Der Quotenthread


#7925

keine ahnung, bei soner vorgeschobenen erklärung muss man ja davon ausgehen :smiley:


#7926

Natürlich gibt es das in Hamburg, Am We fahren die S-Bahnen und ein Teil der Busse sogar durch


#7927

Ich sollte lieber verschweigen, dass gestern die PeakZeit um 20:44 war und letzte Woche Mittwoch um 20:55. Nicht, dass mancher daraus schlussfolgert um 21 Uhr schon Schluss zu machen.


#7928

irrelevant. das wochenende ist für RBTV schließlich zum feiern da :kappa:


#7929

Könnten von mir aus am Wochenende (zumindest Samstag) nur alte Sachen laufen lassen, wenn sies dafür schaffen würden Content bis 24 Uhr, oder auch ma etwas länger, Wochentags hinzukriegen.


#7930

Das ganze Wochenende random alte G1 Folgen … DOO IT.


#7931

Dürfen sie nicht. Einer der BENS meinte mal (scherzhaft) Viacom weigert sich aus purer bosheit ihnen das zu erlauben. ^^


#7932

Wieso aus purer Bosheit.

an Stelle von Viacom würde ich das auch nicht erlauben,damit nimmt man sich jede Verhandlungsgrundlage.


#7933

Ich glaube, das meinte Krähe mit “scherzhaft”, also dass sie im Scherz gesagt haben, dass Viacom das aus Boshaftigkeit macht.


#7934

Hab nur von den twitch zahlen geredet.


#7935

21 Uhr Schluss? “Schreibt uns wenn ihr da Bock drauf habt” :kappa:


#7937

Ich bin ja wirklich krass davon überrascht wie stark sich der Gaming Kanal entwickelt hat. Klar dadurch dass nun alles was nur irgendwie mit Games zu tun nun da drauf läuft (womit der Hauptkanal natürlich auch geschwächt wurde).

Schaut man zum einem in die beliebtesten Videos vom Kanal kann man sehr klar sehen dass die meisten aus diesem Jahr, wenn nicht sogar aus den letzten Monaten stammen. So stark war Royal Beef wohl noch nie was Klickzahlen in kurzer Zeit anging. Selbst die viel gescholtene PUBG Folge kratzt an den 200K. Klar, dass weiß auch ich, die Watchtime kann man daraus auch nicht lesen, diese dürfte potenziell aber auch höher sein.

Schaut man mal noch auf die Abos in den letzten Tagen (ich weiß es ist Socialblade).

Sieht man teilweise Zuwächse pro Tag die 5-6 mal höher sind als die vom Hauptkanal.
Ich bin darum auch mal gespannt wie sich der Hauptkanal entwickelt wenn die ganzen Shows wieder losgehen sollten.

Hängi ist soweit OK, wächst aber auch nur täglich in einem zweistelligen Bereich. Was gar nicht mal so verwunderlich ist, so ist der Anfangshype natürlich auch schon verflogen, was jedoch halt auch komplett normal ist. Sonderlich gepusht wird dass ganze natürlich auch nicht, womit es natürlich klar als für Fans anzusehen ist. Wobei ich persönlich finde das manche Hängi Sachen sogar interessanter sind als die meisten auf dem Hauptkanal oder teils dem Gaming Kanal. Lustigerweise hatte der Hängi Kanal im August zum Vergleich im Juli sogar einen leichten Zuwachs in den Gesamtabos. Dass ist aber sowieso immer ein schlechter Indikator um etwas zu messen.

Was bleibt zu sagen? Also hätte der Hauptkanal kein Bohndesliga und Kino+ wäre es echt mau. Ansonsten muss man halt schauen was der Herbst so bietet.


#7938

Jo, seit der klareren Trennung der Kanäle läuft der Gaming-Channel echt immer besser. Zusammen mit dem “Einschlafen” der Show-Abteilung ist die View-Aufteilung der Kanäle zur Zeit fast 50/50.

Vielleicht macht man bei RBTV deswegen in letzter Zeit auch so viel Gaming-Content. Die werden das ja wohl auch gemerkt haben.


#7939

Naja, Beef war ja eh geplant und wie man hören konnte nicht früher fertig geworden aufgrund der Messen. Eventuell wäre dass ganze ja schon im Mai gelaufen, wenn alles geklappt hätte. Dass die Folgen konstant kommen hilft denke ich mal im übrigen auch sehr viel, weil die letzte Staffel dann doch einige Pausen hatte. Ich kenne jetzt aber die Livezahlen der Beef-Folgen auch nicht so gut.

Aber zum Beispiel Chat Duell hatte immer so ca. 50-60K an Aufrufen, Nerd Quiz wiederum aber in den meisten Fällen gerne mal 100K, der Gaming Context ist also hier wieder interessanter (auch wenn es im Nerd Quiz auch nicht nur um Games geht). Ich fände mal so eine Mischung aus beiden Extremen ganz nett. Also Chat Duell mit dem eher Mainstream Ansatz und dem Nerd Quiz mit dem anderem Extrem.

NDA ist immer schwierig, in der Regel aber immer so ca. 50K.

Wenn das nun also jede Woche kommen würde hätte man so schon wieder 200K Klicks mehr (alles parallel natürlich unrealistisch). Was ich mich halt Frage ob das ganze Gaming jetzt im Vergleich sogar wieder besser läuft als die Shows selbst? Weil wenn ja wären die Shows halt keine Besserung mehr.

Gibt es sonst noch Shows die ich vergessen habe?


#7940

Das ist aber auch eine selberfüllende Prophezeiung.

Situation war ja folgende:

Es gab RBTV-Hauptkanal: Viele Shows + einige größere Shows die auch Publikumsmagneten waren, die ebenfalls Gaming-Bezug hatten

RBTV-Lets Play: Wo wirklich nur pure LPs hochgeladen wurden

Neue Situation:

RBTV-Hauptkanals: Viele Shows + alles was kein Gaming Content ist (also alles was vorher auch schon da war), aber alle Elemente mit Gaming-Bezug wurden quasi “ersatzlos gestrichen”

RBTV-Gaming: Zusätzlich zu den LPs kommen nun auch alle anderen Inhalte mit Gaming Bezug (Beef, Retroclub, etc.) auf den Channel. Dadurch bekommt er natürlich auch mehr Aufmerksamkeit.

Dadurch bedingt gibt es “logischerweise” ein stärkeres Wachstum auf dem Channel, weil eben mehr Sachen dort kommen als früher (mehr Leute gehen auf den Channel) und dadurch auch mehr Abos.

Das ist also erstmal nicht wirklich überraschend, dass der Gaming-Channel seit der Umstellung wesentlich stärker wächst als vorher.


#7941

Man muss aber halt auch dazu sagen dass der ganze Kram jetzt viel stärker geworden ist in den letzten paar Monaten. Die Trennung gibt es ja eigentlich schon etwas länger, nachdem es im April einmal komplett abgestürzt war erholt sich das ganze jetzt wieder. Sonderlich viel besser lief der Hauptkanal im Vergleich zu letzten Jahr aber auch nicht. Jedoch war er davor halt aber auch besser. Ich denke mal wenn es nach der Kurve geht, dann wird es im November wieder besser.


#7942

Ein stärkeres Wachstum war vorherzusehen. Aber nicht dass es mit jedem Monat noch besser wird.


#7943

Ist halt die Frage ob das jetzt an der Umstrukturierung liegt, oder dass gerade wieder einige Kracher dazukommen.

Könnte halt auch sein, dass wenn Beef, DS Fortsetzung + BB, Spiderman etc. (kA was aktuell noch an größeren / besseren Gaming-Inhalten läuft), alles auf dem Hauptkanal gekommen wäre, der Anstieg eben dort gewesen wäre.

Also ich finds ja gut, dass der Kanal ordentlich Zuwachs bekommt, ist halt nur die Frage obs an der Strukturierung liegt (also allein durchs Umstrukturieren bekommt er nun mehr Aufmerksamkeit / Abos) oder eben nicht einfach an der Qualität der Sendungen, die egal auf welchem Channel für Zuwachs gesorgt hätten.


#7944

Gleichzeitig bekommen aber auch die Show-Formate auf dem Hauptkanal mehr “luft” und werden nicht so schnell durch zb. GamesCom & E3 Content verdrängt.
Also wenn ein Pen&Paper hochgeladen wird verschwindet es nicht direkt 2 Tage danach aus dieser “neu” liste weil 20 Andere Sachen hochgeladen wurden.


#7945

Nachdem der Sommer vorbei ist, legt der GameTwo-Kanal wieder ordentlich zu. Laut Socialblade hatte man in den letzten 30 Tagen 2,3 Millionen Aufrufe (so viel wie noch nie) und 11k neue Abos. Wenn man das halten kann, könnte man als Weihnachtsgeschenk die 300.000 Abos knacken. Freut mich fürs GameTwo-Team. Weitermachen :smiley: