Forum • Rocket Beans TV

Destiny 2 - Sammelthread


#787

Glaube das mit dem nicht funktionierenden roster wird gerade mit dem neuen Update das jetzt läd gefixt.


#788

Vielen Dank ich werd mal schaun wo und wie ich die Events abfarme.


#789

Das ding ist es gibt mehr Ausrüstung und Waffen als Platz im Tresor und Bungie wird ihn wie in Destiny (1) nicht erweitern. Das heißt ich muss mir meine Lieblinge rauspicken. Schade. :frowning:
Hätte so gerne einfach alles gesammelt.


#790

Der Tresor ist wirklich viel zu klein. Ich habe das aktuell so gelöst, dass ich mit meinen 3 305er Chars die Rüstungen immer dabei haben sowie 5-6 Waffen in jedem Slot. Dann geht es sich mit dem vorhanden Content gerade so aus. Und ich hab wirklich schon viel gesammelt.


#791

Häng gerade auf dem “Lootplateau” fest. es dropt nix mehr über Power Level 263 -.-


#792

Ist tatsächlich ein bug. Bei solar zählen bei mir leere-kills


#793

Das ist ja auch keine Lösung. :unamused:

Fakt ist, mit den 200 Tresor-Plätzen kann man NICHT alle Rüstungssets und Waffen lagern. Heißt, es macht für mich keinen Sinn alle zu holen, weil ich sowieso kein Platz habe. Heißt auch, dass mir die Motivation fehlt weiter zu spielen und das finde ich so mega traurig! :cry:

Es war mein Ziel alle Rüstungsteile und Waffemn zu bekommen. Das Ding ist, ich war sehr gut dabei und jetzt fehlt mir schlöagartig die Motivation, weil es sowieso nicht funktionieren wird.

Warum sollte ich noch spielen? Habe das maximale Level erreicht. Maximale Lichtlevel auch erreicht. Story durchgespielt. Alle Modi mindestens ein Mal gespielt. Das sammeln war das letzte was ich noch machen wollte, aber das kann ich knicken. :sob:


#794

Bungie wird auch immer unverschämter ^^


#795

Jop da geht er dahin, der Chosen One :confused:


#796

Bungie war mal ein guter?


#797

Was meinst du damit?

Zu den Artikel: Meiner Meinung nach nr eine Schweinerei, weil es nicht kommuniziert wurde. Mir persönlich ist es egal ob es jetzt länger dauert an die Engramme zu kommen, weil sie keine signifikanten Vorteile bieten.


#798

Ja vor langer langer Zeit in einer weit …

:nun:

Ich hatte schon noch Hoffnungen in Destiny gesetzt. Vor allem da das Gunplay in Bungie Spielen nach wie vor unerreicht ist. Außerdem fehlt mir das Raiden ein bisschen.

Ist nur der Bezug auf ein Meme :slight_smile:


#799

Wird das hier jetzt zum Battlefront 2 2.0 shitstorm?
Schon dreist, was sich die Entwickler da erlauben.

Leider wird trotzdem weitergezockt und gekauft.

Als würde man die Freundin dabei erwischen, wie sie kurz davor ist 'nem Kerl einen zu blasen und sie dann sagt: “Sorry!”
Einen Tag später siehst du wie sie gerade dabei ist bei 'nem Kerl ins Auto zu steigen, stellst sie zur Rede und bist dann 3 Tage sauer.


#800

Es hätte wirklich gut werden können. Man hat aus den Fehlern des ersten Teiles gelernt, behauptet man. Aber Null, Nada!

Wenn sich Entwickler / Publisher nur ein bisschen mit ihrer Geldgier bremsen würden, hätten alle Seiten was davon. Schade um die gute Basis des Spiels.


#801

Ich werde so eine Frechheit definitiv nicht mehr unterstützen.
Keine EA-Spiele mehr. Werde mir dieses Jahr wohl PES holen. (Ich weiß Destiny ist nicht von EA)
Und nach dem inhaltlich mauen Destiny 1, hätte man die Leute hier mal richtig anfüttern müssen.
Naja, dann eben auch für 20 Euro kein Destiny 2.


#803

Mal ganz ehrlich, es geht hier um Glanzengramme. Da bekommt man eh nix raus, was einem im Spiel einen Vorteil bringt. Der ganze Hate ist vollkommen übertrieben. Und keiner wird dazu gezwungen, die Dinger zu kaufen. Alle meckern immer rum, dass es nix im Spiel zu tun gibt. Jetzt hätte man was zu tun, um die ja ach so wichtigen Glanzengramme zu farmen und trotzdem heulen alle nur rum.

Ich finde das ganze Spiel nach wie vor richtig gut und wurde gute 200 Stunden hervorragend unterhalten. Klar hat das Spiel einige Schwächen, aber es wegen solchen Kleinigkeiten runterzumachen, halte ich für falsch.


#804

Geht’s hier nicht eher um den versuchten Betrug an der Community?


#805

Es war die ganze Zeit möglich, Glanzengramme durch Spielfortschritt zu bekommen, ohne zusätzlich Geld ausgeben zu müssen. Durch eine fehlerhafte Mechanik dauerte es halt nur länger, ein Engramm zu bekommen. Darin sehe ich jetzt erstmal keinen Betrug. Sofern das Absicht von Bungie bzw. eher noch Activision war, um mehr Silber zu verkaufen, ist das sicherlich zweifelhaft, wie auch das Gesamtthema “Lootboxen”, aber zumindest ich fühle mich nicht betrogen, denn ich habe durch Aktivitäten Erfahrungspunkte gesammelt (von mir aus auch weniger, als angezeigt wurde) und dadurch hab ich regelmäßig Glanzengramme bekommen, die nach wie vor vollkommen irrelevant für den Spielfortschritt sind. Die fehlerhafte Anzeige der Erfahrungspunkte ist für mich nicht mehr als ein Bug, der jetzt behoben wurde. Ich finde, hier wird aus einer Mücke ein Elefant gemacht, was vermutlich auch an der derzeit schlechten Grundstimmung in der Destiny-Community und dem allgemeinen nachvollziehbaren Hate gegen Lootboxen liegt.

Vor allem hab ich aber auch das Gefühl, dass die Community mittlerweile jede Kleinigkeit raussucht, um das Spiel schlecht zu reden und diese Entwicklung gefällt mir überhaupt nicht.


#806

falsch denn gleichzeitig mit beheben des “bugs” wurde auch die EXP die man benötigt für ein lvl up verdoppelt es ist also so gewollt


#807

Und durch die Verdoppelung geht es jetzt 6% schneller, ein Engramm zu bekommen, als vorher mit Bug. Aber trotzdem sehe ich das Problem nicht. Auf der einen Seite möchte die Community länger im Spiel beschäftigt sein und wünscht sich den Grind zurück. Auf der anderen Seite wird rumgeheult, wenn man nicht alle zwei Minuten zehn Engramme hinterhergeschmissen bekommt. Ich find jetzt die aufzubringende Zeit für ein Glanzengramm nicht zu lang, sondern genau richtig.