Rocket Beans Community

Der amerikanische Wahlkampf 2016 - und seine Folgen!


#5210

Trotzdem gibt es in den USA keine Wahllisten für den Senat

Wer in den Senat will, muss es schon selbst schaffen und kann sich nicht darauf verlassen, ala gewisser Bundestagmenschen, recht hoch in der Wahlliste zu sein.

Und dadurch kann man einem Senator im Gegensatz zu einem MdB nicht drohen, ihn auf der Wahlliste runter zu setzen


#5211

So ganz stimmt das leider nicht mehr. Du hast recht, dass man ihm nicht mit einer Wahlliste drohen kann. Leider hat es in dem letzten 50 Jahren den Trend zum Party building gegeben. Heißt, dass die Parteien immer mehr finanzielle Kapazitäten ausgebildet haben mit denen sie ihre Abgeordneten unterstützen. Es gibt in den U.S.A dadurch eher eine finanzielle Abhängigkeit von den Parteien.


#5212

Ja klar, aber wenn man schaut, dass viele Senatoren vorher schon sehr reich waren, haben die nicht das Geld der Partei gebraucht um für Schilder, Wahlhelfer und co zu zahlen sondern maximal die Connections


#5213

:thinking:


#5214

#5215

Wie erbärmlich und klein muss man sein, um sich mit einem Toten anlegen zu müssen…


#5216

Naja, ist mir allerdings immer noch lieber, als wenn man über Tote nur Gutes sagt…


#5217

Man kann in einem solchen Fall auch einfach die Schnauze halten.


#5218

Das ist doch nicht neu :thinking:


#5219

Mir fällt zu dem Typ langsam auch nicht mehr viel ein.


#5220

Erklärt den Sachverhalt ganz zu ^^.


#5221

Der Mueller Report ist draußen

https://www.washingtonpost.com/world/national-security/mueller-report-sent-to-attorney-general-signaling-his-russia-investigation-has-ended/2019/03/22/b061d8fa-323e-11e9-813a-0ab2f17e305b_story.html?utm_term=.1e25d7d7e871


#5222

Holy Shit, ich hätte nicht gedacht, dass ich das noch einmal erlebe. Seit Jahren schwebt der “Report” als dunkle Drohung im Hintergrund und wird seit Ewigkeiten angeteast. Nachdem sich so viele Personen im Zuge der Ermittlungen schuldig erklärt haben, kann ich kaum glauben, dass Trump ungeschoren davon kommt. Ich habe fast schon das Gefühl, im Minuten-Takt alle Seiten aktualisieren zu müssen!


#5223

Laut Medienberichten hat Donald Trump offenbar keine Anklage zu befürchten.


#5224

Geht mir ähnlich.
Endlich ist das Ding draussen.
Wobei ich halt wirklich denke, dass es nicht viel ändern wird. Unter normalen Umständen werden die Verbindungen klar genug sein… aber wir rede hier von Trump.

Gibt es eine direkte Tonband- Aussage, wo Trump klar sagt: “Hey, haben die Russen endlich die Dokumente geschickt, über die wir schon seit Wochen geredet haben, und welche mir den Präsidentschafts-Sitz sichern!?”?
Nein?
Dann vergiss es gleich mal wieder. Wird kaum was ändern. Um Trump loszuwerden muss das Electoral College ihn bei den nächsten Wahlen absetzen.