Forum • Rocket Beans TV

Der Auskotzthread 5

wir haben halt einen winzigen raum im keller frei gemacht, da können (auch nur kleine, keine normalen) tonnen stehen (zumindest ein paar in einer reihe, dann kann man da noch seitwärts dran vorbei krebsen). Das sind halt nur ne handvoll die dahin passen, deswegen musste alles weichen, was nicht dringend nötig war. Altbau mitten in der City, da gibts vor der haustür keinen platz und auch keinen Hof. Da wir nur wenige und auch nur kleine Tonnen haben muss die Müllabfuhr bei uns zwei Mal die Woche kommen und am tag wo sie jeweils kommt, kann man keinen Müll wegschmeißen, weil dann schon alles voll ist.

Wenn einer der nachbarn dann zu faul ist papier wegzubringen und das einfach in die Tonnen schmeißt sodass die noch voller sind, werd ich sauer und schmeiß das zeug auch gerne aus der Tonne auf die Kellertreppe oder den boden. Passiert aber zum Glück nur selten.

Jedenfalls ist der Vermieter verpflichtet da was zu tun. Wenn nicht mal sehr kleine Mülltonnen die Treppe runter passen, ist die vermutlich auch nicht brandschutzkonform, ich kenn Menschen die breiter sind :smiley:

Naja, da erzählst du mir zwar nix neues, dennoch ists ziemlich nervig, es sammelt sich auch wenn ich jede pappumverpackung die ich im laden lassen kann auch nciht mitnahme, schon schnell genug was an um zu nerven. Normal Papiertonne im Haus wär bequemer als alle paar wochen ne ikeatüte durch die nachbarschaft zu schlörren. Aber was willste machen

1 Like

Ja schon klar. Aber es nervt wenigstens erst nen Tag oder zwei später :sweat_smile:
Ich müsste mich ja aber auch echt arg zusammenreißen, das zu sammeln und nicht ikognito im Restmüll zu versenken

Wir haben die Eingangstür, dann einen ca. 5 Meter langen Flur mit 1m Breite. Links die Treppe nach oben. Unter der Treppe, eine Treppe in den Keller. Das wats. Keinen Innenhof, keinen kleinen Stauraum. Füher hatten wir einen Hausmeister, der darüber gewacht hat, dass die Tonnen im Flur nicht überqoullen. Niemand hat sich beschwert und niemand hat sich Gedanken über den Fluchtweg gemacht. Der ist aber weggezogen und der neue ist nie da. Daher stinkt es schon seit Wochen, weil die Restmüll-Tonnen mit Gelben-Säcken anderer Mieter ständig falsch befüllt sind. Ist halt schön, nach der Arbeit erstmal durch einen Fliegenschwarm zu seiner eigenen Wohnung zu gelangen.
Ich kann gut verstehen, warum irgendjemand die Tonnen rausgestellt hat.

wärste halt der hausasi und wenn das regelmäßig passieren würde, würd ich irgendwann herausfinden dass du es bist und meinen restmüll vor deine wohnungstür legen, sollten die tonnen voll sein :smiley:

bei uns stehen die tonnen im keller eben

1 Like

Pool im Garten (meiner Mutter).

Solange sie im Urlaub war - alles gut.

Dann kam sie zurück. Pumpe bei Schlechtwetter einschalten - kostet nur Strom. Lieber 40 Euro für eine Zeituhr investieren, die sie nicht kapiert.
Es kam was kommen musste, wenn der Pool nicht täglich gewartet wird, kippt er. Also Algenvernichtungsmittel reinwerfen. Dass der Filter inzwischen voller Algen ist, daran kann ja niemand denken.
Lieber einen Poolsauger kaufen.
Also Filter reinigen. Schaun, dass alles passt. Heute wieder gekommen - ja der Filter gehört (wegen der Algen, weil der Pool kippte) täglich gereinigt.

Ihr dürft raten, was ich die nächsten Tage machen darf.

(Der Pool ist deswegen nicht weniger rein, aber dieses ich spare 2 Stunden Strom für die Pumpe, geb lieber das 50fache für die Reinigung aus. WTF.)

3 Like

1:1 mein Schwiegervater! Da könnte ich irre werden! Dieses sparen am völlig falschen Ende.
Die haben nen Brunnen im Garten und holen davon ihr Poolwasser. Eigentlich ja perfekt. Leider haben sie aber recht eisenhaltiges Wasser, was wohl zu einer Gelbfärbung in Verbindung mit Chlor führt. Da hilft aber Vitamin C (das kostet aber paar Euro).
Und weil die Poolpumpe ja soooo viel Strom verbraucht, wird die ständig ausgeschalten, statt die einfach per Zeitschaltuhr zu steuern.
Ende vom Lied: Wasser zu schmutzig, wird also abgelassen. Und neues Poolwasser reinlaufen gelassen (was nebenbei halt auch wieder 5 Tage braucht bis es angenehm temperiert ist) UND WIEDER NEN HAUFEN VITAMIN C BRAUCHT. “DAS ZEUG IST VIEL ZU TEUER! BLABLABLA!”
“DAS SCHEISS WASSER IST WIEDER GELB, ICH LASS DAS WIEDER AB!”
“SCHON WIEDER NEUES VITAMIN C?!”

:cluelesseddy:

Es ist ein fucking Teufelskreis ey, da könnt ich bekloppt werden :smile:

11 Like

Genau das. Danke.

2 Like

Auch geil ists im Winter bei der Heizung,
Die haben eine Holzheizung, also das Wasser wird durch einen Brennofen erwärmt.
Da heizt er das Ding hoch, und dreht dann aber nur einen Heizkörper auf, damit das ganze warme Wasser nicht gleich wieder verschwendet wird. Was aber nicht klappt, weil dann JEDES VERDAMMTE MAL DER WASSERDRUCK ZU HOCH WIRD UND ALLES DURCH DAS ÜBERDRUCKVENTIL ABLÄUFT. MITTEN IN DEN HEIZUNGSRAUM REIN!
Und er schimpft jedes fucking Mal wie ein Rohrspatz, warum diese scheiß Heizung ständig ausläuft :ugly:

Da würde ich ihn am liebsten ganz fest schütteln und anschreien, ob er eigentlich noch alle Birnen im Baum hat :colinmcrage:
So resistent kann doch kein Mensch sein.

8 Like

Gib ihm eine von mir mit, aber ist 1:1 meine Mutter.

1 Like

Das ist doch zum kotzen. Jetzt kann ich kein Hotel buchen weil ich keine Kreditkarte besitze. Kennt jemand ein Hotel in Verdun, das keine Kreditkarte verlangt?

Ist das mit Arbeit für dich verbunden? Wenn nicht, lass ihn doch dumm sein. Falls doch: Hilf ein mal nicht und schau ob es danach anders läuft. :ugly:

Such doch ne Ferienwohnung ^^

Ich kann aber kein Französisch. Und diese Sprache erst.

2 Like

:neutral_face:

Den konnte ich nicht liegen lassen. :man_shrugging:

1 Like

Naja. Insofern, dass er halt jedes Mal richtig aggro wird und da übelst rumflucht und das vor den Kindern (“Dieses Scheißding, irgendwann klopp ichs kaputt! Sone Scheiße!” etc.) und halt dann auch meine Schwiegermutter ständig vollpampt, die eh schon psychisch richtig angeschlagen ist. Wo ich mir dann halt denke, bzw. ihm es auch schon mehrfach gesagt wurde, dass er halt einfach mal die drecks Heizkörper aufdrehen muss. Ich mein, was bringt es denn nur den Heizkörper im Flur an zu machen, nur um vermeintlich Warrmwasser zu sparen, wenn er dann in der kalten Stube sitzen muss und da den Heizlüfter an macht :ugly:
Und nach 45min wieder Wasser aufwischen darf :cluelesseddy:

2 Like

Mal auf booking.com gesucht? Dort kannste auch mit Paypal bezahlen ^^

Eben nicht! Ibis und B&B wollen Kreditkarten. Und bei großen Ketten erwarte ich am ehesten ohne Französisch durchzukommen.
Ich suche mal weiter…

Würde mir für Frankreich eine holen,
ohne kreditkarte oder card blue (sowas wie ein französische EC Karte) kommst du in Frankreich nicht weit, vor allem momentan wo viele kaum noch Bargeld wollen.

Auch französische Tankstellen ohne Personal kannst du nur mit Kreditkarte oder franzöischen Bankkarten zahlen

Fuck my Life. Ich habe keinen Bock auf ne Kreditkarte. :eddy:

Geht auch Prepaid?