Forum • Rocket Beans TV

Beans @ E3 2019 - Diskussionsthread zu der RBTV Berichterstattung


#1824

Was hatten sie da bringen sollen? Die Embargos fielen erst mit den PKs und AFAIK ist der erste Tag der E3 (also heute) der Tag, wo die Presse ihre Termine hat…


#1825

Und das von meiner GEZ!!!


#1826

Du weißt schon, dass die Messe erst heute aufgemacht hat oder? :smile:


#1827

Wir haben eine eigene und damit machen wir auch die Outdoor-MoinMoins

Die wir hier nutzen ist geliehen wegen der SIM-Karten. Haben so keinen Stress mit den Mobilfunkanbietern und das Gerät hat auch mehr Modems, um alles aus dem Netz rauszuholen.

Nochmal ergänzend: da wir bereits LiveUs einsetzen und die Technik bei uns verbaut haben, ist die Miete recht unkompliziert. Ansonsten wäre das ein tierischer Aufwand gewesen, weil man ein Gegenstück braucht, dass die verschiedenen Datenpakete wieder zusammenführt.

Die Einheiten senden jetzt einfach direkt in unsere Regie und alle Mitarbeiter kennen halt den Workflow schon von den MoinMoins. Wir setzen die häufig auch als Backup bei Produktionen wie FUNK Pen&Paper ein, weil die einfach ziemlich bedingungslos immer funktioniert.


#1828

Es ging darum, dass die PKs eh aus Hamburg kommentiert werden und der versprochene Social Media Content nur zwei Moin Moins waren.

Das kann mir persönlich egal sein, niemand zwingt sie dazu. Aber bisschen mehr Output aus LA wäre bestimmt drin gewesen.


#1829

Dachte grade, das sind so fancy Boards um sich beim VR smoother drehen zu können.


#1830

Nochmal, du weißt, dass die E3 erst heute begann? Die noch drei Tage auf der Messe sind und Content streamen werden?


#1831

Schon mal daran gedacht, dass da auch viel im Background gemacht wird? Connections mit Entwicklern und Publishern schalten, Kooperationen vereinbaren usw. und eben die Branchen-Kontakte pflegt.
Meines Wissens nach öffnet die eigentliche Messe ja auch erst heute, wo man dann Interviews mit Entwicklern hat, anspielen kann usw.
Für die Gaming Redaktion ist es natürlich von Vorteil die PKs live vor Ort zu verfolgen und die Stimmung aufzunehmen, und sich mit Kollegen austauschen kann.
Jeder der schonmal auf einer Live Veranstaltung war (Konzerte, Theater, Präsentationen) weiß, dass dies noch mal was anderes ist, als es nur vom TV aus zu verfolgen.
Die Analysen vom Team aus Hamburg sind daher auch meist etwas nüchterner und weniger euphorisch im Vergleich zu den Eindrücken vor Ort direkt nach den PKs.


#1832


#1833

Hier gibt es zig Instastories:


#1834

Es gab ja noch Fazits nach den PKs + das ganze Instagram Gedöns, für die die es interessiert. Wüsste jetzt nicht, was man da sonst noch groß zeigen soll. Die meiste Zeit sind sie von A nach B gefahren oder haben vor den PKs gewartet.


#1835

Der Social Media Content ist aber auch schwierig zu finden, wenn man dafür auf Social Media Seiten muss. Da sucht doch keiner nach Social Media :smiley:


Der Stand gerade ist ja mal wirklich krass


#1836

Danke Max, dass du gerade während du die Aufnahme mit der Regie koordinierst auch noch hier auf Feedback eingehst. :supa:


#1837

Ich finde das Lob ist unangebracht.

Das hätte er doch auch alles aus Hamburg machen können :kappa:


#1838

Moin Moin hat mit Social Media nichts zu tun :smiley: Denn die Sozialen Medien wie Insta werden kontinuierlich gefüttert.


#1839

Auch geil vorgestern die Schalte nach der Xbox Konferenz mit 2 Kameras :smiley: wie flüssig und Sychron das geklappt hat mit dem Schnitt aus der Regie.


#1840

Zeit für ein D-D-D-Duell :beanrage:


#1841

made my day.


#1842

Echt lustig, wenn man die MoinsMoins als Social Media Content bezeichnet. Ja, dann ist der Output mäßig. Aber hey, wenn man bei Instagram (Social Media) guckt, hat man die letzten Tage einigen Content. Auf RBTV (wo jeder mal den Account bespielt) sowie auch den privaten Accounts. Social Media halt.


#1843

Ich find dieses Spiel gerade echt nicht gut zum zusehen geeignet. :confused: