Forum • Rocket Beans TV

Allgemeiner Videospieleplausch

Finde es ein wenig komisch, dass man P.T. auf die Liste setzt, ist ja letztlich nur ein “Teaser”. Außerdem Borderlands 2 und Control so weit hinten?

Da steht doch direkt am Anfang, dass es eindeutig keine objektive Liste ist.

Schon klar. Aber wundert mich trotzdem, da ich das Gefühl hatte, dass z.B. Control (gerade) von vielen Redakteuren subjektiv echt geschätzt wurde. Und letztlich wofür sind solche Listen da, wenn nicht um darüber zu diskutieren? :wink:

1 Like

Resogun auf Platz 86 kann ich nur empfehlen!

Hab ich dieses Jahr ziemlich viel gezockt! :slight_smile:

1 Like

Resogun ist übrigens gerade wieder im PS Store im Angebot!

:beansad:

1 Like

Ich weiß, für euch ist Epic das Böse in Person, aber müsst ihr diese dämliche Diskussion wirklich unbedingt überall anfangen wo Epic erwähnt wird?

Ich hab doch gar nichts angefangen. :stuck_out_tongue:

Weis eh nicht was die Leute mit Epic haben :man_shrugging: wenns euch nicht gefällt nutzt es halt nicht^^ bleibe auch bei steam bis die down sind oder ich :wink: aber Epic is mein Gratisgamefarmer :rofl: hab so super meatboy, Subnautica und thimbleweed park für lau spielen können :supa:

1 Like

Hab da jetzt gestern zum ersten Mal Geld ausgegeben. Neben dem kostenlosen Into the Breach noch Anno 1800 mit DLCs, Far Cry Primal mit DLCs und Satisfactory geholt und dafür 50€ bezahlt. Auf Steam schau ich in die Sales schon gar nicht mehr rein weil da einfach viel zu viel Zeug ist.

@Kraehe Ich hab auch nicht „du“ geschrieben sondern „ihr“.

1 Like

:open_mouth:
Hätte nicht gedacht das Ubisoft je erlaubt das andere dieses Steckenpferd anbieten … oder braucht man dennoch uplay :thinking: Die CD hat ja auch nur 1Gb oder so und der rest läuft über uplay download und starten :man_shrugging: warum überhaupt ne CD dann frag ich mich :sweat_smile:

Fair enough :hugs:

Habs noch nicht installiert, kann gut sein dass man es trotzdem braucht. Aber war halt von 90 auf 40€ runtergesetzt und dann nochmal 10€ Gutschein obendrauf. Für 30€ nehm ich in Kauf dass Uplay gestartet werden muss.

Das is dann aber wieder einer dieser FakeSales ^^
Die CD sammt Artbook, Soundtrack CD ect. kostet schon nur 30€ und der season pass 20€.
Ergo max 50-60€ für alles plus bonus. Da kann alles Digital ohne Sonderinhalte schon nur 40-50 ohne Sale kosten.

Der neuste DLC alleine kostet bei Ubi schon 15€. Die Gold Edition ist da auch mit 92€ -55% gelistet.

Ist am Ende aber auch egal ob ich jetzt 30 oder 50€ spare. 30€ für das komplette Paket ist fair.

aktuell kostet der season pass 20€ (alle dlc plus zukunft) und meinte ja das die cd zm kaufen online oder im laden nur noch 30€ kostet. Da is es schon deutlich das angebliche 90€ halt so ne typische fakesale aktion is. Macht ja jeder heutzutage^^

1 Like

Die Deluxe Edition hat bei ubi im Juni noch 70€ gekostet und da ist nur der erste DLC dabei.

Im Season pass sind generell die 3 DLCs drin die es jetzt gibt, nicht mehr. Für 20€ ohne Rabatt seh ich den auch nirgends.

Wie gesagt der gesamt Preis vor ca. 2-3 Monaten waren 30€ für das Spiel (halt als CD Version) und 20-25€ für den Seasonpass bei Ubisoft(aktuell halt 20€). Wenn ich also schon vor der Saletime nur max 60€ für Software+Hardware mit extras Zahle ist ein Sale der behauptet 90€ Wert runter auf 40€ oder so eine lüge/abzocke um den Rabatt noch besser wirken zu lassen als “nur” 20€ sparen :man_shrugging: Das macht jeder von Epic zu Steam, Amazon oder Mediamarkt. Das is einfach ne Marketingstrategie die jeder heute verwendet^^

Hab grade Little Nightmares für 4,99€ und die Complete Edition für 6,99€ im PS Store entdeckt.

und wollte mal kurz fragen, ob mir jemand sagen kann ,was das für ein DLC ist und ob sich dieser lohnt?

Sehr gut! :slight_smile:

Ich hoffe nur das sie es nicht zu sehr mit dem “action orientierteren” Gameplay übertreiben…