Forum • Rocket Beans TV

"Couchmaster" o.ä. zum gemütlichen Zocken am Fernseher

Hi zusammen,
ich hab mir vor kurzem nen neuen PC gegönnt, der auch zum Zocken am Fernseher gedacht sein soll.
Als erstes hab ich jetzt probiert den PC so hinzustellen, dass meine kabelgebundene Maus/Tastatur auf dem Sofa zu benutzen ist. Es geht schon irgendwie aber komfortabel ist anders^^. Diese Couchmaster Dinger (ich hab keine Ahnung wie die eigentlich heißen), die bei RBTV benutzt werden, wurden ja schon öfters angesprochen. Habt Ihr auch sowas und könnt mir was empfehlen, oder habt Ihr eine andere Lösung? Wie funktioniert das dann mit den Kabeln bzw. sind kabellose Geräte sinnvoll?
Mir gehts um möglichst viel Komfort zum angemessenen Preis. Vielleicht habt ihr ja ne Idee :slight_smile:.

Die Couchmaster sind mit über 300 Eur völlig überteuert.
Ich hab mit ein 3m USB Kabel und ein 3m HDMI Kabel genommen und meinen PC am Fernseher angeschlossen. Ans USB Kabel noch den Controller dran und meine alte Wireless Maus ran. Ausserdem eine total billige Wireless Tastatur für 15 Euro vom Netto (war im Angebot^^) und ich habs super gemütlich. Hat alles in allem rund 30 Euro an Hardware gekostet.

Der Couchmaster ist an sich schon eine gute Lösung, aber auch sehr teuer. Mit etwas Geschick kann man sich was ähnliches auch selber zusammenzimmern.
Ich verwende sowieso meist den Controller. Wenn ich doch mal was spiele, das eine Maus braucht, reicht es mir einfach so auf dem Sofa sie abzulegen. Wird aber spätestens nach einer Stunde echt ungemütlich.
Kabellos empfiehlt sich natürlich, außer man will sein gutes, schon vorhandenes, verkabeltes Equipment nutzen. Wenn man Kabel nutzt ist der Couchmaster auch wieder recht praktisch.

Okay das ist natürlich die günstige Variante. Bei den wireless Billig- Mäusen/Tastaturen braucht man aber meistens Batterien, das würde ich vermeiden wollen.

Wenns keine 300€ sein sollen aber 200€ ok sind, kann ich dir das Roccat Sova empfehlen :slight_smile: Das Teil ist wie ein Couchmaster mit integrierter mechanischer Tastatur :slight_smile:
Hier der Amazon Link: https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01GFN4FTW/ref=mp_s_a_1_2?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1469089047&sr=8-2&pi=SX200_QL40&keywords=roccat+sova&dpPl=1&dpID=31n0YFOJSxL&ref=plSrch
Gibts auch mit einer nicht-mechanischen Tastatur für 150€ :slight_smile:

Dann musst du dir noch mehr 3m Kabel kaufen wenn du nich bereit bist Akkus zu nutzen die eh jeder im Haus hat.

Ja die hab ich auch gefunden. Aber mehr Hersteller scheints irgendwie nicht zu geben…

Couchgaming ist halt eher der Konsolenmarkt. Glaub nicht dass das aktuell so viele mit dem PC machen.

Meiner Erfahrung nach sind selbst solche Geräte wie ein Chouchmaster nicht besonders bequem zu benutzen, selbst mit wireless Hardware.

Ich habe das bei mir so gelöst. Am PC zocke ich mit M+T und wenn ich auf der Couch zocke dann mache ich Kodi an und spiele mit nem Wireless 360 Pad. Der Vorteil von Kodi ist, wenn ich keinen bock mehr auf Zocken habe dann kann ich gleich auf der Couch liegen bleiben und Filme/Serien/Internet/TV schauen oder Musik hören.

1 Like

yeah Kodi!

Es gibt auch eine günstige Version vom Couchmaster. Den Couchmaster Basic

http://www.nerdytec.com/COUCHMASTER/COUCHMASTER-Basic-DE.html

Dann halt ohne USB Port, aber so ein Ding kann man sich auch dran modden

Hey Leute !

Ich stehe vor einem ähnlichem Problem wie der Thread-Ersteller.

Der Couchmaster ist zwar deutlich im Preis gefallen, aber 150€ sind mir dennoch zuviel.
Kennt jemand von euch vielleicht ein ähnliches Produkt von einem anderen Hersteller ?