Forum • Rocket Beans TV

Allgemeiner Wrestling-Thread


#5917

Er is im G1!


#5918

Für NOAH natürlich ein großer Verlust. Er ist auch einer der wie Zack nun sicher viel bei NJPW wrestlen. Da sieht man auch dort hat sich viel verändert gerade auch Beispiel SHINGO der zuvor nur Dragon Gate Exklusive war.


#5919

Kenta, Moxley, Shingo und sehr wahrscheinlich auch Osprey, und dann kommen natürlich noch die ganzen etablierten Top Wrestler von New Japan dazu.

G1 Climax 2019 :fire: :fire: :fire:


#5920

In den New Japan Turnieren (G1 und best of the super juniors) ist mir ein Muster aufgefallen: der sieger ist immer im jeweils anderen block, als der champion.

G1 2017: naito war im anderen block als okada
Best of the super juniors: takahashi war im anderen Block als ospreay
G1 2018: tanahashi im anderen block als omega
Und jetzt beim best of the super Juniors: ospreay war im anderen block als dragon lee

Vielleicht wollwn sie so einfach rematches verhindern, obwohl sie das für größere matches oft machen, siehe ibushi vs naito.


#5921

Ich hoffe echt, dass es ihm gut geht. Ich meine er hat ja schon wieder getweetet etc. Aber sein Rumgetorkel im Ring hat mir Sorgen gemacht und wie er hier zusammenbricht sieht auch nicht gut aus.

Und Ibushi hat sich anscheinend auch mal wieder gedacht, dass er schon lange nicht mehr auf dem Kopf gelandet ist…

Ganz ehrlich, solche Spots sehen immer krass aus. Aber ich behaupte echt, dass so ein Match kaum darunter leiden würde wenn man solche Aktionen etwas runterfährt.


#5922

Ich würde es so sehr wünschen, aber ich glaube jetzt, wo er den jr heavyweight title hat, bezweifle ich es. Deswegen wäre es besser gewesen, dass sie den nebmver openweight Championship bei ihm gelassen hätten, weil er dann in den g1 hätte eintreten können.


#5923

Sie is ein wenig trashig aber ich mag die Promo sehr.

Außerdem wo is Thatcher eigentlich wirklich?


#5924

#5925

Das beste was Wrestling jemals produziert hat ist ein Face Bobby Gunns der Joey Janella Hurensohn nennt.


#5926

Hab mir raw heute nicht mal angesehen. Zwar lag es auch an der e3, aber ich hatte null interesse an der show. Hab das mit the revival mitbekommen und dass ec3 zum Kannibalen werden wollte.


#5927

Und Ricochet hat beinahe Cesaros Knie zerschmettert. Zum Glück heißt es momentan, dass Cesaro wohl ohne schwerere Verletzung davongekommen ist.

Ich mag Flips nicht, die sich anscheinend so schwer kontrollieren lassen.


#5928

Cesaro lag leicht seitlich beim Senton. Er hatte also auch einen bestimmten Anteil an der schuld daran.


#5929

Hab grundsätzlich gehört, dass er sich etwas viel bewegt hat. Aber trotzdem mach ich mir bei dem Move immer Sorgen um Ricochets Kopf und Körperteile vom Gegner. Und ähnlich bei Mustafa Ali. Ich glaube halt je mehr Umdrehungen man in den Sprung packt desto schwerer lässt es sich kontrollieren.

Ricochet hat natürlich ne verrückte Körperbeherrschung. Aber ich finde den Move halt auch nicht so besonders geil und mir scheint das Risiko halt doch ein bisschen hoch.


#5930

Bisschen spät dran, aber habe supershowdown nun auch nachgeholt. Nun ja… paar nette Matches waren dabei, aber eigentlich hat es mir von vorn bis hinten nicht gefallen. RAW und smackdown lass ich die Woche auch weg, was soll das noch :woman_shrugging:


#5931

smackdown kannste vergessen. Übliche…

Shane best in the world balbla promo
R-Truth 24/7 Kacke
und das übliche Micro bei “Xy werde ich Champion” - “Nein wirst du nicht” - " Finden wir es doch jetzt heraus" Oh haben wir mal ein 3x vs 3y angesetzt blabla gähn.


#5932

Jup, das fast es tatsächlich zusammen.

Btw. Sie haben Alister Black schon ruiniert. In seinen Vignetten regt er sich schon sarüber auf, dass er keinen Gegner und matches hat. Der call up ist echt das Schlimmste für NXT Superstars.


#5933

Ach echt? Wieso denn?

Ach, wegen seines Gimmicks? So weit sind wir schon? Jemand spielt seinen Charakter und ist damit schon versaut? Vor allem haben wir von seinem Charakter an sich noch gar nicht viel gesehen. Wirklich aufgebaut ist er noch nicht. Ist Bray Wyatt eigentlich damit auch versaut? Haben wir ihn im Ring gesehen seit den Fun House Segmenten? Nope. Haben wir irgendetwas neues von Wyatt in den letzten Wochen gesehen? (Außer der Maske,) Nope.

Wenn sie das Debüt und alles was danach kommt von Black versauen, dann stimme ich dir zu. Aber derzeit ist von Aleister Black noch gar nichts ruiniert. Da kann man von anderen NXT Stars reden (aktuelles Paradebeispiel EC3), aber bei weitem noch nicht von Black. Da machst du es dir mit dem WWE Gebashe zu leicht (und die WWE macht es einem derzeit schon sehr leicht).


#5934

Ich finds traurig, dass ich das fun House derzeit am besten an der WWE finde :smile:


#5935

Aktuell sind wyatt und Black leider nur Vignetten charaktere. Die chance auf ein Debut fällt damit in immer weitere ferne und bis zum nächsten PPV ist es unrealistisch. Vielleicht bis zum Summerslam könnten sie debütieren. Das Traurige bei Black ist, dass er ja schon ein aktiver Wrestler war zusammen mit Ricochet. Warum sie im tag team waren, ist mir unerklärlich. Deswegen ergibt diese Vignetten Tour keinen sinn bei ihm, da er ja schon im ring stand und sogar bei wrestlemania.


#5936

Bei Black wird halt ein neuer Charakter aufgebaut, da er zu seiner Zeit mit Ricochet keinen hatte im Main Roster. Er war einfach da. Und Vignetten bauen gerne Charaktere erstmal auf. Das ist normal so und war auch immer schon so. Ein CM Punk wurde auch so aufgebaut (“I’m straight edge.”). Und solange es nur Vignetten sind und die nicht komplett fallen gelassen werden, sehe ich noch niemanden ruiniert. Es wird interessant zu sehen sein, wie sie dann im Ring eingesetzt werden. Aber bis dahin kann man nichts von wegen ruiniert reden. Wie schon gesagt, du machst es dir zu leicht mit dem Gebashe.