Rocket Beans Community

Counter Strike : Global Offensive


#826

Ich hatte in letzter Zeit, verhältnismäßig, echt viele Cheater. Gestern gab´s aber ne VAC Wave mit ca. 180.000 neuen Gamebans. Wäre halt schön, wenn sie kontinuierlich viele "packen" würden. Aber immerhin...


#827

Ja mach ich schon.


#828

ach krass, habe ich gar nicht mitbekommen. sicher 180 k? sonst waren es immer so 40 k.

Hast du ne quelle ? oder ne Grafik. Oder wie kommst du auf diese Aussage

Und das mit dem kontinuierlich funktioniert bei VAC nicht. Weil sonst die Coder zu schnell nachziehen. Mit einer Welle erwischt man viel mehr Cheater die sich sicher gefühlt haben und überrumpelt die Cheat Entwickler. Daher sind Banwellen besser.


#829

Naja, verstehe schon die Vorteile einer Banwelle, aber wenn overwatch ein bisschen mehr genutzt werden würde (ich mache es selber viel zu wenig) und valve eventuell irgendwelche Anreize bietet, dass man es nutzt, könnte es schon ein bisschen mehr werden. Aber ich weiß, dass man es echt schwer in den Griff kriegen kann. Deshalb freu ich mich einfach über jede Banwelle :wink:


#830

Du liest das Diagramm falsch. Die letzte Banwave war mitte August. seit dem kam nichts mehr. der Rest wird so gebannt, da die Spieler cheats nutzen die eh detected sind. Was hier ca. 3-5 k am Tag sind.

Und da waren es so wie ich oben schon geschrieben habe, 40 k. Das war aber leider nur der Linuxban soweit ich weiß.


#831

ah fck, ich hab echt die falsche Statistik genommen. Bei meiner sind auch noch andere Games drinne :smiley: haha sry


#832

kein ding :smiley: kam mir nur sehr komisch vor und da ich noch nichts davon gehört hatte war ich skeptisch^^


#833

Paar fishy Player hatte ich in den letzten Games, aber keiner, wo ich sagen würde, der hackt auf jeden Fall oder wo ich mir die Demo noch mal angeschaut hab (zeitlich sieht es bei mir aktuell aber eh etwas knapp aus :smiley: deshalb ist das nicht sehr repräsentativ) Ich bin eigentlich jemand, der sich nicht so leicht davon überzeugen lässt, dass jemand reinhackt. Nachträglich wurden schätzungsweise aber zu über 90% der Leute gebannt (also die hat man dann natürlich für längere Zeit getrackt auf den dafür vorgesehenen Seiten), bei denen ich mir auch ziemlich sicher war (obwohl sie kein obvs Spin- oder Wallhack anhatten).. wenn aber jemand mit 'nem Silver Crosshair Placement die absolute Gamesense hat und z.B. perfekte (eigentlich unauffällige Wallbangs) drückt, dann triggert mich das schon :slight_smile: das kauf ich den Leuten i.d.R. einfach nicht ab - man merkt ziemlich schnell, wenn da was nicht stimmt, finde ich.


#834

ja, im lowlevel bereich merkt man das sogar sehr schnell.
je höher du kommst umso besser cheaten die und csgo ist nunmal so schlecht, dass man keine grenze ziehen kann und das triggert mich am meisten.
zb konnten einige semipros teams diesen smokebug bewusst ausnutzen und man wird nicht dafür bestraft, zum einen ist das auch extren schwierig nachvollziehen und zum anderen ist cs nicht mehr so professionell gehandhabt als zu 1.6 zeiten.... ist ja klar, geld regiert nunmal die welt.


#835

Ich dachte ja immer schon solo Matchmaking wäre die Pest. Aber solo community server ist ja noch viel schlimmer. 2 Runden und 3 Reports hab ich es ausgehalten, danach konnte ich es nicht mehr ertragen. Grauenhaft.


#836

Ich finde das kann man gar nicht mit CS1.6 vergleichen.

Die Verkaufszahlen:

Counter-Strike 4,2 Mio
Counter-Strike: Condition Zero: 2,9 Millionen
Counter-Strike: Source: 2,1 Millionen
Counter-Strike GO : 24,9 Millionen Exemplare [Stand 10.2016 ] (mit 10 Mio+ aktiven Spielern im Monat)

Und Volvo hat wirklich extrem viel mehr gepacht und gefixed als es in den anderen CS jemals nötig war. Alleine die Pistolen updates die aktuelle sind, finde ich super (auch wenn ich der P250 etwas nachtrauere). Dazu kommen noch die Map Überarbeitungen.

CS ist nicht umsonst der meistgespielte shooter der welt.
Alleine wie viele große Turniere und Ligen es gibt wiederlegt doch dein Argument auf abnehmende Professionalität.
Ich finde valve versucht wirklich mehr als sonst ein skillbasiertes Game zu bekommen.
Was man auch daran sieht wie viele wirklich keine hohen Ränge erreichen.


#837

das habe ich doch geschrieben.

ich sage, dass die pro-szene nur von lug und betrug ist. ich habe nie gemeint, dass die pro-szene kleiner wird, nur die legalen spieler werden weiter abnehmen.

du hast meine aussage falsch verstanden.


#838

Gibt es einen Sport auf der Welt bei dem nicht betrogen wird um an Geld zu kommen? (gibts bestimmt, aber da wo man wirklich von Leben kann)
Daran störe ich mich nicht mehr , sondern genieße die Unterhaltung. Sonst würde man sich in einem endlosen Kreis aus Unzufriedenheit wiederfinden. Heutzutage ist doch eh alles nur blenderei, und mehr schein als sein. Egal ob Politik, Sport oder Unterhaltung.

Achso heute 15 Uhr gehts los. ESL one NY


#839

ELEAGUE NY :wink:

edit: fail, sorry


#841

NEIN ESL One New York.


#842

Gruppe 1 wurde übrigens schon ausgespielt:

http://www.readmore.de/content/28754-eleague-csgo-premier-2017-gruppenphase?coverage_id=3968

Ach so, läuft ja auch noch :joy:

http://www.readmore.de/coverages/3921-esl-one-new-york-2017


#843

Davon rede ich nicht. Die Gruppe A habe ich letztes we auch gesehen :smiley:

ich meine die ESL One NY

Heute 15 uhr . Astralis gegen TL


#844

Ja, hast Recht. Hatte mich gewundert warum bei mir nichts im Ticker steht. Hatte nur die mouz-Gruppe aufm Schirm und das in die NA spielen. Kommt aber aus Atlanta. Sorry.


#845

Kein ding. bei der Turnierdichte verliert man echt den Überblick.


#846

bin ich auch, darum spiele ich auch nicht mehr viel.