Forum • Rocket Beans TV

Destiny 2 - Sammelthread


#848

Zum antesten und die Story durchzocken lohnt es sich auch ohne die DLCs bzw ab 04.09 das Addon. Aber wenn man wirklich aktiv am MMO teilnehmen will braucht man ab nächster Woche Forsaken.


#849

Die Warterei bevor das Spiel startet ist wirklich eine Frechheit. Nix passiert außer das unten rechts ewig “Verbindung erfolgt” steht :triumph:


#850

ps+ halt,letzten monat konnte man mehrer tage dead by daylight nicht zocken :slight_smile:


#851

Reicht ja wenn nur 5 bis 10 Millionen neue Nutzer auf das Spiel zugreifen wollen :smiley:


#852

Hab es gestern Abend, ps+ sei dank, auch mal bis LVL 5 angezockt. Macht schon Laune, aber ein bisschen unübersichtlich auch wenn man sich nicht auskennt. Im Multiplayer aber bestimmt mega. Bin mal gespannt.

Edit: Gibt es noch Clans oder Communitys oder irgendsowas wo sich die Bohnenfans zum zocken treffen?


#853

Ich find iwie immernoch dass ich entweder keine Ahnung habe oder es einfach sau dämlich ist im Lichtlevel zu steigen. Bei WoW/The Division o.ä bekomm ich durch fast alle Aktivitäten irgendwie ein Upgrade, nur bei Destiny ist alles absolut Sinnfrei.
PVP? Oh eine Belohnung die 10 Level unter mir ist. Instanz? Ebenso!
Und kein Matchmaking für Raids und Nightfall ist auch absolut dumm.
Guided Games klappt eh nie.

Ach ich könnt mich so über das Spiel aufregen.


#854

Ich hätte ja gerne einen Mix aus Destiny und WoW. Gameplay Destiny, Rest Wow.


#855

Versteh auch nicht wieso sie sich so gegen wehren. Wieso kein LFR-Tool wie in WoW? Absolut machbar. Und wieso bekomm ich keine sinnvollen Upgrades? Jede Aktivität sollte mir irgendwie ein kleines Upgrade geben! Aber so sehe ich keinen Sinn darin zu spielen.


#856

Ich mein keiner würde zu dem Zeitpunkt verlangen das Spiel komplett umzubauen, aber sowas sollte auch per Patch/Addon eigentlich locker machbar sein.


#857

Und nach all dem Crap-Content muss man nun wieder 40 Euro zahlen trotz Season Pass.


#858

Ne mach ich nimmer. Werde die kommende Monate wieder bisschen WoW spielen und vielleicht fang ich mal mit Warframe an.


#859

Es ist auch eine absolute Frechheit dass eine Firma Geld einnehmen muss, um ihre Mitarbeiter bezahlen zu können. Ja es wäre geil, wenn Bungie das Add On kostenlos anbieten würde, aber aus unternehmerischer Sicht ist es halt nicht so prall.

Nicht jede Mission oder Strike bringt einem was, ist korrekt. Allerdings hast du durch die Meilensteine feste Belohnungen welchen einen im Lichtlevel nach vorne bringt.

Ein Matchmaking für Dämmerungstrike wäre ganz gut, für Raids allerdings absolut unbrauchbar. Bei den Raids benötigt man eine sehr gute Kommunikation, es ist ja schon schwierig mit Randoms einen Raid anzugehen, dann allerdings mit Randoms quer aus Europa, nein Danke. Über die Bungie Seite bzw. die Companion App findest du allerdings recht schnell Leute zum zocken, zwar nicht ingame aber immerhin eine andere Möglichkeit.

Destiny 2 ist alles andere als perfekt, und erst mit dem letzten Add On geht die Tendenz eher in Richtung nach oben. Ich bin gespannt auf Forsaken.


#860

Völlig unangebrachter Sarkasmus. Klar muss ne Firma Geld verdienen, aber Olli hat schon Recht, dass es ein bisschen dreist ist Leute mit Season-Pass doppelt abzukassieren. Schließlich schießt man als Käufer hier ein gewisses Vertrauen und auch Geld vor und ist im Endeffekt dann der Dumme.

Funktioniert in anderen Spielen auch. Warum sollte das für Destiny nicht klappen?


#861

Du ich bin seit D1 dabei und sehe da ehrlich gesagt bei Bungie aktuell kein Licht am Ende des Tunnels. Ich traue mich sogar darauf wetten, dass sich mit D3 alles wiederholen wird.


#862

Ganz ehrlich: Ein DLC bei dem der Preis fast schon der Preis für ein Vollpreisspiel ist und das obwohl sie bereits Seasonspass, Microtransactions etc. haben. Das ist tatsächlich eine Frechheit.

Ebenso eine Frechheit sind Spieler die immer noch den Job des Publishers übernehmen und “Games as a Service” verteidigen.

Just my two cents.


#863

Ich habe mir letztes Jahr die Special Edition für ca. 100€ gekauft Spiel+ beide Add Ons. "Was hätte schon schief gehen können. Bungie hat aus den Fehler in Jahr 1 bei Destiny 1 gelernt. Haben sie nicht und haben ein absolut unfertiges Spiel abgeliefert. DLC1 war ein Witz, mit DLC2 kam wieder mehr Schwung in die Community.

Jetzt liefern sie ein neues Add On ab, welches das Spiel total umkrempeln wird, wie einst beim Taken King Add On in D1. Klar wäre es geil, wenn sie Add On für lau raushauen, aber halt einfach unrealistisch.

Aus meiner Erfahrung ist das bei den Destiny Raids einfach etwas komplexer. Schnelle klare Ansagen, schnelle Reaktionen und nur einer macht einen kleinen Fehler weil er was nicht versteht, und zack gehts von vorne los.

Man wird sehen. Wenn sie bei D3 die selben Fehler machen, dann können sie das Franchise gleich begraben.

D2 hat zum Release 69€ gekostet in der Standardvariante, das Add On gibt es für 39€. Das ist nicht mal Ansatzweise “fast der Preis des Vollpreisspiel”.


#864

Ja find ich eine Frechheit. Dann sollen sie gleich die Microtransactions rausnehmen. Die ersten ebeiden DLC’s waren Content der aus dem Release rausgenommen wurde um ihn extra zu verkaufen und dann noch der “Vollpreis” DLC hinterher der das Spiel sein soll welches uns “versprochen” wurde. Finde ich schon sehr Frech.

Wenn die Meilensteine durch sind…dann kann man nix mehr machen. Dann kannst du wieder warten bis es neue Meilensteine gibt.
Dh Destiny 2 ist ein Spiel was du 1 mal in der Woche quasi spielst.

LFR klappt in WoW auch weil es einfacher ist als normale Raids. Dementsprechend ist der Loot auch etwas schlechter. Für Leute die Casual spielen also perfekt.


#865

Naja es fehlen noch 30€. Das ist weniger als die hälfte des Vollpreises. Dementsprechend ist der Preis für das DLC schon mehr als die hälfte. Man könnte auch sagen: fast 2/3. Mit Seasonspass und dem DLC habe ich dann etwa 150€ bezahlt. Das ist mehr als der doppelte vom Vollpreis.
Dann kommen noch die Microtransactions dazu. Es ist einfach unverschämt. Wenn ich Free 2 Play Mechaniken nutze, brauche ich mich nicht wundern wenn sich Leute über ein 40€ DLC beschweren.


#866

Die Microtransactions sind halt drin, weil es Leute gibt welche das geil finden. Mir persönlich gehen die Microtranscations am Arsch vorbei, weil ich sie nie nutzen werde.

Ich hätte Forsaken auch sehr gerne kostenlos, aber aus der Unternehmersicht macht es keinen großen Sinn. Ich spiele jetzt auch nicht den Verteidiger für Bungie, da ich sicherlich nicht mit den Designentscheidungen zu D2 konform gehe oder unterstützen kann.


#867

Die Microtransactions sind drin weil Activision das geil findet ja :simonhahaa: