Forum • Rocket Beans TV

Behind the Beans 2.0 - Der Fragethread (Nur Fragen!)

Frage bzgl “Haus an Haus”:
Wie lief nach der Konzeptphase die “Rekrutierung” für die 10 Teilnehmer statt, hat man in der Firma rumgefragt oder wie kann man sich das vorstellen?
Und war es schwer Freiwillige zu finden, oder hätte man theoretisch auch 20 Teilnehmer haben können weil es soviel Interesse gab und was war die Motivation für die Teilnehmer dabei mit zu machen?

9 Like

Gibt es Neuigkeiten zu Game Fights? Sandro erwähnte in seinem Moin Moin neulich, dass er ja in Planungen einer zweiten Staffel steckt.

4 Like

Hallo, hätte eine Frage zum Hörspiel “Neues vom Schloss Nicenstein”
Krogi, hat ja mal anfang des Jahres auf YouTube ein bisschen was dazu gemacht, aber dann ist es wieder ruhig geworden. Gibt es den etwas neues zum Projekt? Würde mich mega freuen wenn es noch was wird. :slight_smile:

3 Like

Nach der sehr unterhaltsamen Session Battle Realms wollte ich @MarcoMeh und @RBTV_Andreas fragen, ob sie sich nicht ein eigenständiges RTS Format vorstellen könnten. Anders als in den bisherigen Formaten, in den ein Spiel (z.B. AOE oder WC3) gespielt wurde, wäre meine Idee, verschiedene Spiele (Battle Realms, Empire Earth, Cossacks, Stronghold) sitzungs/wochenweise vorzustellen und auch gegeneinander zu spielen. Gerne auch mit euch beiden als Hosts, ihr habt eine tolle Synergie zusammen!

7 Like

Wann wird es dennmalwieder ein pen u paper geben?

Warum wurde bei Haus an Haus auf den PC als Spielestation verzichtet?

12 Like

Eine Frage die an diejenige Person gerichtet ist, diese würdig in Vertretung von RBTV zu beantworten, natürlich aber schon an eine Bohne gerichtet.

Diese da lautet: Inwiefern denkt ihr bedrohen Spiele unsere Sicherheit? Und zwar in Hinblick auf Schadsoftware. Bekannt ist das je mehr Code läuft, desto angreifbarer ist dein System. Denn jeder Code beinhaltet nunmal auch seine Sicherheitslücken und ist immer nur so schlau wie sein Programmierer. Vor allem lassen Publisher gerne deren Minitool laufen von wo aus das Spiel dann erst gestartet wird, also der Launcher. Das eine Mal als Toolbar Icon, das andere Mal über ein bildschirmdeckendes Menü. Und entweder muss dieses Icon schon mit administrativen Rechten gestartet worden sein (hat sich vielleicht sogar in den Windows Diensten verewigt) und wenn das nicht der Fall ist, so müssen dann immer noch einige Spiele als Administrator gestartet werden um auch zu jeder Zeit zu Speichern und das auch auf Plätzen die nicht immer üblich sind (machen hoffentlich die wenigsten, aber kommt vor). Das heißt da läuft sicherlich für einige Stunden, manchmal auch deutlich weniger, 2 dieser Softwareinstanzen, von denen ich nichtmal richtig weiß was sie tun aber auch selbst wenn sie nichts tun, so halten sie während der Ausführung deren Code eine Tür immer einen gewissen Spalt offen.

Ich weiß, leider recht lange, aber ich denke das könnt vielleicht auch guter Stoff für ein #moinmoin sein.

Wann plant Ihr nochmal sowas wie euren Flohmarkt ?

2 Like

Wieviel TB an Daten habt ihr bereits mit all dem RBTV Material?

5 Like

Wie sieht es denn eigentlich mittlerweile mit Community-Teams bei zum Beispiel Chat Duel aus? Ich weiß vor einer ganzen Weile wurde mal gesagt, dass das schwierig ist, weil man nicht genau weiß, wie sich Leute vor der Kamera verhalten.

Allerdings - so mein subjektiver Eindruck - scheinen viele Leute von RBTV mittlerweile einen wesentlich besseren Draht zur Community zu haben und kennen viele auch persönlich. Was spricht dagegen oder dafür, auch mal die Leute einzuladen?

1 Like
11 Like

jop, plant man
bis dahin müsst ihr mit der Achterbahn der Gefühle im Forum vorliebnehmen

17 Like

Morgen ist ja bekanntlich Fronleichnam. Wenn auch nicht in Hamburg, so ist dieser Feiertag in anderen Bundesländern (Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz und das Saarland) ein arbeitsfreier Tag.

Beim Blick in den Sendeplan habe ich jedoch nur das MoinMoin um 10:30Uhr und ab 17 Uhr als nächste Sendung Creepjack gesehen. Danach kommt das normale Abendprogramm. Am Mittwoch davor gibt es noch zusätzlich den Buschfunk (I Like) und eine Runde mit Sekiro und dann ab 17 Uhr Zocken mit Denzel.

Wäre es für die Anbindung der Live-Zuschauer nicht sinnvoller an diesen Tagen stärker auf Live-Content zu setzen? Gerade so kann den Arbeitstätigen Fans von RBTV auch mal die Chance gegeben werden, sich aktiv (Per Chat oder Twitter) an der Show zu beteiligen.

Bei ein wenig Recherche habe ich, neben Fronleichnam, noch diese potenziellen Feiertage gefunden, die in Hamburg nicht arbeitsfrei sind.

Heilige 3 Könige (Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen-Anhalt)
Mariä Himmelfahrt (Bayern, Saarland)
Allerheiligen (Baden-Württemberg, Bayern, NRW, Rheinland-Pfalz, Saarland)
Buß- und Bettag (Sachsen)

8 Like

Hallo Viedion,

prinzipiell ist das ein guter Gedanke.
Wir haben in den kommenden Tagen bis zu Haus an Haus allerdings ein etwas reduzierteres Programm, weil viele Kolleginnen und Kollegen mit den Vorbereitungen für die Show befasst sind.

Danke fürs Raussuchen der weiteren geeigneten Tage.

8 Like

Mit Donnie und Marco haben jetzt in kurzer Zeit 2 “Hosts” RBTV verlassen. Versucht man den Verlust intern aufzufangen oder ist man auf der Suche nach neuen Kameragesichtern?

24 Like

Da Marco Rbtv im August verlässt und der August mit der GC wieder ein Event mit vielen Vods beinhalten wird, wird man dort dann mit verspäteten Vods rechnen müssen, da nur noch ein Channel-Manager da ist? Oder wird es so reibungslos (bis auf dem kleinen Ausfall) wie bei der E3 laufen?

4 Like

wie siehts mit einem Andy Strauß moin moin aus?

5 Like

Nach dem Abgang von Donnie und damit dem Wegfall seiner Hängi-Runden, dem Ende von RoE und nun auch dem Abgang von Marco und seiner Beteiligung an diversen RTS-Runden fällt ein sehr großer RTS-Bereich im Programm von RBTV weg.

Werdet ihr euch nun großteils vom RTS-Genre wieder weg bewegen (so wie es vor RoE war) obwohl ihr dafür viele Zuschauer habt, oder werdet ihr gerade auch mit Hinblick auf WC3 Reforged und AoE2 Definitive Edition nachziehen und neuen Content und Formate mit Schwerpunkt RTS rausbringen?
Creepjack wird der Verlust von Marco ja sicher auch nicht gut tun.

Ein Allgemeines RTS Format in welchem sich nicht nur auf 1 Spiel konzentriert wird sondern der Multiplayer-Beef im Vordergrund steht, wurde ja schon öfters gewünscht.

6 Like

Da Budi gesagt hat er ist lieber Brote für Kinder machen, als vor der Kamera zu sein im letztem Battletoads, kommt mir da eine Frage/Wunsch auf.

Ich wünsche mir einen detaillierte Aufklärung oder transparenten Umgang von Budis Arbeit auf den Sender. Er war eine große Figur auf dem Sender. Er hat jede Menge große Versprechen gemacht, aber leider sehr wenig abgeliefert. An sich ja nicht schlimm, wenn seit Sendestart seine Präsenz vor der Kamera nicht weniger geworden wäre.

Ich wünsche mir daher dass Budi offener zeigt was er gerade macht. Zum Beispiel kann er ja seine Interviews oder Presseantworten auch hier im Forum verweisen oder sowas. Aber ihm sollte klar sein, dass ich nicht für einen Communitysender spende, damit Budi den ganzem Tag mit seinen Kindern abhängen kann. Wir sehen leider immer weniger was er arbeitet, was er macht. Beim letzten BTB Special waren Eddy, Nils und Simon genau so überfragt, wie ich gerade.

Und falls Budi darauf antwortet. Bitte nicht kryptisch und um den heißen Brei.

8 Like

Hat RBTV für andere Künstler/Freischaffende/Youtuber Raum um gemeinsame oder eigene Projekte zu gestalten? Nicht in der üblichen Gast auf dem Sender Funktion, sondern längere umsetzungen von Ideen mit einem Anfang und Ende.