Forum • Rocket Beans TV

Der Tiere-Thread

Die Viecher sind so beängstigend groß, ey :wtf:

2 Like

Wurde grad von Geräuschen an meinem Dachfenster Rollo geweckt. Dachte es wäre Wind. Hab das für gute 5-10 Minuten im Halbwachzustand auch als solches “ignoriert”. Dann dachte ich moment das ist das Dachfenster und das Rollo ist fest und es müsste ganz schön stürmen um solche Geräusche zu verursachen. Als ich dann aufgestanden bin und 2 Schritte Richtung Fenster gemacht hab sitzt da ein (nach meiner Recherche) fucking Wanderfalke auf der Fensterbank innen. Der guckt mich völlig unbeeindruckt an und fliegt erst weg als ich eine Decke hochhebe und mit der in seine Richtung wedele.

Ja das war meine erste Nahtoderfahrung :smiley:

11 Like

:beanjoy:7

3 Like

Laut Wikipedia kann der Vogel bis zu 400 km/h schnell fliegen. Also immerhin wäre das ein schneller Tod gewesen. :wink:

Wie hast du ihn letztendlich rausgelassen? Und hast du ne Idee wie der überhaupt in dein Schlafzimmer gekommen ist?

Naja das Fenster war ein Stück weit auf lass ich momentan Nachts immer nen bisschen auf, so ist er rein, zum Glück hat er sich nur auf der Fensterbank aufgehalten (und auch kein Geschäft geführt). Und raus is er so auch wieder musste sich zwar ein bisschen durchquetschen aber das ging. Dachte erst an Turmfalken weil die weiter verbreitet sind hier aber das würde farblich nicht passen.
Dachte auch an einen Sperber aber die sollen wohl in Städten kaum zu sehen sein sondern nur in Wäldern.

Ich glaube ja eher das war Dumbledore, der dir ein Muggelstipendium geschickt hat. :thinking:

Naja hab ihn verjagt mochte Harry Potter eh nie :neutral_face:
hex hex und so

1 Like

ich wusste nich welches gemeint ist, drum mal 2 zur auswahl:

WHYYYY

3 Like

Das erste passt gut. :smiley:

2 Like

gut.
ist eine meiner nachschau 5 “wat”-versionen :nun:

Das Erste, ja.

ahhh :smiley:

Kollegin ist total fertig und übelst gelaunt, weil ihre Katze die ganze Nacht jede Stunde gekotzt und sie geweckt hat (nur flüssig, quasi wie wenn der Mensch Galle kotzt) und sie nicht weiß was los ist :frowning:

Und jetzt musste sie eben ins Geschäft und kann erst in der Mittagspause wieder heim und schauen wie es der Katze geht.

Oh nein. Sowas ist richtig kacke. Da macht man sich eh den ganzen Tag nur Sorgen und kann nicht richtig arbeiten.

Es gibt Notruf Nummern für sowas, da kann man zu jeder Zeit anrufen. Die Suchen einem sonst auch den nächsten Tierarzt raus, der Bereitschaft hat. Und wieso kommt man dann überhaupt zur Arbeit und fährt nicht erst zum Tierarzt?

6 Like

Wir sind hier auf dem Land, falls es da wirklich so einen notfalltierarzt

Plus in der Kotze war jetzt nichts auffälliges sagte sie.

Und man fährt doch nicht jedes Mal zum Arzt wenn die Katze kotzt.

Gerade ein Freigänger verdirbt sich doch öfter mal den Magme

Plus wir ersaufen hier gerade in Arbeit

Okay. Also wenn meine imaginäre Katze jede Stunde kotzen würde, ich würde sofort zum Tierarzt fahren. Ich geh ja auch direkt zum Arzt, wenn ich ständig kotzen muss, auch wenn ich mir vielleicht “nur” den Magen verdorben habe. :roll_eyes:

10 Like

Auch auf dem Land gibt es Telefone. Und die Katze hat nicht einmal gekotzt, außer deine Kollegin schläft nur eine Stunde. Also ich würde schon mit meiner Katze zum Tierart fahren, wenn sie stündlich kotzt

1 Like

heute morgen hat die katze dann geschlafen,
aber so von 10 bis 4 hat sie quasi jede stunde gekotzt laut kollegin.

Tierarzt. Sofort.

3 Like