Allgemeiner Wrestling-Thread


#4351

Kann es sein, dass du eine kleine WWE-Pause genommen hattest und jetzt ein Update brauchst? :smile:
Hier eine kurze Zusammenfassung:


#4352

Anscheinend sogar ne mehrjährige Pause. Nicht, dass ich das verurteilen würde, nachdem ich selbst ne über 10-jährige Pause hatte und immer noch dabei bin aufzuholen…


#4353

Lustig. Ich schau auch erst wieder seit so 3 Jahren, nachdem ich schon die NWO nur so nebenher mitbekommen hatte. :grin:


#4354

Bin auch erst seit Ende 2013 wieder dabei, hatte davor Mitte der 2000er gesehen.


#4355

Ich hab’ mit WM32 (2016) wieder angefangen zu schauen. Davor hatte ich auch so 6-8 Jahre Pause.


#4356

Eine wirkliche Pause vom Wrestling hatte ich nie, seit ich 2008 eine Internetleitung hier im Haus hatte, dafür aber mal eine kleine WWE Pause für ungefähr einen Jahr (nur Berichte gelesen und den Royal Rumble geschaut, weil Royal Rumble)


#4357

Angeblich hat sich Drake Maverick wirklich in die Hose gepisst weil die Vorrichtung nicht funktioniert hat :smiley:


#4358

ich hab echt ein Problem mit Orton. Es ist zwar nur ein Voruteil, aber eines, welches er bestätigt. Orton hat einfach nur drei Moves. Den RKO, DDT und Powerslam. Seine Matches sind dadurch langweilig geworden und es viel mir letzte Woche im Match gegen Rey auf. Rey macht die ganze Arbeit, Orton steckt ein und macht seine drei Moves, dann der Pin. Alles außerhalb der Matches ist zwar interessant, aber Wrestling ist bei ihm nicht auf einem Level wie mit den anderen Performern.


#4359

Kann er sich mit Ronda zusammen tun.


#4360

Allerdings trennen die beiden fast 20 Jahre Erfahrung im Ring.

Aber ja, ich mag Randy Orton auch überhaupt nicht und verstehe seine Beliebtheit nicht ganz. Das einzige was er für mich wirklich gut kann ist dieses “psychopathische” rüberbringen. Davonab finde ich ihn extrem langweilig und unsympathisch (was natürlich helfen kann, wenn er grad nen Heelrun hat).


#4361

Wie gesagt/geschrieben: Außerhalb des Rings mag ich ihn und das aktuelle Gimmick passt zu ihm, aber im Ring ist er fehl am Platz.

@EtsuyaH hab bei ihr nicht nachgezählt, aber sie schlägt sich (und ihrer Gegnerinnen) bisher ganz gut im Ring.


#4362

Rousey als eine Wrestlerin, die erst seit einiger Zeit wrestlet, gefällt mir ganz gut.


#4363

Ich finde ihre Beteiligung bei Matches unglaublich langweilig.


#4364

Ja, von Rousey hatte ich viel weniger erwartet. Ihr Moveset ist mir nicht mal groß negativ aufgefallen, ich wünschte mir allerdings sie würde noch mehr MMA Krams einbauen. Das mag ich an Shayna Baszler so, wie sie einfach jede Situation nutzt um jedes einzelne Körperteil ihrer Gegnerinnen zu verdrehen und kaputt zu machen. :smiley:

Aber Ronda ist noch nicht mal ein Jahr dabei und ist dafür schon echt gut. Meine größten Probleme mit ihr sind ihre übertriebene Mimik (und manchmal Gestik) und dass die WWE anscheinend nicht wirklich weiß, wie sie sie vernünftig präsentieren soll. Letzteres ist aber n generelles WWE Problem. Die habens auch geschafft Sasha Banks, Seth Rollins und andere langweilig zu machen…


#4365

Dass wir alten Säcke wider besseren Wissen doch irgendwann wieder bei dem Kasperletheater gelandet sind…! :grin:
Daran trägt bei mir auch Orton eine Mitschuld. Denn manchmal isser halt schon geil.


#4366

Ja, für manche Spots ist er schon absolut cool. Das verlinkte Gif war eines der größten holy shit Momente damals für mich (gefolgt vom, mMn tollen Reigns vs Lesnar Match und dem Ende dann :smiley: ).


#4367

Muss sagen, der Theme von Tazz… ich meine Ciampa hat sich jetzt wirklich in meinem Hirn festzgesetzt. Nicht nur das er und seine Darstellung momentan eh ganz große Klasse ist, die Mucke passt da auch recht gut.

Wenn ich auch zugeben muss, dass die Auftritte komplett ohne Musik auch was hatten.


#4368

Den Gedanken hatten wohl alle damals, als das Theme debütiert wurde (oder man es zum ersten Mal hörte…so wie ich bei Takeover).

Tazz’ Theme war der Shit (wird auch heute noch in abgewandelter Form verwendet…spielt es mal langsamer ab :wink: ) und das vom Ciampa rockt auch.


#4369

Das sagt schon was


#4370

Man muss aber schon sagen, dass es ziemlich assig von ROH/NJPW ist.
Sich zu sagen “Oh, an diesem Wochenende ist Wrestlemania in New York. Die gesamte Wrestling-Welt wird dort sein oder zuschauen und alle sind hyped as Fuck! Lass uns einfach dazwischen fahren.”

Das ist, als würden wegen der Hochzeit eines Kumpels alle deine Freunde auf die Bahamas fliegen und mit deiner Strand-Party crashst du die gemeinschaftliche Kirchen-Begehung