Forum • Rocket Beans TV

Allgemeiner Wrestling-Thread


#5897

Eben… sie haben beide nicht mehr die Ausdauer, nicht mehr die Kraft und wahrscheinlich auch einfach nicht mehr das Gespür um ein gutes Match zu haben. Zuletzt hatte Undertaker Triple H auf den Kopf fallen lassen, jetzt hat er Goldberg auf den Kopf fallen lassen. Auch in seinem Match gegen Roman Reigns gabs Situationen, in denen ich echt Sorge hatte, dass sich da einer von beiden verletzt.
Wenn Undertaker es selbst nicht merkt, dann muss doch irgendjemand da eingreifen und zumindest sagen, dass er bestimmte Moves sein lassen soll.


#5898

Der Taker war nie der beste Wrestler mit ein paar löblichen Ausnahmen. Aber er konnte durch seinen Auftritt das Match immer besonders wirken lassen.


#5899

grafik

:smiley:


#5900

Naja so schlimm war es die ganze Zeit ja noch nicht, gegen HHH bei WM war der Punkt wo ich wirklich dachte ok jetzt is aber mal Schluss, ich war nie großer Fan vom Undertaker, aber bis dahin konnte ich wenigstens verstehen warum viele ihn gut fanden.


#5901

Ich glaube das letzte Match das ich von ihm mochte war das Hell in a Cell Match gegen Brock Lesnar in 2015. Und ich meine mich sogar zu erinnern, dass ich schon zu dem Zeitpunkt mir gewünscht hatte, er würde nicht mehr wrestlen. Aber hier hatte er mich noch mal überraschtund es war ne tolle Schlacht zwischen den beiden.

Danach kam Hell in a Cell gegen Shane McMahon. Über weite Strecken meh, mit n paar netten Momenten und natürlich Shanes ersten großen Drop bei nem PPV, seit seiner Rückkehr.

Und ab da hab ich mir bei jedem Match gewünscht, er würde einfach zurücktreten. Teilweise weil jede seiner Bewegungen so aussahen, als ob sie ihm Schmerzen bereiten würden.
Aber auch weil die Matches immer unsafer wirkten. Ich mach mir schon seit längerem Sorgen, dass er entweder sich selbst oder nem Gegner wehtut.
Dann gabs letztes Jahr den Tombstone gegen, glaube ich, Triple H, wo er auf dem Kopf gelandet ist. Und jetzt ist es eben wieder passiert mit Goldberg.

Ich hab Undertaker geliebt und ich finde er hatte auch in den 2000ern gute Matches und wie gesagt, selbst das Match gegen Lesnar in 2015 war verdammt gut. Aber man merkt einfach seit längerem wie wenig sein Körper das alles mitmacht.

So war es für mich nicht mal ein lustiges Botchfest. Sondern eins wo ich mir echt Sorgen gemacht habe beim Zusehen.

So bleibt als einziges Highlight für mich der Sieg von Mansoor.


#5902

Ist sicher Ansichtssache ich sehe das nicht. Auch in diesem Jahrtausende hatte er tolle Matches. vs Triple H, Shawn Michaels, Batista, John Cena, Edge, Randy Orton, Kurt Angle, Brock Lesnar, The Rock, Stone Cold Steve Austin und so weiter. Wie ich schon schrieb Anssichtssache.


#5903

Ja, stimmt natürlich. Ich meinte regelmäßig gute Matches. Klar hatte er auch in den 00er Jahren noch welche, aber seine Art zu wrestlen war überholt und er wurde immer langsamer.


#5904

Falls hier übrigens jemand WWE 2K19 gespielt hat und dort den Story Modus. Der Rivale vom Protagonisten, Cole Quinn, wurde von Mansoor gesprochen.

oh, und wenn wir schon dabei sind. Letztes Jahr hat Mansoor noch das Event “Greatest Balls of Fire” in Saudi Arabien gehostet. :ugly:


#5905

Es ist einfach traurig, was sie aus EC3 gemacht haben. Mocley hat ja bei Talk is Jericho erzählt, warum vince ihn so scheiße behandelt.


#5906

#5907

Mal ein kurzer Rant zu Cornette:

Er geht mir nur noch aufn Sack. Seit Jahren. Vielen Jahren. Ist mit seinem Denken übers Wrestling, genauso wie ein Vince eigentlich, in den 80ern stecken geblieben und kam nie wieder raus. Nur mit dem kleinen Unterschied zu Vince, dass er jedem jederzeit wissen lassen muss, was er alles angeblich besser weißt (was nicht bedeuten soll, dass ich es besser weiße. Nur weiß ich, dass Corny einen Scheiß weißt). Meine Fresse bin ich froh, dass Corny nie wirklich eine große Promotion geleitet hat. Das wäre etwas, was ich nicht sehen wollen würde.

Und dann noch seine Meinungen zu Wrestlern wie, das Paradebeispiel, Joey Ryan. Ist es extravagant? Ja. Ist es bescheuert? Ja. Zerstört es Wrestling? NEIN! Comedy-Wrestling oder generell Humor oder Absurdität im Wrestling ist nicht das Ende der Welt! Und das kommt von 'nem Typen, der mit einem Tennisschläger rumgelaufen ist und wie wild rumgezappelte an der Ringecke. Und zu seinen Kommentaren zu Sonny Kiss an sich muss man nicht viel sagen.

Corny nervt tierisch.

Ende vom Rant.


#5908

Ich bin da sehr hin und her gerissen. Einerseits finde ich hat er oft recht was Booking angeht.
“Mohammed Ali got over by winning every third fight.” Ich mein das spricht er ja auch genau an was in der WWE teilweise falsch läuft. Wrestling der wie Sport präsentiert wird und so nah wie möglich an der Realität ist, is auch einfach meine lieblings Form von Wrestling.

Aber Gestern hab ich mir 5 Orange Cassady Matches hintereinander angesehen weil ich den halt auch liebe.


#5909

Welche waren das?
Kann dir das gegen David Starr, Kylie Rae und Gentleman Jervis empfehlen.

Hier auch eine Kurz-Doku über Orange


#5910

Gerade NXT takeover nachgeholt und saß ungläubig da wie Tyler Breeze mit Velvetin Dream, nachdem er jahrelang übelster Jobber bei der WWE war, mal kurz ein 4,5 Sterne Match aus dem Hut zaubert

ich sag nur…

NXT NXT NXT NXT


#5911

Jop. Ich war nicht mal bei NXT der größte Fan von Tyler Breeze. Aber dass er sehr talentiert ist und im Main Roster unter Wert verkauft wurde ist deutlich. Er hat ja auch nicht umsonst damals die Ehre bekommen ein Match gegen Jushin Liger bestreiten zu dürfen.
In dem Match hat er mir auch extrem gut gefallen und ich hoffe mehr von ihm zu sehen.

Bin auch gespannt inwiefern Mansoors Gewinn bei NXT thematisiert wird. Der kann da sicher n gutes Comedy-Ding draus machen.


#5912

Wird das eigentlich jetzt ein Ding das wenn NXT Talente in den Hauptshows verschwendet werden das sie zurück zu NXT können (fände ich sehr gut), oder war das mehr so ein 1x Gimmick für ne Storyline?


#5913

Gar nicht. Die saudi shows sind im grunde glorified houseshows. Bis auf shane dumme best in the world sache haben sie nie auswirkungen gehabt. Das und der Titelgewinn von lesnar.


#5914

Ich fand ja Breezango großartig, die Fashion Files waren ein richtiges Highlight jede Woche.


#5915

KENTAAAAAAAA!!!
AAAAAAAAAA!!!
Ich bin so glücklich.

Überrascht mich nur, dass er nicht seinen ersten Auftritt bei NOAH hat.
Is ja schließlich dort groß geworden.


#5916

Wo wird er gebookt?
Aha US Indy Booking.