Rocket Beans Community

Andere YouTuber?


#106

CarlSagan42

carl uploadet fast nur vids von mario maker-auch ist er stammgast bei AGDQs und SDGQs.
->falls ihr auf mario maker action steht und dazu noch auf coole vids-checkt den mal aus :wink:


#107

Danke fĂŒr den Tipp :slight_smile: Da schau ich jetzt öfter mal rein!


#108

schau dir mal die zwei vids von ihm an:

viel spaß :smiley:
ich mag sen kerl soooooooo sehr :slight_smile:

(wenn immer ich nen neues vid von dem in meiner abobox finde, freue ich mich wie ein kleinkind ^_______^)


#109

Der Typ ist richtig cool. Ich weiß nicht mehr welches AGDQ das war, aber der hat mal eine glitch exhibition fĂŒr Yoshis Island gemacht, wo ich nur mit offenen Mund vor dem Bildschirm saß :smile:


#110

Noch niemand Easy Allies erwÀhnt? Shame!

Ehemalige Gametrailers-Leute, die seit Anfang des Jahres ĂŒber Patreon finanziert auf Twitch streamen und zwei YouTube-KanĂ€le befĂŒllen: Easy Allies fĂŒr Podcasts, Reviews, Retrospectives und sonstigen Kram, und Easy Allies Plays fĂŒr Let's Plays.

Ich finde die Jungs super sympathisch, mochte die schon bei GT, und war echt froh, dass die nach dem Aus von GT einen Àhnlichen Weg wie die Beans gewÀhlt haben.

Ein paar Highlights:

Die wöchentliche Pen & Paper-Runde Tabletop Escapades, mit einer wunderbar irren Spielerrunde, einem tollen Gamemaster und schon jetzt jede Menge epischer Momente.

Die E3 Reaction Videos, allen voran das zu Resident Evil 7.

Brandon Plays Pokemon. Kommt den Bohnen-Fans sicher auch bekannt vor. Brandon spielt zum ersten Mal in seinem Leben Pokemon, Red Edition. Aber der Kniff (der es außerdem von Eddys Let's Play unterscheidet): Es ist kein Let's Play. Stattdessen setzte sich Brandon elf Folgen lang mit Kyle zusammen und erzĂ€hlte, was er in der letzten Woche in Pokemon erlebt hat. Fand ich wesentlich unterhaltsamer als normale Let's Plays.

Easy Update 22, 6 Minuten lang Ausdruckstanz.


#111

Wie ich gerade auch die Allies vorschlagen wollte.:grin:

ZusĂ€tzlich zu deinen Tipps wĂŒrde ich noch Frame Trap und den Easy Allies Podcast empfehlen.


#112

Love & Respect :wink:


#113

Ich bin ein großer Fan von Ross Scott und seinem Channel Accursed Farms.


Manche kennen vielleicht seine Reihe Freeman's Mind, auf seinem Kanal stellt er aber auch immer mal wieder Spiele vor. Das tolle es sind meist Spiele die ich mir so nie angeschaut hĂ€tte und die ich auch so nicht spielen wĂŒrde, trotzdem macht er so gute Videos daraus das ich gar nicht genug bekommen kann.


#114

Ich bin auch gerade dabei ein paar Videos von Easy Allies zu schauen, sehr coole Truppe. Wenns um reine LPs geht, mag ich neben Gametube noch einen aus den USA, theRadBrad. Sehr sympathischer und entspannter Typ, der von seiner Art her wirklich nichts mit den bekannten Youtube SchreihÀlsen zutun hat. https://www.youtube.com/user/theRadBrad/videos


#115

Zum Ausgleich von dem ganzen substanzlosen Dreck den es auf YT so gibt (RBTV natĂŒrlich ausgenommen!!) schau ich gerne Videos wo man bisschen was lernen kann auch. Gibt ein paar wirklich gute KanĂ€le mit schĂ€ndlich wenig Klickzahlen, die richtig guten Infotainment Content produzieren.

Vox: machen Videos ĂŒber alles mögliche von US-Wahlkampf, Geschichte bis FrĂŒhstĂŒck. Immer wissenschaftlich aber trotzdem unterhaltsam. Auch aufwĂ€ndig produziert mit schönen Bildern und so.


Nerdwriter1: One-Man-Show mit einem sehr sympathischen, intelligenten Typ der ĂŒber Filme, Kunst aber auch Politik redet. Dabei schafft er es immer eine emotionale Connection zu bauen. Gut produziert und regt zum Nachdenken an. Sehr empfehlenswert und leidert komplett unbekannt.


The School of Life: Da kann man wirklich was lernen wie der Name schon sagt. Viel Geschichtliches, Philosophisches, Biographien, Literatur, usw...alles was man ĂŒber ... wissen wollte in ca. 10 Minuten. PrĂ€sentiert in der sexy Stimme von Alain de Botton. Toll animiert und verstĂ€ndlich erklĂ€rt.


Vice: Ok das ist schon mehr Entertainment und oft sehr skandalisierend aber die trauen sich dafĂŒr Sachen, die man sonst nirgends in der QualitĂ€t bekommt zB Nordkorea-Reise, Heroin kochen mit Junkies (teilweise stark drogenverherrlichend, mĂŒss man mögen) oder mit Nazis abhĂ€ngen. News 3.0. Bisschen Bild fĂŒr Linke. Teilweise ganze Dokus.




#116

Ich schaue sie zwar auch ganz gerne aber manchmal erzÀhlen schon ziemlichen Quatsch. Bzw. ist vieles von ihnen sehr stark ideologisch eingefÀrbt.


#117

Anti-Trump, bisschen feministisch...kann ich damit leben. Sonst fallen mir da nicht so viele Beispiele ein. Ist auch kein öffentlich-rechtlicher Nachrichtensender.
Dann gib dir besser nicht Vice wenn dich sowas stört :wink:


#118

schaue neben rbtv hauptsÀchlich Space Frogs, Space Radio, Space Gaming, David Hain und Fabian Siegismund
dazu noch Gaming Clerks, Manfredson, Nuclear blast records und TVSatieresendungen die auf yt hochgeladen werden wie z.b. die Anstalt
ansonsten verfolge ich Rahmschnitzels Minecraft LetsPlay, weil er sehr Àstetisch bauen kann, und die Paradox LetsPlays von Leonidas GK. Welche die letzte nicht rbtv Letsplay ist, dass ich gucke

Ich muss aber auch sagen, dass ich mich langsam zu alt fĂŒr Youtube fĂŒhle, der content ist zu sehr auf dumme kinder ausgelegt


#119

Im Moment schau ich eigentlich nur Northernlion. Bei ihm gehts mir eigentlich weniger um die Let's Plays die er macht, sondern eher um die Konversationen. Er hat auch nen Twitch-kanal auf dem er mehrmals die Woche mit 3-4 anderen Leuten streamt. Dabei entstehen meist extrem absurde und lustige Unterhaltungen, gepaart mit Memes und weiterem Unsinn.


#120

#121

hashtag dechangemanistderallerbeste


#122

#123

Jo Threadwiederbelebung:

Luksan Wunder: Ein cooler Kanal den ich neulich entdeckt habe, ziemlich albern aber mir gefÀllst


Casually Explained: Ich feier den Typen so extrem. Trifft genau mein Humorzentrum


Ultralativ: ist ganz nett wenn man sich fĂŒr die Youtube-Szene interessiert.


#124



#125

so ein großartiger Channel. Cartoon, Animation, Popkultur, Musik usw. Unbedingt auschecken