Forum • Rocket Beans TV

Allgemeiner Wrestling-Thread


#5735

Vielleicht bin ich auch Mike Quackenbush…


#5736

PdW9kOM_700wa_0


#5737

Ja okay, ich bin nur Wink Vavasseur :beansad:


#5738

So lange du nicht Eddie Kingston bist :coolgunnar:


#5740

#5741

Noch keine Posts hier? Ich bin enttäuscht… :smiley:

Konnte Double Or Nothing noch nicht sehen aber von dem was ich so gelesen habe, scheints ja ne echt gute Show gewesen zu sein. Ich war davon ausgegangen, dass es enttäuschend wird (ich fand das All In Event damals zum Beispiel eher, meh), war aber auch immer der Meinung, dass man die Zukunft einer Promotion nicht anhand ihres ersten PPVs festmachen sollte.

Zwei spoilerige Dinge (eins davon ein großer Spoiler)

1. ich hoffe, dass sie die ständigen WWE-Seitenhiebe langsam wieder etwas reduzieren. Nick Jackson hat bei der PV über den Wert der Titel in der WWE gesprochen (und Recht gehabt), Cody Rhodes hat erzählt, dass Mick Foley ihm leid getan hat, dass er den 24/7 Titel vorstellen muss und sich über den Titel lustig gemacht, bei Double Or Nothing hat er den Triple H Entrance gemacht und dann den Thron zertrümmert (so deep), Dustin Rhodes hat nach DON gesagt "…Vince better watch his ass.” usw.
Es wirkt langsam etwas unsouverän, wenn man sich so sehr an der großen Konkurrenz aufreibt, vor allem nachdem man vorher noch sagte, dass man das nicht tun wolle. Mit ner coolen Show im Rücken hoffe ich, dass sie sich jetzt mehr auf sich selbst konzentrieren.
2. Jon Moxley war ehrlich gesagt ne große Überraschung für mich. Klar, es gab Gerüchte aber dass die WWE ihm und The Shield so ne große Bühne zum Abschluss gegeben hat hat für mich wirklich dafür gesprochen, dass er mit Wrestling aufhört. Bzw. wenn er doch regulär weiter macht sich nicht der scheinbar größten Konkurrenz anschließt.
Bin nicht der größte Fan von ihm aber vielleicht funktioniert er für mich ja, wenn er weg ist von der WWE.


#5743

Auch wenn Moxley einen langfristigen Vertrag hat, ist er anscheinend nicht exklusiv an AEW gebunden.


#5744

Bin gespannt. Er wird ja grad gut gehypt. ich aber bin noch nicht ganz überzeugt. Bei der WWE fand ich ihn meist eher langweilig und seine Matches oft Durchschnitt. Davor weiß ich in erster Linie von den Death Matches, was auch nicht meine Welt ist und ja wohl auch nicht die Richtung sein wird in die er gehen wird. Blut ist in NJPW ja auch nicht soooo beliebt und bei AEW sehe ich auch nicht kommen, dass sich Wrestler da regelmäßig mit Leuchtstoffröhren und Tackern bearbeiten. :smiley:

Wie gesagt, wird interessant aber ich fühls noch nicht wirklich. Bisher ist es in erster Linie interessant, weil er ein Ex-WWE-Star ist der jetzt wieder etwas mehr Freiheiten hat.


#5745

Aus dem gleichen Grund finde ich ihn auch interessant, er ist ein Ex-WWE “Superstar”, der dort sehr erfoglreich und beliebt war.
War auch kein Fan von Dean Ambrose in der WWE, er ist kein schlechter im Ring aber auch kein Top Wrestler. Aber ein guter “Schauspieler” ist er schon. Hat mit seinem Charakter mMn ganz gut zu einer Organisation wie WWE gepasst, wo Show und Wrestling sich die Wage halten oder gar der Show Anteil mehr wiegt.

Denke in New Japan wird er wie Jericho nur ab und zu bei PPVs erscheinen und nicht groß in der Storie eine Rolle spielen.


#5746

Ich hab nicht wirklich ne große Meinung zu Double or Nothing außer das es sehr gut war. Gerade das Match zwischen Cody und Dustin war für mich das Match des Abends und vielleicht des Jahres.
Das is genau die Art Wrestling die ich liebe.

Das Battle Royal macht mich jedenfalls heiß drauf mehr vom Kader zu sehen. Positive überraschung: Luchasaurus den ich wirklich klasse fand. Roman Reigns könnte sich von ihm ne scheibe abschneiden.
Und über Orange Cassady hab ich mich auch extrem gefreut. Tommy Dreamer muss seine Kicks heute noch spühren. Glacer war auch da und fantastisch!

Chris Jericho is auch toll. Er ist einfach so corny. Also er findet sich so cool mit diesen Style den er fährt, der in den 90ern allen schon peinlich war aber echt trägt stolz seine Fedora. Der Name seines neuen Finischers is auch super, “Judas Effect”, was soll das heißen? Keine Ahnung aber in seinem Kopf klingt es obercool.
Darauf ein Monster.

Eine Sache die mir nur irgendwie negativ aufgefallen ist: Jim Ross. Ich weiß nicht wie euch das geht aber mir kam er ein wenig wirr rüber, was schade is. Der Mann is eine Legende klar, und das nimmt ihn auch keiner weg, aber öfter hab ich mich gefragt was er uns überhaupt grade sagen will.


#5747

Raw wird heute bestimmt interessant. Double or nothing war geil und ein toller Startschuss, auch wenn ich lieber kylie rea das match gewinnen haben sehen wollen. Ja, hab einen leichten crush auf sie. :beankiss:

Aber zu raw:
Vinnie mac dreht bestimmt komplett durch. Es ist heute bestimmt als ob wir von der klippe in den Abgrund schauen, welcher sich immer weiter ausbreitet.

Der erfolgreichste song seiner band, fozzy, welcher auch seine entrance theme ist, heißt “judas”. Ist ein echt guter song. :nicenstein:


#5748

Was ist es eigentlich eine Variation der Walls of Jericho oder der neue Codebreaker?


#5749

Naja. Mit Fozzy lockst du den Top-Interpreten Isaak raus den nicht so wahnsinnig beliebt ist im Forum.


#5750

Ein Back Elbow weil er jetzt ein krasser MMA Typ ist.


#5751

Ich glaub ehrlich nicht das Vince Double or Nothnig gesehen hat, noch sich dafür wirklich interessiert es zu schauen.
Er weiß es laufen ihm die Wrestler weg, und dass das schelcht ist, aber er wird eher Ray Mysterio gegen Brock Lesnar gewinnen lassen als versuchen zu analysieren was AEW besser macht als er.


#5752

aber hui wir haben doch jetzt Wildcards und 24h Titel und Wrestlingvielfaltslesnar ist auch back, sehe da goldene Zeiten … /ironie


#5753

BuT iT cAmE fRoM vInNiE mAc.
Er drehte davor schon durch. Also entweder dreht er heute komplett durch und handelt dementsprechend oder er er reagiert gar nicht draif und macht den üblichen Blödsinn, was mich bei der lage mehr verwundern würde.


#5754

Der normale Blödsinn is schon so schlimm, dass ich nciht glaube ich könnte ihne unterscheiden von der ersten Variante.


#5755

Vinnie scheint wohl extrem wütend über die mehr oder minder direkten Tweets von WWE Leuten über AEW zu sein


#5756

Viel Backstage Material vor und nach Double Or Nothing

Der Vater der Bucks ist auch einfach nur ein cooler Guy.

Ach Flip mag ich einfach. Im Ring super, Comedy kann er und wie er immer will das man ihn bookt :joy: