Forum • Rocket Beans TV

Beanstag - Sammelthread

Das Reden hat ziemlich viel kaputt gemacht, 4 Leute nebeneinander zu setzen wo man eigentlich genau weis das sie sich nicht an solche Regeln halten können, war schon irgendwie zum Scheitern verurteilt.
Räumliche Trennung oder das die Spieler sich zusammen reißen wäre da schon hilfreich, sonst sind nicht nur alle anderen Spieler massiv benachteiligt, sondern man verliert auch dass was das Spiel eigentlich ausmacht.

Habs noch nicht geguckt, aber bei der Gamevasion hat das doch super geklappt mit Simon und Denzel. Besonders Denzel war super wenn er gekillt wurde :smiley:

16 Like

Ja, war ja ganz lustig. Für mich wurde das Spiel aber durch das ständige Reden und die Laute, die gemacht wurden, zerstört. Der Sinn des Spiels ist ja, eben ruhig zu sein und nur in den Phasen zwischen den Runden zu reden. Habe jede Minute gehofft, dass die 3 das irgendwann einsehen werden… leider wurde meine Hoffnung zerstört. Wieso kam niemand während der ganzen Sendung auf die Idee, Simon, Eddy und vor allem Nils mal zu erklären, wie man das Spiel richtig spielt? Bitte nehmt das als Kritik für Verbesserungen, denn das Spiel an sich wäre sehr empfehlenswert und auch sehenswert, solange man es richtig spielt. Bitte versucht das nochmal und wenn sich die 3 wirklich nicht zusammenreissen können, trennt sie einfach in verschiedene Räume auf.

6 Like

Schon ganz lustig. Das wäre jetzt mal wieder die Zeit später eine Folge „Secret Hitler“ oder „Agent Undercover“ mit den besten Lügner und Manipulatoren zu spielen. :joy:

Ich kannte Among us nicht, nur von ein paar Memes, die ich mangels Kenntnis nicht verstanden habe.
20 Minuten im Beanstag, und es ist das beste Spiel aller Zeiten. Himmel ist das geil!

Also, so stelle ich es mir vor unter Leuten, die sich kennen.

2 Like

Beanstag beste.

1 Like

Hammergut, richtig gute Folge. Besonders, wenn man die Jungs seit Urzeiten verfolgt, da kommt der ganze Beef wieder hoch.

2 Like

Diese letzte Runde ey :beanjoy: nach 2 Stunden hat gefühlt keiner der drei ENS das Spiel verstanden. Nils hat den perfekten Plan für den Sieg, aber Simon hat nach Jahren der Intrigen keinerlei Vertrauen mehr in ihn. Ede macht die dümmsten Kills überhaupt, aber alle anderen sind noch dümmer und lassen ihn damit davonkommen. Man kann sich ja nicht sicher sein, ob der, der direkt auf der Leiche steht, der Mörder ist :upside_down_face: Und dann nennt Ede sich selber noch das Mastermind :joy:
Dann schreit Nils noch die ganze Runde rum, was eigentlich gegen die Regeln ist, aber alle sind so reingesteigert und voller Misstrauen, dass niemand was dagegen sagt.
Es war genau wie Kalle es so schön gesagt hat: „in der Runde war so wenig Hirn!“… Komplett am eigentlichen Spiel vorbei, aber dabei doch so unterhaltsam. Top.

5 Like

Ich fand’s absolut super. Die Stimmung war toll, besonders Edes Intrigen waren mega witzig und das Spiel war zwar simpel aber total spannend. Gerne nochmal!

3 Like

Ohne Reden wäre die Runde langweilig geworden. Absolute Stille ist jetzt nicht so spannend. Meta Gaming durch das Reden hat niemand betrieben, dafür sind die Bohnen viel zu schlecht.

1 Like

Glaube das reden von Nils bzw. das animieren zum Geräusche machen, wirkt hauptsächlich für Personen eher negativ die viele Runden AmongUs bei anderen Streamern schon gesehen haben.
Dabei muss man aber Bedenken das diese (jedenfalls bei denen ich das gesehen habe) sich für die anderen dabei gemutet hatten. Aber auch Selbstgespräche dabei führten ^^
Das ist halt schwerer wenn du in einem Raum mit 3 anderen sitzt und durch eigene Geräusche die anderen etwas „mitzieht“ auch darauf zu reagieren, vorallem wenn du mit den Personen schon jahrelang befreundet bist :smiley: und diese jede deiner Aktionen auch als Intrige beim Zocken sehen.

Ich hab mich zwar auch beim zuschauen etwas aufgeregt und hätte ihm am liebsten den Mund zugehalten, aber hatte trotzdem einen riesen Spaß dabei :smiley:

Und würde AmongUs trotzdem MIT der ganzen Bande WIEDER und ÖFTER in nächster zeit sehen wollen :slight_smile:

3 Like

Viel lieber als Fall Guys, was mir als Spiel echt auf den Sack geht.

Wie wärs denn nochmal mit einer Runde mit den Piets? :smiley:

5 Like

Nur zur Ergänzung damits jemand sieht, der das weiterleiten kann.
@Lisa_RBTV @Marah schaut mal einen Post über meinem, evtl könnt ihr das bei Euch unterbringen mit den Piets <3

2 Like

Ich würde sehr gerne noch eine Runde sehen und zwar entweder mit Externen:

Bonjwa
Spandau
Pietsmiet

Oder mit Star-Besetzung aus den eigenen Reihen:
Ede
Nils
Simon
Budi
Colin
Florentin
Lars
Schröckert („Escht? Du verdächtigst mich? Joa gut, du ey, wennde Bock drauf hast. Ich sach nix!“)

3 Like

Hier ist Kalles Sicht der Runde. Zusammengeschnitten auf verdauliche 18 Minuten

4 Like

Als Spiel würde ich gerne mal 7 Days to Die sehen.
Das Spiel ist zwar schon etwas älter und lange im Early Access aber ich glaube es würde den Jugns ziemlich gefallen: Koop, Zombies, Survival, Bauen, Sammeln etc. alles was ihnen auch bisher gefallen hat. Außerdem können sie so ein bisschen T.E.A.R.S. Feeling aufkommen lassen.

Im Spiel muss man so lange wie möglich gemeinsam Überleben, alle 7 Tage kommt eine große Zombie Horde mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad. Außerdem werden die Zombies in der Nacht gefährlicher.

Insgesamt kreuzt es DayZ (Überleben, Zombies) mit Mechaniken aus Minecraft (Bauen mit Blöcken, sehr freies Crafting) und The Forest (Base Building und Zusammengehörigkeitsgefühl).

Among Us war ziemlich gut. Ich wünschte ihr würdet mehr solcher Sachen im Beanstag zocken. :beanfeels:

9 Like

Morgen ist aufgezeichnet der Handsimulator dran.
Mit ENS und Viet

3 Like