Anthem Talk


#42

Das ist doch schon sehr lange so, dass große Projekte nicht sonderlich verschoben werden können weil sie in einem bestimmten Fiskaljahr eingerechnet sind.


#43

Der Entwickler hatte selbst nie wirklich viel zu sagen bei der Veröffentlichung, sondern die Publisher entscheiden und da spielen natürlich auch finanzielle Interessen mit rein vor allem wenn man an der Börse ist. Ergebnisse nach unten zu korrigieren will niemand.


#44

Das ist schon klar aber ich finde, dass nicht überall es so ist, mit dem Verschieben oder das nur der Publisher das sagen hätte.
Da find ich Nintendo z.B. hervorstechend wie auch CD-Projekt oder auch Valve und Blizzard.
Ich find es halt nur einfach unbegreiflich, wenn Entwickler und Publisher sich Ziele setzen, die schlicht einfach nicht erreichbar sind und trotzdem darauf beharren. :beansad:


#45

Naja lieber verärgert du ein paar Kunden, Die in der Regel nach ein paar Wochen eh schon wieder alles vergessen haben (spätestens wenn du den nächsten Teil ankundigst) als Investoren oder aktieninhaber zu vergraulen.

Und die Ziele sind ja nicht zwangsläufig unerreichbar, nur häufig kommt unterwegs halt doch mal mehr als nur ein Stein im Weg vor den man nicht einkalkuliert hatte.


#46

Alles Unternehmen die selbstständig arbeiten, also ihr eigener Chef sind(bei Blizzard nicht so ganz). Die letzteren drei arbeiten auch meist nur an einem einzigen Titel.


#47

#48

Naja, mal abwarten bevor ich Luft Sprünge mache.


#49

Da sich die Seite bei mir am Handy weigert zu öffnen, kannst du kurz zusammenfassen was gesagt wurde?


#50

Das man das Spiel auch Solo “durchspielen” kann, ohne gezwungen zu sein, sich mit anderen zusammenzutun.

Wie wahr das ist, wird sich wohl noch zeigen. Ich denk es wird wie Destiny ablaufen. Gößtenteils geht alles Solo aber bestimmtes Content musste dann doch mit ner Gruppe bewältigen :wink:


#51

eben Story Missionen gehen allein aber dann wo der gute Loot etc sein wird, wird man eine Gruppe brauchen


#52

In dem Augenblick, wo ich anderen Spielern komplett aus dem Weg, bzw. ich nichts von ihnen mitbekomme, wirds für mich interessant.


#53

Das sagen sie eigentlich seitdem sie das Spiel das erste mal gezeigt haben. Ähnliches haben sie ja auch schon bei SW:TOR gemacht.


#54

Hab die aktuellsten Videos oben eingefügt. :wink:


#55

20 Minütiges Gameplay mit Entwickler COmment von der E3

& ja man kann einstellen wie Groß die DMG Zahlen werden sollen :slight_smile:


#56

Das Spiel wird so scheiße werden :smiley:


#57

ich hoffe das es gut wird


#58

Nach Andromeda und was ich bisher davon gesehen habe, befürchte ich dass es ein liebloser Destiny Klon wird.


#59

an Anthem arbeitet das MainTeam von Mass Effect was bei Andromeda nicht der Fall war und was ich bisher gesehen habe lässt mich immerhin Interessiert zurück


#60

Ich war halbwegs interessiert bis ich das Video auf der E3 dieses Jahr gesehen hab. Aber egal, ich will niemanden die Freude nehmen. :slight_smile:


#61

hey wenns mist wird wirds halt Mist aber falls es gut wird gerne nehm ich. Ich bin kein Freund mehr davon alles im Vorfeld kaputt oder schlecht zu reden bis ich nicht das Endprodukt gesehen habe

edit: man darf halt nicht mehr alte Bioware qualität erwarten denn es ist einfach nicht mehr das Bioware welches Dragon Age 1 gemacht hat leider


Eure "Unpopular Opinions" / Kontroversen Meinungen