Forum • Rocket Beans TV

Der Österreicher Thread

Ich würde es mir wünschen. Sie dürfen sich nur nicht auf dieses Schmutzige Wäsche Waschen Spiel einlassen und nen Wahlkampf mit Konzept führen der auch für jeden Kopf verständlich ist.

Bei der letzten Wahlen hier im Land Salzburg haben die meisten die Slogans auf den Wahlplakaten nicht verstanden.

Ich fürchte Peter Pilz kommt ihnen noch in die Quere

Ich finde es dumm dass die Grünen das Angebot zur Zusammenarbeit ausgeschlagen haben…

Durchaus Möglich.

Was würden die Grünen gewinnen? Parteiinternen Streit für circa 1 % der Wähler?

Unentschlossene die zwischen den beiden hin und her überlegen. Außerdem,glaube keiner Umfrage die du nicht selbst gefälscht hast. :smiley:

Finde es schade dass sie immer noch Butthurt sind, immerhin sind sie für Liste Jetzt überhaupt erst verantwortlich :smiley:

Eigentlich war es Peter Pilz, der bitthurt war und aus Protest eine eigene Liste gegründet hat um den Grünen zu Schaden

Nein, die Grünen haben ihm seinen Platz den er seit Ewigkeiten hatte wegen einem noname weggenommen. Klar dass er sich das nicht gefallen lässt. Dazu wurde er ja auch von der eigenen Partei immer wieder angefeindet weil er nicht jedem Flüchtling mit offenen Armen aufnehmen wollte sondern auch dafür war die wirklich bedürftigen aufzunehmen aber die anderen zurück zu schicken.

Der Platz wurde ihm nicht weggenommen, sondern die Plätze wurden von der Basis gewählt

Was aber so abgesprochen und gefördert wurde dass der andere die Stimmen bekommt weil die Pilz loswerden wollten :smiley:

Was dann auch einer der Gründe war warum sie so abgestürzt sind (einer von vielen). Sonst hätten ja sie die Stimmen bekommen müssen und nicht Pilz :stuck_out_tongue:

Ui. Der arme Peter. Sein gottgegebenes Anrecht auf einen Nationalratssitz wurde ihm verwährt. Dabei kann er aber nur dadurch in U-Ausschüssen sitzen und U-Ausschuss Extra Money verdienen.

Hätte vielleicht seine Frau an listenplatz 2 der Wiener Grünen schicken sollen.

Yadda yadda yadda :smiley:

Für jeden U Ausschuss in dem peter Pilz sitzt erhält seine Partei 4000 Euro monatlich. In wievielen U Ausschüssen war er Mitglied in den letzten 1,5 jahren?

so nebenbei zum Thema Gehälter

https://mobil.derstandard.at/2000105080543/Minister-Kickls-Mitarbeiter-bezogen-exorbitanteGehaelter?ref=rec

Ja hab ich schon gelesen. Fairerweise sei gesagt, dass dies die Beamten sind die aus der Vorgängerregierung (und aus der Vorvorgänger, etc.) mitübernommen worden sind. Das sind keine politischen Posten. Die bekommen ihre Überstunden 1x im Quartal ausbezahlt.

So hab ich es zumindest verstanden.

https://www.derstandard.at/2000105157181/Doskozil-Kern-soll-zur-SPOe-einfach-nichts-mehr-sagen

Wie gern wär ich jetzt Nicht-Wahlkampfleiter bei der ÖVP. Nichts machen und gleichzeitig alles richtig machen … Nicht arbeiten und dabei alles erledigen… 60h die Woche zurücklehnen und gewinnen. Das Leben könnte so einfach sein, aber leider war ich nicht im selben Jugenorganisation wie der Basti :beansad:

Ich glaub der nicht Wahlkampfleiter für den nicht vorhandenen Wahlkampf arbeitet aktuell 120h die Woche ^^

Ein Witz dass Basti damit durch kommt ^^