Rocket Beans Community

Bloodborne KHD mit Boedemon


#1578

Nur Folge 7
Simon
Zeit am Pad 00:39:22
Tode 5
Bosse 0

Nils
Zeit am Pad 00:55:58
Tode 7
Bosse 0

Gesamt nach Folge 7
Simon
Zeit am Pad 05:20:51
Tode 31
Bosse 2

Kleriker-Bestie
Pater Gascoigne

Nils
Zeit am Pad 07:39:20
Tode 36
Bosse 1

Bluthungrige Bestie

Gesamttode nach Folge 7
67


#1579

Leck mich am Arsch! Ich habe gestern zu meinen Geburtstag das wunderschöne Artbook zu Bloodborne geschenkt bekommen und bin jetzt sehr glücklich. Hat nix mit der Sendung zu tun, wollte ich aber trotzdem mal hier lassen :slight_smile:


#1580

Sehr geil, herzlichen Glückwunsch nachträglich :slight_smile:
Ich finde man sieht beim Artbook wie detailverliebt das Spiel designed wurde.
Eines der kreativsten und schönsten Level- und Gegnerdesigns meiner Meinung nach.


#1581

Inspiriert durch das KHD hab ich vor kurzem auch mal wieder angefangen Bloodborne zu spielen. Und meine Güte fühlt sich das gut an, wenn man einen Boss beim ersten Mal legt, für den man früher ewig gebraucht hat. War heute bei Logarius und hab es irgendwie hinbekommen ihn 4 mal direkt hintereinander mit dem Visceral zu treffen. Das war ein besonders geiles Gefühl. So das wars, haut rein :wink:


#1582

Beim ersten Mal ist es aber auch häufig so dass man sich fast in die Hosen macht wegen der fetten Musik und der genialen Inszenierung. Nach zig Speedruns gucken ist bei mir auch irgendwann der “Respekt” flöten gegangen :sweat_smile:

Deswegen wird’s auch einfach Zeit für Bloodborne 2.


#1583

Das ist bei mir spätestens bei SayviTV wenn sie Dark Souls gespeedrunned hat irgendwann aufgefallen. Wenn sie ganz zufrieden da sitzt, die Schläge mit zählt, ne Rolle macht, wieder fröhlich “1, 2, 3, 4” zählt usw. … das ist halt die ultimative Erniedrigung.
Wenn ich mal verprügelt werde, will ich nicht, dass mein Gegenüber noch nebenbei die Schläge die er mir verpasst mitzählt. :smiley:


#1584

:rofl: das hat Potenzial für ne Filmszene.


#1585

Gerade wird zum 20sten Male zig Male gestorben und getötet.


#1586

Die Research Hall ist echt der verstörendste Bereich im ganzen Spiel für mich. Schlimmer als Yahar’gul oder Cainhurst.

edit: wobei Cainhurst für mich eh erst durch Items wie die Executioner Ausrüstung und die ganzen aufgeschlitzten Kehlen (und die Blutsaugviecher) wirklich verstörend wurde. Davor fand ichs nur schön altmodisch gruselig.


#1587

@Simonster @Nils_RBTV
Da ihr den Dialog weggedrückt hattet (seid nicht so ungeduldig, ey! :smiley: ): Als euch Adeline den Balkon Schlüssel gegeben hat , sagte sie, dass es ein Schmuckstück ist das Lady Maria ihr gegeben hat.
Die Beschreibung des Schlüssels sagt aber, dass Maria ihr den Schlüssel gegeben hat um die Balkontür zu öffnen, da sie gehofft hat, dass der Geruch der Blumen von draußen ihr etwas Linderung/Beruhigung beschafft. Adeline hat wohl einfach nicht verstanden was sie da von ihr bekommen hat.

Außerdem sagt sie auch:
“That sound that guides me.” nachdem sie das Brainfluid genommen hat. Auch (wie bei den anderen schon) ein Hinweis auf das Geräusch des Wassers.

Ich dachte ich schließe mal kurz diese Lücke, die durch den entgangenen Dialog enstanden sein könnte.


#1588

Sehr interessant, danke dafür!


#1589

Nur Folge 8
Simon
Zeit am Pad 00:24:39
Tode 1
Bosse 1

Vikarin Amelia

Nils
Zeit am Pad 01:25:17
Tode 1
Bosse 0

Gesamt nach Folge 8
Simon
Zeit am Pad 05:45:30
Tode 32
Bosse 3

Kleriker-Bestie
Pater Gascoigne
Vikarin Amelia

Nils
Zeit am Pad 09:04:37
Tode 37
Bosse 1

Bluthungrige Bestie

Gesamttode nach Folge 8
69


#1590

Wenn Simon mal spielen darf, haut er ordentlich rein. :sweat_smile:


#1591

Es freut mich so dass sie Lady Maria genauso genießen wie ich :smiley:


#1592

Alter wie Simon Maria fast First Try gelegt hat😱 fettes F


#1593

Maria ist echt großartig. Die Musik, ihr Kampfstil, ihr fast schon “zärtlicher” Finishing Move
Dazu noch die ganze Geschichte, obwohl ich selbst immer noch nach Tagesform entscheide wie ich sie deute… :smiley:

Und btw. was für ne Redemption Story auch für sie. Im ersten Kampf sah sie so lächerlich aus und wurde fast schon chancenlos von Simon verprügelt. Und nach und nach erkämpft sie sich die Dominanz zurück. :smiley:

Das einzige was mich an ihr stört, ist, dass es mir scheint, dass man sie ziemlich gut “exploiten” kann. Ich hatte irgendwann nen ziemlich guten Rhythmus zwischen staggern und draufhauen, dass der Sieg am Ende etwas unbefriedigend war.


#1594

@Simonster @Nils_RBTV

Für den “Eingeweideangriff” keinen anderen Button drücken. Auch nicht laufen. Nur R1, und Finger weg von allem anderen. Weil ihr euch schon oft gewundert habt, warum es manchmal nicht funktioniert.

Dazu ganz nah am Gegner stehen. Quasi in Berührung mit ihm.

Die selbe Devise wie bei allen anderen Souls-Games.


#1595

Es ist echt zum Haare raufen wie konsequent sie neue Waffen ignorieren. Jetzt haben sie den Pizza Cutter und sie gucken nicht mal was das für eine Waffe ist :frowning:

Edit: Die Regie rettet!


#1596

Bin da noch nicht aber… danke Regie. <3

Finds lustig wie umständlich sie Laurence’s Schädel gefunden haben. Als ich damals den Fahrstuhl gefunden habe, hatte ich total begeistert die verschiedenen Möglichkeiten mit dem Fahrstuhl rauszufinden. :smiley:
Aber ich hab ja auch nicht umsonst 90 Stunden für den ersten Durchlauf gebraucht…


#1597

Ich habe die Beast Blood Pellets nie benutzt, die scheinen aber ganz schön mächtig zu sein. Trotzdem stark wie Simon im ersten Versuch Maria dominiert hat. Das war auch spielerisch richtig gut. Hätte ihm den Boss gegönnt.