Rocket Beans Community

Allgemeiner Wrestling-Thread


#4954

Roman der Charakter? Nee echt kein Fan. Joe? Scheint ein großartiger Kerl zu sein und ich freue mich wirklich von Herzen und hoffe es bleibt dabei, dass es ihm gut geht.
Man merkte aber auch wieder… lass ihn frei reden und er hat Charisma ohne Ende.
Der Pop war echt riesig und wenn WWE das jetzt schlau macht, dann kann der Überpush auch tatsächlich endlich klappen… aber man kennt ja Vince. Er wirds wieder übertreiben und alles zu schnell wollen.

Ab davon schaue ich RAW jetzt erstmal weiter.


#4955

Wer ist das schon… :smirk:
… aber hier gehts halt um Joe und nicht um Roman.

Jetzt können sie auch diese leidige Ambrose-Story bei WM noch zu einem akzeptablen Ende bringen und Dean einen würdigen Abschied bieten.


#4956

Roman der Charakter ist halt… ich weiß bis heute nicht wer oder was er ist. Man dreht so viel an ihm rum, dass ich nie weiß in welche Richtung er eigentlich geht. Mal ist er n badass Superheld, dann ist er einer der komische Witze macht, dann ist er n arroganter “tweener”…
Ansonsten kann man halt über sein limitiertes Moveset alles mögliche sagen, trotzdem schafft er es immer wieder starke Matches zu bringen. Und ich mag gute Matches. :smiley:

Rein von dem Aspekt her war RAW ohne ihn auch nicht besser. Genausowenig wird er aber auch jetzt die Rettung sein. Darum müssen sich die hinter den Kulissen kümmern.

Apropos: Bruce Prichard hat wohl jetzt wieder eine leitende Rolle im Kreativteam. Ich hab keine Ahnung ob das ne gute oder ne schlechte Nachricht ist.


#4957

Es gab schon viele Leute, die der WWE den Rücken gekehrt haben, die dann am Ende einfach nur noch zum Kanonenfutter wurden. Mir fällt da sofort Jericho ein, der das sogar so wollte.


#4958

Das Ende war ja mal herrlich überraschend. Dave zu sehen freut mich und die Story zwischen HHH und ihm ist perfekt für WM. Können die bitte wieder mehr dieser “spontanen” Backstage Spots machen? Das wirkte sehr natürlich.
Revival so zu verfüttern ist sehr schade und verstehe ich auch echt nicht.
Natty mag ich nicht mehr im Ring sehen. Sie ist fast immer hölzern und wirkt so, als würde sie im Kopf zuerst die Moves abspulen, um sie dann danach auszuführen. Wirkt einfach nie flüssig. Ronda holperte wieder etwas durch die Promo, aber der Gedanke dahinter war gut und Becky macht weiter auf Stone Cold.
War alles in allem aber eine gute Show, mit einigen richtig richtig guten Momenten.

Das jetzt Sigmente teilweise flüssig ineinander über gehen finde ich übrigens sehr gut.


#4959

Du kommst in den thread, obwohl du raw noch nicht gesehen hast? Du bist wahrlich ein danger seeker. :nicenstein:


#4960

Aktuellen gerüchten zufolge soll ja owens auf bryan bei WM treffen. Was durch reigns interessant (und sogar möglich wäre) wäre eher reigns vs bryan und owens vs lashley. Das letztere könnte wegen zayn sogar storytechnisch passen.


#4961

Nach gestern und Deans Auftritt bei Seths Promo vor ein paar Wochen sieht das für mich eher nach “Noch einmal die Fäuste in die Kamera halten” aus. Ob es 3 oder 2 Fäuste sein werden, weil Broken-Dean den anderen beiden den Rücken zudreht und geht, steht auf einem anderen Blatt.


#4962

Willkommen zurück Joe, fuck you Roman Reigns


#4963

Die letzten Wochen hab ich RAW (und teilweise auch Smackdown) eh über Zusammenfassungen und den Thread hier verfolgt. :confused:


#4964

Ich schau mir immer highlight videos an. Raw 25 - 30 minuten. Smackdown und nxt um die 15 - 20 minuten.


#4965

ich bin über die Smackdown ausgabe gespalten. Zumal Kofi einfach so raus ist und durch Owens ersetzt wurde. Ich freue mich, dass er wieder da ist. Aber das kam aus dem nicht und alle wollten Kofi sehen. War da nicht vor zwei Monaten was mit “the fans are the boss now”? :kappa:
dann war das segment mit charlotte unnötig und matt hardys rückkehr war auch so aus dem nichts. Vor allem ist er nicht mehr woken, sondern normal.


#4966

Viele rechnen nun damit, dass KO FastLane bekommt und Kofi dafür tatsächlich sein WrestleMania Match. Man wird sehen.

Matt sah dafür aber sehr gut aus. Weitaus fitter und flüssiger in seinem Moveset. Denke das Woken Gimmick ansich kam halt auch nicht sonderlich gut bei der breiten Masse an, deswegen gehen sie jetzt eher so ein Zwischending.


#4967

Ich glaube eher, dass so ein Attack Angle geben wird, wo Kofi KO attackiert und dann seinen Platz einnimmt und KO dann sein Match bei Wrestlemania will. Oder KO macht einen auf Good Guy und überlässt Kofi seinen Platz. Ich glaube sie wollen die Fans überraschen, auch wenn sie eher dazu neigen sie zu enttäuschen.


#4968

Attack Angle wird wohl eher Sami bei KO werden. Denke ich zumindest. Er versaut KO sein Match mit Bryan und schon haben die beiden ihr WM Match in der Tasche. Könnte für mich funktionieren.


#4969

Ich finde Roman braucht dringend neues Gear und nen Finisher der nicht der Spear ist.


#4970

Interessanter Ansatz. Aber wie steht es um Zayn? Es wurde zwar in der Vignette “Soon” gezeigt, aber das kann alles bedeuten. Ich glaube eher, dass sie Platz für Roman machen wollen, damit er ein Title Match bekommt. Here we go again. Aber Alister Black vs Brayan wäre super, aber ich glaube das wird noch lange dauern.

Die Sache ist die mit den NXR superstars (Quelle: Chagesideseats): Tripple H lobt sie in alle Höhen und Vinnie will, dass sie das auch zeigen können und booked sie desegen etwas beschissener, damit sie sich beweisen können. Finde den Fehler.


#4971

Genaues hab ich nicht über Zayn gelesen. Ist eher so ein Bauchgefühl.
Roman ins Zentrum zu schieben, wäre wieder absolut typisch für Vince, aber ich hoffe einfach, dass sie dieses Mal einen anderen Weg gehen wollen. Das wäre zumindest zu hoffen…

Wie ich schon früher hier geschrieben hatte: Es ist an der Zeit, dass Vince abdankt.


#4972

Was wenn da ein ganz großer Plan hinter steckt? Wenn es der abschied von Vince wird? Er Shane und Stephanie so weit treibt das sie zur “Rebellion” aufrufen? Was wenn es eine neue " Attitude Era (light)" einleutet? Okay ich weis das ist sehr weit hergeholt aber warum eigentlich nicht?


#4973

Ich finds super was Vice gerade vor der Kamera macht.
“Mir doch total egal, was meine Brut da ausmacht - ich bestimme hier die Matches!” Das macht den kompletten Laden gerade unberechenbarer. Und so lebt auch Kofi vs. Bryan bei WM noch.

Ich fand SD insgesamt ganz gut. Die Streak der NXT-Leute könnte auch mach aufhören und Charlottes Promo hab ich irgendwann geskippt, aber die Hardys waren ok, beim erzwungenen Tag Team am Ende war immer was los und das Triple Threat Match war (auch dank R-Truth) durchaus unterhaltsam. WM braucht übrigens irgendeine Form von Mysterio vs. Almas. Und nicht nur wegen Vegas’ Outfits.