Rocket Beans Community

Counter Strike : Global Offensive


#766

Hab das K übersehen und wollte schon losmeckern :smiley:


#767

#768

Vielleicht hat jemand Spaß dran.


#769

Fast wäre ich auf dein Schnitt hereingefallen und wollt schon fragen wie der Terrorist dort so schnell hinkommt :smiley:


#770

Da er fast eine Minute braucht um den Spot wieder zu finden, musste irgendwo ein Schnitt hin :grin:


#771

Mal ne Frage an die Kenner: ich suche eigentlich ne Workshop Map, wo man sehen kann, wann man bei welchem Spawnpoint in wieviel Sekunden an welchem Spot sein kann, und ob man das vor dem Gegner schafft wenn beide mit dem Messer rennen. :slight_smile: Jeweils für die Maps die im MM gespielt werden.


#772

99Schaden hat diese Timings aufgelistet, vielleicht hilft dir das.


#773

Ah cool ... danke!


#774

Ich liebe diese timings :slight_smile: , besonders bei Mirage an der Rampe. guten T Spawn mit der AWP und man bekommt zu 90% den Connector / Stairs Spieler.

Genauso auf Dust2 guten A lang Spawn und easy first frag auf Long , gutes Movement vorausgesetzt. Sprich Jump mit Waffenswitch und Zoom auf die Gegnerposi zum Prefiren... den Frag bekommt man so mit etwas Übung auch durch Smokes oder fullflashed

_Edit: hatte gestern auf ESEA (Rank C) wieder irgendwelche geboosteten Lows... Aiming war total ok, nur die Gamesense war schlechter als bei Goldnovas... Wäre ein Easy win gewesen aber jeder hat alleine gespielt. Die Gegner waren auch richtig schlecht aber naja... ich sage noch an, "Achtung die Gegner könnten ne eco machen" da wird dann von meine Mates ( T-side) A long (Dust2) gerushed... GEGEN EINE CT ECO in der sehr oft die CT´s Long gegenpushen... Und das war nur 1 Beispiel von 1000

_Ende vom Lied: hab dann getiltet und meine Waffe über der Zaun geworfen. trotzdem noch ne11 RWS gehabt trotz loose... sowas kotzt mich immer an xD__


#775

:thumbsdown: Ein großes Problem der deutschen Community, jeder denkt immer er ist der Beste und es kommt nur auf die eigene Leistung an. Es wird oft unverhältnismäßig kritisiert und Mitspieler werden rund gemacht. Ein Grund dafür warum wir im Internationalen CS:GO bereich nichts zu melden haben. Vielleicht ändert sich das ja mit BIG.


#776

Da magst du recht haben.
Nur es gibt leider auch genug die ihre eigene Leistung maßlos überschätzen. Sich dann ESEA zuzulegen und auf D- (schlechtester Rang den man haben kann) mit einer low RWS rumzudümpel und eigentlich dadurch fast jedes Spiel zu verlieren. Wenn man das grundnivau nicht halten kann, dann muss man auch selbst mal einsehen, dass esea nichts für einen ist. Sorry.

Ich habe solche und solche Spiele. Jeder kann mal einen schlechten Tag haben, aber die ESEA Stats der letzten Tage und Monate lügen leider nicht. Da sieht man sehr schnell ob jemand weiß was er tut, Skill mitbringt (für das jeweilige Ranking) oder nicht.
Das sorgt dann für massig Frust im Team, da man 4vs5 bei einem ausgeglichenen Match nicht gewinnen kann.


#777

Gerade mal wieder seit gut 2 Monaten Matchmaking gespielt (weil faceit timeout :smiley: ). Und man wird schnell wieder dran erinnert, dass Russland doch die ignoranteste Nation ist. Matchmaking, im "Nicht-Full-Team-Que", ist einfach immer noch unspielbar, leider :frowning: .


#778

die denken sich: der dumme deutsche ... warum macht er nicht das ich will. ich nutze extra meine großen kyrillbuchstaben, dabei sind capslock verpöhnt, ist er blind oder was?


#779

#780

klassischer harambe spinbot


#781

Ich spiel eig. immer nur mit Mates, so eins, zwei Runden ab 23 Uhr :smiley:


#782

Ja stimmt, das macht es auch nochmal besser. Würde das irgendwo an Valve gehen würde ich mir gar nich die Mühe machen. Die haben ja kaum Ressourcen und wenn sie sich dann noch um die Reports kümmern müssten, würde da wohl nie was passieren.:aluhut:

Ich muss sagen, mir ist relativ gegen wen ich spiele: Cheater, Smurf, Griefer oder boosted Bot. Ich kümmer mich einfach um das, was ich kontrollieren kann und das ist eben nur meine Performance. Oder ich mach mir Gedanken, was man als Team besser machen kann. Wobei klar ist, dass das im MM und besonders bei SoloQ redundant ist, weil sowieso niemand auf dich hört.

Aber diese Gedankenspiele einfach für mich zu machen, macht mir am meisten Spaß. Da fallen die Überlegungen ob Cheater oder nich einfach unter den Tisch.

Ah und übrigens: MAJOR HYPE! :smiley:

Ich hab den Minor nich wirklich verfolgt. Aber was ist denn da los: BIG, mouz, Penta?! Hätte nie gedacht das Penta auch dabei ist. Dann aber auch gesehen, dass die ja auch kein deutsches Team mehr sind.

Naja, drücken wir mal BIG die Daumen es mindestens in die Playoffs zu schaffen und ein Legends-Spot zu bekommen. Oder Astralis mit Xyp9x dem eiskalten Schweinehund. :stuck_out_tongue:


#783

Bei Esea bist du gezwungen das jemand called und den ansager macht. sonst geht es meistens nach hinten los.

Ja major wird lustig.
Big ist sehr stark zur Zeit und hatte jetzt 2 Wochen bootcamp... wir dürfen gespannt sein


#784

Ja, glaub ich. Aber wie du schon sagtest, sollte man etwas "besser" sein bevor man auf third party Dienste zugreift. So gut fühle ich mich noch nich, würde gern noch etwas besser werden und mehr Erfahrung sammeln.
Aber ja mit nem Caller ist es bestimmt viel besser. Spiele auch gern den Entry. Auch wenn es eine undankbare Position ist. 1 Frag und dann getraded werden, aber die Bombe runter kriegen, reicht völlig. Ich muss kein AWPer sein oder 2 Frags pro Runde bekommen. Gewinnen macht mehr Spaß als ne gute K/D zu haben.


#785

Die RWS bei esea sagt schon aus wie sehr man sich auf einen Spieler und dessen Skill verlassen kann. alles über 10 ist gut. Wenn du gewinnst und hast ne 5er rws weißt du dass du nicht viel dazu beigetragen hast.

Daran sieht man dann ob jemand geboosted ist auf seinem Rank.