Rocket Beans Community

Allgemeiner Wrestling-Thread


#4411

Würde ich anders sehen. Die Leute hier im Thread wissen/kennen schon einiges :smiley:


#4412

Außerdem heißt es doch “Hennig” oder?


#4413

OH MY FUCKING GOD!!! Wrestle Kingdom 13 hat ein weiteres Dreams Match und voraussichtlich mein neues Lieblingsmatch bekommen. Etwas voreilig zu sagen, aber es ist nun mal ein eight man Tag Team match. Just kidding :kappa:
Es ist IBUSHI VS OSPREAY! :herz:
Ospreay ist mit Omega mein Lieblingswrestler und Ibushi ist einer der besten Wrestler, die es aktuell gibt. Alles andere als großartig ist eine Untertreibung für dieses Matches.
Ich muss mal sehen ob ich es live schauen kann. Würde mir sogar ein New Japan world abo holen.


#4414

Der Gedanke mit den beiden gegeneinander macht mir etwas Sorgen. Haben beide ihre Geschichte mit Nackenverletzungen und beide haben einen Stil und Aktionen die bei so ner Vorgeschichte echt nicht zuträglich sind.

Spektakulär wirds bestimmt, auch wenn ich Ospreay bis heute nicht so wirklich mag. Hoffentlich bleibts ohne größere Verletzungen.


#4415

Es ist echt traurug das gefühlt jeden Monat eine Legende stirbt. mit 82 wurde er wenigstens noch schön alt.

Ich bin grad im Mood und glaub ich poste hier noch mal ein Match eines meine Lielblingswrestler dir zu früh von uns gegangen sind: Vader.


#4416

Gerade japanisches Wrestling ist so lange an mir vorbeigegangen aber Misawa war auch krass. Werde mir das Match später auf jeden Fall mal angucken. Danke für den Link.


#4417

Weiteres Match für WK13: juice Robinson vs cody für die iwgp US Championship. Könnte geil werden. Finde robinson super, vor allem seine promos.


#4418

Ich mochte die promo von Seth. Wwe hat ihn quasi benutzt, um zu sagen was bei raw gerade schiefläuft.


#4419


#4420

Die Seth Promo wirkte ein wenig merkwürdig für mich. Auf der einen Seite kann man sagen “ja WWE weiss das mit RAW was nicht stimmt”. Die Zuschauer Zahlen zeigen das ja seeehr offensichtlich. Auf der anderen Seite ist es auch ein echt schlechtes Zeichen, wenn sie so Meta werden. Ich erinnere mich da nur an späte WCW Zeiten…


#4421

Das gab es aber auch schon zu sehr guten WCW-Tagen. Nach dem unsäglichen Jahr '93 wurde sich auch mit vielen Einspielern und auch Storylines über den ganzen Humbug zuvor lustig gemacht. Danach kamen diese Zuschauerabstimmungen und bessere Charaktere ohne hanebüchenen Background und es folgte eine große Zeit.


#4422

Daran erinnere ich mich nicht mehr so genau. Das Ende ist noch gut in Erinnerung, aber '93 war ich 10. Da interessierte mich nur die Action.


#4423

Da es grad um meta Sachen in promos geht. Eine meiner Lieblingspromos.

Es tut so weh weil da wirklich so viel Wahrheit drin steckt.


#4424

Mal ein wenig außerhalb des Themas gerade:
Habe gerade auf Pro7maxx Smackdown gesehen, lief halt so ein bisschen im Hintergrund.
Schon bezeichnend, dass die Smackdown - Damendivision seit Wochen, wenn nicht so gar Monaten das sehenswerteste bei der WWE (außerhalb NXTs) ist. Sowohl vom Aufbau der Storys als auch im Ring gefällt mir das im Moment schon ganz gut.
Bei den meisten anderen weiß man ja mittlerweile gar nicht mehr wer Mid-Card ist, wer ist nun Heel, wer Face oder welcher Titel hat überhaupt noch welche Aussagekraft.


#4425

Kein Mandy rose vs Naomi diese Woche. Never foget!


#4426

TLC is vielleicht nach Evolution der eine PPV den ich dieses Jahr schaue vom Main Roster.


#4427

Wobei Smackdown immerhin gerade zwei sehr interessante Champions mit guten Geschichten hat. Damit kann man schon ne gute Show machen. Bei Daniel Bryan bin ich vor allem gespannt wie es weitergeht, wenn die Fehde mit AJ Styles vorbei ist.

Das Match gegen Mustafa Ali (gerade mit dem Cruiserweights Classic Hintergrund war das verdammt cool) hat schon gezeigt was da noch alles kommen kann. Mustafa Ali ist eh einer meiner absoluten Lieblingswrestler im Moment und nur wenige kommen für mich momentan an ihn ran.


#4428

Nur so als kleiner Diskussionsbeitrag:
Alexa kann ja gerade noch nicht wieder in den Ring (eigentlich gecleart, aber hat wohl laut Mark Henry ziemliche Gedächtnislücken oO) und Vince hat die Folge nach Bush sen. Tod kurzfristig komplett umgeschrieben.

Ansonsten war die Seth-Promo halt sehr auf “mea culpa” gemacht. Ich fand’s gut, bloß die Ruby-Ansage war noch eine Schippe drauf. Wird spannend zu sehen, ob sie Top-Heel wird. Und wie fremdschämig-gut war The Bar eigentlich?


#4429

Habe RAW gar nicht geguckt aber vielleicht sollte ich mich mal durch die entsprechenden Stellen mal durchskippen. Ruby Riott mag ich ja eigentlich sehr aber das ganze Riott Squad schien mir nie so richtig irgendwohin zu führen.

Bei NXT hat diese Woche übrigens Tyler Breeze Ricochet um den North American Championchip rausgefordert. Und das Match war richtig gut. Tyler Breeze dauerhaft zurück bei NXT fänd ich ja ziemlich cool.


#4430

Am Freitag hatte ROH sein letztes und gleichzeitig größtes PPV des Jahres, Final Battle. Die Show war gut aber was für mich viel wichtiger war, The Elite (Young Bucks, Cody und Adam Page) haben sich an dem Abend von ROH verabschiedet.
Da sie allen Anschein nach nicht zur WWE gehen (Cody meinte in einem Interview, vor ein paar Wochen einen WWE-Vertrag abgelehnt zu haben) läuft wohl alles auf AEW (All Elite Wrestling) ,also eine eigene Promotion, hinaus.

Mal sehen ob es wirklich dazu kommt und wer letztlich an AEW beteiligt ist (werden ja schon einige Namen gehandelt)
Egal was passiert - 2019 wird auf jeden Fall ein interessantes Jahr für die Wrestling-Welt.