Rocket Beans Community

Borderlands 3


#41

Ign (das amerikanische) hat auch schon einen gemacht. Den fand ich besser und unterhaltsamer. Aber angebliche leaks haben weitere bzw vermeintliche infos gebracht. Interessantes, aber auch kritisches Zeugs dabei.


#42

Sollte sich das mit dem Epic Store bewahrheiten wäre das für mich schon ein recht großer Grund das Spiel erst mal nicht zu kaufen. Selbst als riesiger Borderlands Fan kommt mir diese Maleware von einem Launcher erst mal nicht auf den Rechner.


#43

Was genau ist an diesem Epic Launcher jetzt so schlimm? Ich verstehe den ganzen Wirbel irgendwie nicht…


#44

Furcht vor der asiatischen Daten-Krake und eine generelle Abwehrhaltung was Exklusivität angeht. Meine Meinung: Andere Launcher sind auch nicht wirklich besser und ob ich jetzt einen Launcher mehr oder weniger hab, juckt mich eigentlich null.


#45

#46

Jo genau, Bequemlichkeit das man alles auf Steam hat spielt da sicherlich auch rein.


#47

“Daten-Kraken_Angst” die selbe, die Leute vor Google haben, weil sie denken Ihr Leben interessiert irgendjemanden?

Exklusivität verstehe ich nicht wirklich. Kann doch jeder ohne Kosten installieren.
Ich bin bei der Exklusivität bei Oculus - deren Store, deren im nachhinein gekauften Software - auf die Barrikaden gegangen, weil es von teurer Hardware abhängig war (ich selber bin Vive-Besitzer) und ich dadurch ein Einbremsen der ganzen VR Geschichte gesehen habe - und Hass gegen Konsolen-Exklusivität verstehe ich ja auch, dass es scheiße ist wegen Hardwarebindung-, aber wo ist genau das Problem bei einer Launcher-Exklusivität? Konkurrenz (anders sehe ich das nicht) ist doch eigentlich immer positiv…


#48

Um den Launcher geht es aber auch kaum jemanden. Die anderen genannten Punkte + Zensur wenn das Bewertungssystem kommen eher.

Manche stößt scheinbar auchbdass Tencent das Soziale belohnungs/bestrafungssystem in China mitentwickelt (hat). Und sie boykottieren Epic deswegen.


#49

Ja dann sollen sie gleich das Battle.net auch boykottieren, da hängt tencent auch drinnen.


#50

Kann ich dem einem ausrichten den ich Kenne der das als Grund angegeben hab. Mich tangiert dieser Punkt nicht.


#51

Werde demnächst wieder mal mit BL2 in VR anfangen. Mit dem Support des Aim Controllers ist das für mich nochmal ein Must Play.


#52

Es ist einfach ein schlechter Launcher wenn man schon Steam gewohnt ist. Mal von dem ganzen Datenkraken Ding abgesehen (Was schlimm genug ist):

Das Video liefert eine ganz gute Zusammenfassung warum ich das Ding einfach nur grauenhaft finde.
Viele PC Gamer fanden diesen Exclusive War auf Konsolen meist als abstoßend und (unterandrem) ein Grund sich keine Konsole zuzulegen. Jetzt fängt Epic mit genau der selben Masche auf dem PC an. Ja, man kann den Launcher kostenlos installieren, aber trotzdem möchte ich nicht gezwungen werden ein Stück Dreckssoftware auf meinem PC zu haben nur um bestimmte Spiele spielen zu können. Der Vergleich zu Origin, UPlay oder Battle.net ist deswegen schon hinkend, da es bei den beiden um Publisher eigene Stores handelt. Niemand wird sagen “Ich brauch Steam doch nicht! Ich hab Origin!”.
Epic versucht aber genau das zu erreichen und das mit Mitteln die einfach nicht förderlich sind. Es ist einfach keine gute Konkurrenz wenn dein Launcher funktional keine Vorteile hat sondern einfach nur Exclusives.


#53

ihr braucht einen extra thread, für diesen epic crap :sunglasses:

ach ja schönes cover :slight_smile:


#54

Den gibbet schon


#55

Deluxe und Superdeluxe Edition Cover gibts auch noch. Wobei mir das normale am Besten gefällt


#56

Right :smiley: Den Thread gabs gestern noch nicht als ich geguckt hab und hab dann abends vergessen ihn zu erstellen! Aber da er nun da ist geh ich halt dort über den epic schrott abhaten :smiley:

Die Cover sehen echt sau geil aus! Ich will das Ding zocken… jetzt gleich. :sob: Scheiß Epic!


#57

noch etwas interessantes.


#58

Skin Pack… klingt nach Lootboxen? Sorry hab noch keinen Borderlands Teil gezockt und habe daher keine Ahnung ob das Sinn ergeben würde. War nur das erste was mir jetzt beim lesen in den Kopf gekommen ist.


#59

im zweiten teil konnte man nur charakteren verschiedene skins geben, im dritten wohl auch waffen.
das sind rein kosmetische sachen und wenn es so ist wie im zweiten, kann man das meiste mit herausforderungen freischalten.


#60

Gabs im 2ten schon für chars und fahrzeuge. Manche chars konnte man kaufen, den großteil gab es als lootdrop im spiel.

Und “Lootkisten” gab es auch sxhon immer. Nur dass die halt wie alles andere im level oder nach bossen rumstanden und man sie looten konnte. Man wusste halt vorher nicht, was drin sein würde.