Rocket Beans Community

Der Netflix - Thread


#3332

Das was @EtsuyaH sagt, ansonsten hier auch der Direktlink:
https://www.netflix.com/viewingactivity

Die Verbergen-Schaltfläche ist jeweils rechts der durchgestrichene Kreis.


#3333

Punisher und JJ und all die anderen Netflix-Marvel-Serien werden nicht bei Disney+ fortgesetzt. Noch nicht mal neugestartet. Dafür sind sie zu hart. Wenn überhaupt, kommt nur ein Neustart der Serien auf Hulu in Frage. Disney+ will familienfreundlich sein.


#3334

das Nintendo der Streamingdienste :smiley:


#3335

Nur halt dann mit content :smiley:


#3336

Soll nicht The Mandalorian auf Disney+ laufen?


#3337

Also kein Deadpool auf Disney+ :sadsimon:


#3338

Ja. Aber würdest Du Star Wars und Punisher oder Daredevil vom Härtegrad in eine Schublade packen?

Noch ein Grund, weshalb ich nicht an harte Marvel-Serien bei Disney+ glaube: Dieses Offenders-Serien-Paket mit Howard The Duck usw soll zB direkt auf Hulu erscheinen. Das sind Zeichentrick/Animations-Serien.


#3339

Was mMn eher die Fortsetzungen gefährden könnte ist, dass Disney anscheinend zwei Jahre warten muss bis sie die selben Charaktere benutzen dürfte. Und wer weiß ob die Schauspieler darauf lust haben, man bekommt zwar eigentlich bei allen auf Social Media mit dass sie die Rollen schon sehr ins Herz geschlossen haben, aber wenn jetzt ne andere Serie mit ner Rolle als Stammbesetzung kommt könnt es schwer werden das ganze vom Terminplan umzusetzen. Klar, kann man bestimmt alles irgendwie Regeln, aber macht es nicht leichter.


#3340

Leider nicht. Aber das bedeutet für mich, dass The Mandalorian nicht das wird, was ich mir vorstelle.
Klar ist Star Wars auch etwas für Jüngere, aber wenn es in einer Serie um ein recht kriegerisches Volk geht, erwartet man doch weniger Kinderfreundlichkeit.


#3341

Die Klonkriege wurden ja auch recht kindgerecht dargestellt. Man muss nicht immer gleich Körperteile abhacken oder Blut zeigen.


#3342

Erst einmal das (dazu wird das ja glaube ich alles durch ABC produziert für Netflix, was auch ein Grund für die hohen Kosten war, und damit ne weitere Partei für mögliche Fortsetzungen ins Spiel bringt) und zweitens glaube ich, dass Fortsetzungsstaffeln einer Serie auf ner anderen Plattform nicht allzu viele neue Zuschauer anlocken können (was sie ja selbst auf Netflix allein selten machen) und sich Disney ja so gewissermaßen von Netflix abhängig machen müsste, da diese weiterhin die ersten Seasons anbieten, oder?

Und so richtig geil auf die Marvel-Netflix-Shows war man seitens Disney glaube ich eh nicht, wenn man sieht, wie stiefmütterlich die auch in Bezug aufs MCU behandelt wurden. Da wird jetzt noch die abgedrehte JJ-Staffel kommen und das wars leider. Schade, mir hat jede der Serien, wenn auch mal mehr und mal weniger, irgendwie doch gefallen und selbst Iron Fist hatte mit dem fiesen Cliffhanger, der interessanter als die ganze erste Staffel war, doch noch Bock auf mehr gemacht.


#3343

Ich baller mir zz The IT Crowd rein.

echt lustig.


#3344

Hab mir jetzt “Your Name” angeschaut.
Ich muss sagen:“Wow!” Ein Wahnsinns guter Film.
Da kam sofort das Ghibli Feeling von früher rüber. Und das obwohl es gar nicht von Ghibli ist.

Den muss man auf jeden Fall gesehen haben.


#3345

#3346

Jurassic Park Trilogie? Oh boy. Darauf hab ich mal wieder bock :smiley:


#3347

Endlich eine neue Modern Family Staffel, wurde auch mal Zeit! :beanjoy:
Auf die ersten 3 Jurassic Park Filme hätte ich auch mal wieder Bock, ist lange her.


#3348

Gespannt was Love, Death and Robots so kann, bock auf neue Staffel Santa Clarita (finde die 2. Staffel stärker als die erste, hoffentlich könne sie sich nochmal steigern). Jurassic Park Trilogie hab ich leider vor ca. einem halben Jahr schon durch Prime gebinged (war geil :fuerdaswasesseinwill: )


#3349

Hier nochmal als Text (von Serienjunkies):

Netflix Original Serien (auch solche, die Netflix nur so nennt)

  • „Cricket Fever: Mumbai Indians“ (Sport-Reality): Ab 1. März
  • Northern Rescue: 1. Staffel ab 1. März
  • „Larva Island“: Staffel 2 (Kinderserie): Ab 1. März
  • Secret City: Staffel 2 ab 6. März
  • The Order: Staffel 1 ab 7. März
  • Shadow Khumalo: 1. Staffel ab 8. März
  • Die Unsterblichen: 1. Staffel ab 8. März
  • After Life: 1. Staffel ab 8. März
  • „Formula 1: Drive to Survive“ (Sport-Reality): Ab 8. März
  • „Bangkok Love Stories: Hey You!“: Ab 8. März
  • „Bangkok Love Stories: Innocence“: Ab 8. März
  • „Terrace House: Alte und neue Türen“: Part 6 ab 12. März
  • Love, Death & Robots: 1. Staffel ab 15. März
  • Turn Up Charlie: 1. Staffel ab 15. März
  • Arrested Development: Staffel 5B ab 15. März
  • „Hätte ich dich nicht getroffen“: 1. Staffel ab 15. März
  • „Queer Eye“: Staffel 3 ab 15. März
  • „YooHoo: Retter in der Not“ (Kinderserie): Ab 15. März
  • „Robozuna“: Staffel 2 ab 15. März (Kinderserie)
  • Green Door: Staffel 1 ab 16. März
  • „My Husband’s Penis Won’t Fit“: 1. Staffel ab 20. März
  • „Antoine Griezmann - Eine Legende wird geboren“ (Sport-Doku): Ab 21. März
  • „Carlo & Malik“: 1. Staffel ab 22. März
  • Delhi Crime: 1. Staffel ab 22. März
  • „Der Mordfall Colosio“: 1. Staffel ab 22. März
  • Most Beautiful Thing: 1. Staffel ab 22. März
  • „Selling Sunset“ (Reality): 1. Staffel ab 22. März
  • „Charlies Formen und Farben“ (Kinderserie): 1. Staffel ab 22. März
  • „Love Bus: Reise durch Asien“: Staffel 2 ab 28. März
  • Santa Clarita Diet: 3. Staffel ab 29. März
  • Osmosis: 1. Staffel ab 29. März
  • Verräter: 1. Staffel ab 29. März
  • Der Geschmack der Margeriten: 1. Staffel ab 31. März
  • Trailer Park Boys: The Animated Series: (setzt nach Staffel 12 an) ab 31. März
  • On My Block: Staffel 2 auch im März - bisher ohne genaues Datum

Netflix Film, Dokumentation und Comedy

  • „Am Flussufer“ (Film): ab 1. März
  • „Tu hijo - Sohn der Vergeltung“ (Film) ab 1. März
  • „Der Junge, der den Wind einfing“ (Film): ab 1. März
  • „Budapest“ (Film): ab 1. März
  • „Budapest“ (Doku): ab 1. März
  • „Der Preis der Versuchung“ (Film): ab 8. März
  • „Laufen. Reiten. Rodeo.“ (Film): Ab 8. März
  • „Jimmy Carr: The Best of Ultimate Gold Greatest Hits“ (Comedy): Ab 12. März
  • „Triple Frontier“ (Film): ab 13. März
  • „Burn Out“ (Film): ab 15. März
  • „Dry Martina“ (Film): ab 15. März
  • „Paskal“: (Film): ab 15. März
  • „Edoardo Ferrario: Was geht ab?“ (Comedy): ab 15. März
  • „Amy Schumer Growing“ (Comedy): ab 19. März
  • „Parallelwelten“ (Film): Ab 22. März
  • „The Dirt: Sie wollten Sex, Drugs & Rock’n’Roll“: Ab 22. März
  • „ReMastered: The Miami Showband Massacre“: Ab 22. März
  • „Nate Bargatze: The Tennessee Kid“ (Comedy): Ab 26. März
  • „15. August“ (Film): Ab 29. März
  • „Bayoneta“ (Film): Ab 29. März
  • „The Highwaymen“ (Film): ab 29. März
  • „Die legendäre Kokain-Insel“ (Doku): Ab 29. März

Serieneinkäufe

  • Modern Family: Staffel 7 ab 1. März
  • Magi: The Labyrinth of Magic (Anime-Serie): ab 1. März
  • Magi: The Kingdom of Magic (Anime-Serie): ab 1. März
  • Gantz: The First Stage (Anime-Serie): ab 1. März
  • Gantz: The Second Stage (Anime-Serie): ab 1. März
  • Shigatsu Wa Kimi No Uso - Sekunden in Moll (Anime): ab 1. März
  • The Disastrous Life of Saiki K. (Anime-Serie): ab 2. März
  • The Blacklist: Staffel 5 ab 28. März
  • Z Nation: Bisher ohne Staffelangabe - wahrscheinlich Staffel 4 ab 30. März

Filmeinkäufe

  • „Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft“: ab 1. März
  • „Oliver & Co.“: ab 1. März
  • „Der Weiße Hai“: ab 1. März
  • „Girls Club 2 - Vorsicht bissig!“: ab 1. März
  • „Mamma Mia!“: ab 1. März
  • „Johnny English - Der Spion, der es versiebte“: ab 1. März
  • „Johnny English - Jetzt erst recht“: ab 1. März
  • „Die Bourne Identität“: ab 1. März
  • „Das Bourne Vermächtnis“: ab 1. März
  • „Die Bourne Verschwörung“: ab 1. März
  • „Das Bourne Ultimatum“: ab 1. März
  • „Victor Frankenstein - Genie und Wahnsinn“: ab 1. März
  • „The Scorpion King“: ab 1. März
  • „Trennung mit Hindernissen“: ab 1. März
  • „The Purge - Die Säuberung“: ab 1. März
  • „CHiPs“: ab 1. März
  • „Abgang mit Stil“: ab 1. März
  • „Unforgettable - Tödliche Liebe“: ab 1. März
  • „Die Entführung der U-Bahn Pelham 1 2 3“: ab 1. März
  • „Samba in Mettmann“: ab 1. März
  • „The Rolling Stones Olé Olé Olé!: A Trip Across Latin America“ ab 1. März
  • „Jurassic Park“: ab 1. März
  • „Vergessene Welt - Jurassic Park“: ab 1. März
  • „Jurassic Park III“: ab 1. März
  • „District 9“: ab 1. März
  • „X-Men: Apocalypse“: ab 1. März
  • „Fast & Furious 6“: ab 1. März
  • „Resident Evil: Vendetta“: ab 3. März
  • „Die Monster AG“: ab 4. März
  • „Pirates of the Caribbean 5 - Salazars Rache“: ab 5. März
  • „Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf“: ab 6. März
  • „Mary Poppins“: ab 12. März
  • „Notting Hill“: ab 12. März
  • „Baby Mama“: ab 12. März
  • „Ich - Einfach unverbesserlich“: ab 12. März
  • „Ich - Einfach unverbesserlich 2“: ab 12. März
  • „Nie wieder Sex mit der Ex“: ab 12. März
  • „Triple Nine“: ab 16. März
  • „Bleed for This“: ab 20. März
  • „Mulan“: ab 26. März
  • „American Pie präsentiert: Die nächste Generation“: ab 26. März
  • „Hannibal“: ab 26. März
  • „Beim ersten Mal“: ab 28. März
  • „Independence Day 2: Wiederkehr“: ab 30. März

#3350

:thinking:


#3351

Ist mir auch sofort ins Auge gestochen…also… äh… Der Name natürlich.