Rocket Beans Community

Champions League | 2018/19


#422

Viel weniger werden es dieses Jahr auch nicht. Sie wirken nur gefestigter.


#423

ja bitte^^


#424

Immerhin bessere Zweikampfquote. :joy:


#425

Vielleicht darf Buffon dann mal den Pokal in Turin anfassen.


#426

Puh, da muss ich selbst als Dortmunder sagen: das hat mir gestern schon fast ein bisschen leid getan. Also den Spielern der Blauen, nicht dem Verein^^

Das wirkte so ein bisschen wie ich früher bei ner Mathe-Klausur. Sitze vor nem Fragebogen und habe keine einzige Antwort parat, schaue mich irritiert zu meinen Sitznachbarn um, die gucken genauso blöd. Weil man aber ja was machen muss, fängt man irgendwas an und in dem Moment wo man mal die Lehrerin was fragen will, klingelts schon und ich muss abgeben… 7:0 alter Vatter^^


#427

Realistisch betrachtet, hat Schalke aktuell rein gar nichts unter den letzten 16 Mannschaften zu suchen und City ist eine der besten Mannschaften der Welt. Da find ich ein 7-0 gar nicht sooo extrem. Da liegen einfach Welten zwischen beiden Teams.

Das Juve das Ruder nochmal rumreißen kann, hätte ich nicht gedacht. Von Atletico kam aber auch verdammt wenig.

Ach Pep :heart_eyes:


#428

Das ist mir schon klar^^ trotzdem einfach traurig wie so ne Rumpeltruppe gegen extrem schön spielendes ManCity einfach keine Keule für gar nix hatten.

Das fällt schon bei Kleinigkeiten auf: Ballannahme, bei ManCity hatte man das Gefühl, dass denen der Ball am Fuß klebt wenn sie angespielt wurden. Bei den Blauen flog der Ball erst mal mindestens 2 Meter wieder von ihnen weg, was bei dem Gegenpressing das City gespielt hat halt einfach tödlich ist.

Man könnte jetzt eventuell sogar “loben” dass sie versucht haben mitzuspielen… oder man sagt halt einfach wie’s ist: Schalke spielt beschissenen Fußball unter jeglichem europäischem Niveau.


#429

Im Grunde sind alle Mannschaften mit einem sehr guten Ergebnis
im Hinspiel noch ausgeschieden. (außer City)

Gut das Bayern und Barca eher mittelmäßige Ergebnisse hatten.
Denn Ein Viertelfinale ohne deutsche und spanische Mannschaft wäre für mich nicht so toll

Auch wenn es mal eine Abweschlung wäre :wink::wink:


#430

Tottenham ist auch weiter.


#431

Kannst an die Ronaldo Hater weitergeben, dass er jetzt 47 Tore in 45 KO Spielen hat.


#432

Wohl wahr. Asche auf mein Haupt, dass ich insgeheim an der Voraussage von @Taktikfuchs123 bei Bohndesliga International gezweifelt habe…^^


#433

Müssten es seit gestern nicht 50 sein?
Ich finde leider keine aktuelle Quelle.

So oder so, der pure Wahnsinn.


#434

Stimmt, die hab ich ja ganz vergessen :sweat_smile::sweat_smile:


#435

Also ich hab gerade ein Post von der Sportschau dazu gelesen.

Auf Platz 2 ist übrigens Messi mit 22 Toren, Platz 3 teilen sich Müller und Lewandowski mit jeweils 19 Tore.


#436

Gefühlt hat Müller in den ersten 3 saisonen 19 geschossen und seit dem keines ^^


#438

Hab jetzt nochmal geschaut und die Bild scheint recht zu haben. Der kicker schreibt auch von 63 Toren in 77 KO Spielen.


#439

Die 63 Tore in 77 K.O.Spielen beziehen sich aber nicht nur auf die CL.
So viele K.O.Spiele hat er in der CL gar nicht bestritten.

Wie gesagt, die Quote ist so oder so krank und in der CL hat er mehr als einmal pro K.O.Spiel getroffen.


#440

beeindruckender finde ich fast diesen fakt:

mit seinen insgesamt erzielten 124 CL-Toren hat der Stürmer nun sechs Treffer mehr als der gesamte Klub Atletico Madrid in seiner eigenen Champions-League-Historie.


#441

Jetzt ergibt es Sinn :grin: Wurden also noch schön EM und WM Spiele mit reingemischt.

Europa League hat er wahrscheinlich nie gespielt, oder?

Wie dem auch sei, mir wäre es wichtig, dass Lewandowski sich heut den alleinigen dritten Platz in dieser Statistik sichert :wink:


#442

Naja, Atletico ist erst seit kurzem in der CL Dauergast. Inklusive Europapokal der Landesmeister waren sie 14 Mal in dem Wettbewerb.