wie folgt aus:

* BO3; 2v2
* Spiel 1: Arabia
* Spiel 2: Coastal
* Spiel 3: Nomad

Deswegen üben wir jetzt diese Maps und besprechen wie man da rangeht, die spielt, was zu beachten ist."
Ist dann auch für die Zuschauer, die selber nicht (viel) spielen angenehm, weil sie das ‘Event’ auf das sich vorbereitet wird verstehen werden.
Zudem schien es mir jedes mal so, als habe euch eine Gastfolge - 4x bisher - Spaß gemacht und auch das Format und die Folgen darum beflügelt.

Dazu die konkretere Frage:
Ermöglicht man euch nicht, in eurer Arbeitszeit (und als Teil eurer Arbeit), solche Sachen mit höherer Regelmäßigleit zu arrangieren, oder wollt ihr das aus anderen Gründen - von euch aus - nicht? :slight_smile:

7 Like

AoE2 ist zwar sehr alt, aber sowohl die Definitive Editions als auch die Tatsache das AoE4 kommen wird zeigen, dass Microsoft das Spiel nicht egal ist :thinking:
AoE1 hattet ihr ja auch bereits angezockt und an sich gibt es keinen Grund warum man nicht auch mal AoE3 und AoM ausprobieren sollte.

Jetzt zu sagen es geht nur um Bock und man hat mit dem Format keinerlei Ambitionen obwohl es so geil ankommt finde ich schade, darum auch die Frage was andere Formate mit weniger Aufrufzahlen zu bieten haben was RoE nicht hat? Sind die etwa alle ausnahmslos gesponsert?
RoE ist längst mein Lieblingsformat unter den regelmässigen Formaten weswegen ich es sehr schade finde das es so nachlässig behandelt wird :disappointed_relieved:

5 Like

AoE ist eine von Micro$ofts bekanntestens Brands…

Damit kannste bis heute Hype erzeugen, wie man an einem etwas bekannteren Beispiel bei euch auch sehen kann :thinking: :simonhahaa:

2 Like

Klar. Aber wenn man keine Lust hat, AoE4, AoE1, AoE3 oder was auch immer zu spielen, sondern einfach gerne AoE 2 in den Modi und Konstellationen, wie man selbst das will … dann stell ich mir die Zusammenarbeit mit einer Agentur schwierig vor.

Wo liest du das denn raus? Nur weil ein Format nicht versponsert ist, heißt das doch nicht, dass es einem scheißegal ist.

7 Like

Nein, aber dass Format wurde vorher von dir so kleingeredet, dass es kaum Umsätze macht und nur läuft weil es euch Bock macht, klingt schon so als würde man kein Potenzial in dem Format sehen.
Keine Lust auf Training, keine Lust auf Vorbereitung.
Klang für mich zumindest so, aber freut mich natürlich umso mehr wenn dem nicht so ist :grin:

Dachte ursprünglich war RoE genau so angedacht das man unterschiedliche Games ausprobiert die alle in die Strategie-Richtung gehen, wirkte damals auch nicht so als hätte man keinen Bock auf AoE1 gehabt als Marco und Florentin ordentlich rasiert haben :gunnar:

Was?
Hier gibt es jetzt ernsthaft Stimmen, die lieber Rage of Empires gesponsert sehen wollen und dass da dann öfter mal AoE 1 DE oder irgendwann AoE 2 DE gezockt wird, worauf weder der Großteil der Zuschauer noch die Spieler großartig Lust haben? :simonhahaa:
Scheint hoffentlich nur ein Missverständnis zu sein :frust:

3 Like

Ich bin eindeutig auf AoE2 all the way.

Aber die Marke AoE und der Wert von RoE werden auch in meinen Augen bei RBTV leicht unterschätzt.

4 Like

Ist es von meiner Seite aus. Ich stimme Tendos Post insofern zu, als dass sicherlich noch ein wenig mehr ginge - auf einer Ebene die der RoE Crew Spaß macht -, aber nicht ermöglicht wird.
Um Sponsoring gehts zumindest mir garnicht.

2 Like

Zur Zeit hagelt es aber auch überall Kritik :sweat_smile:
Lasst den Bohnen doch wenigstens das Wochenende :slightly_smiling_face:

5 Like

Das Sommerloch ist am Laufen, das frustriert viele :kappa: