Rocket Beans Community

Die Entwicklung des Programms von RBTV


#11161

Ich würde mit der Aussage einher gehen. Das letze BEEF hatte soviel BEEF wie das Stück “Fleisch”, das es als Belohnung gab.


#11162

Naja, SmB wird ja nicht wegen einem fehlendem Sponsor zurückgehalten, sondern dauert einfach so lange, weil Gregor das alleine schneidet. Und er ist da immer noch mit Herzblut dabei. Ich sehe da schon einen Unterschied und glaube auch, dass SmB weiterhin top unterhaltsam wie qualitativ bleibt.


#11163

Schauen wir mal. Wenn es so wird, dass quasi alles schon im Kasten ist und er jetzt lediglich noch an der Postproduction sitzt, dann ist das schon ein Nachteil zu der sehr starken GK2 Staffel.
Gerade der Austausch während der Staffel mit der Community, der ganze weirde Kram den sie geschickt bekommen haben etc. hat für mich schon die Hälfte des Spaßes ausgemacht. Dinge, die mir bei Spiele mit Borg oder beim SmB-Film schon gefehlt haben.
Dass es trotzdem mindestens gut wird, daran habe ich keinen Zweifel.


#11164

Von einer Enttäuschung würde ich aber nicht sprechen. Es war zwar nicht die beste Staffel, aber man merkte den Jungs an, dass sie gewinnen wollten. Ich denke den meisten Kritikern hat es an Ausrastern und Beleidigungen gefehlt. Aber die Jungs werden auch älter. Sie rasten bei einem Videospiel nicht mehr so aus. Das passiert halt mit dem Alter - man wird entspannter. Ist mir jedenfalls lieber so, als wenn sie sich künstlich aufregen, um es den Leuten recht zu machen.

Aber schon interessant zu sehen, wie die Meinung hier auseinandergehen. Ich stelle mal eine Umfrage zusammen.

Wie hat euch die vierte Staffel Royal BEEF gefallen? (In Schulnoten)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

0 Teilnehmer


#11165

Ja das stimmt schon, aber die nächste Staffel soll ja auch wieder nur drei Episoden lang gehen. Da lohnt sich das so schon deutlich eher, auch wenn mir mal wieder eine schöne lange Staffel besser gefallen würde. Aber da braucht man einfach das perfekt passende Spiel für.


#11166

warum lief dann gestern stets das show-suffle-intro? :thinking:


#11167

beef ist immer top!

das einzige was ich vermisste habe, dass es keine lücken ubd schummeleien mehr gibt, die dann zu einer brennenden diskussion ausarteten und daraus das feuer des beefes kommt.

um ein beispiel zu nennen:
jeder kennt das spiel schon vorher und man darf sich vorbereiten. so sieht man schon vorher wie gut man ist und wo man den joker setzt. ich fand es früher immer interessant und chaotisch, wenn sie sich gestritten hatten, als einer heimlich geübt hatte oder ein spiel aus der liste ausfindig gemacht wurde. beef ist einfach mehr als nur ein gewinner. beef ist das fleisch des siegers.

durch die ganzen communityvorschläge und optimierungen fallen die schummellücken und wissenslücke weg, sodass jeder das ergebnis bekommt, was der/die geleistet hatte, vorher war immer ein teil randomfaktor dabei.


#11168

muss jetzt ernsthaft im Entwicklungsthread darüber diskutiert werden, ob das Beef, was vor einem halben Jahr lief, enttäuschend war oder nicht? Das wurde nämlich vor einem halben Jahr schon ziemlich ausgiebig gemacht - und auch damals gingen die Meinungen auseinander.
Hier fände ich dann doch eine Diskussion zum aktuellen oder zukünftigen Programm etwas passender.


#11169

Gregor hat ein paar Infos rausgehauen:

  • Die Retroclub Pause wird ungefähr bis zur Gamescom dauern.

  • Der Plauschangriff geht ca. Mitte Juni für 2 Monate in die Pause.

  • Nach der aktuellen Staffel Spiele mit Bart (3 Folgen), ist eine weitere (evtl. längere) geplant, die nicht von Gregor geschnitten wird.

  • Er arbeitet an noch nicht angekündigten Formaten.

Eddy erzählt, das er auf der E3 sein wird(93:30):

Scheint wieder so zu werden wie 2015-17.


#11170

Ich finde es sehr auffällig, dass seit ein paar Wochen die BENS wieder deutlich häufiger (gemeinsam) vor der Kamera zu sehen sind.
Das ist eine gute Sache. :supa:


#11171

Ich muss jetzt mal was los werden, dass mich gerade etwas ärgert, muss ich zugeben.

Da macht ihr am Freitag Abend ein Pen & Paper, welches sicher einige, genau wie ich, nicht sehen konnten weil sie was vor hatten und, da es kurzfristig angekündigt wurde, es halt nicht eingeplant hatten.

Jetzt geht der Freitag-Abend vorbei und als jemand, der das so schnell es geht nachholen will, hofft man recht flott aufs VoD oder ne Wiederholung. Dann aber, steht man um 7:30 auf, guckt mal ins Forum und auf die Website und sieht: “Yo, geil. Wir wiederholen das neue P&P einfach mal um f-ing 4:50 Uhr in der Nacht.” Aber da, wo die Leute, die es gestern verpasst haben, auf wären (also z.B. Samstag 13:50 Uhr) wiederholen wir zum 2x in kurzer Zeit TEARS 2.

What the hell, guys. Bei aller Freundschaft und Liebe zu euch. Aber manchmal muss man sich schon fragen wie ihr eure Wiederholungen plant. Das enttäuscht mich schon etwas. Ich hätte nämlich zur Wiederholung eingeschalten, hätte Werbeblöcke mitgemacht, hätte den Viewcounter am WE unterstützt und wäre zufrieden gewesen, weil ich das P&P schnell nachholen konnte.

Zugegeben, wenn es das VoD bis heute Mittag schafft, ist alles halb so wild und ich hoffe sehr darauf. Aber Erstens: Ist das keine Entschuldigung, dass man die Wiederholung sinnvoller hätte setzen können und Zweitens kann ja auch beim VOD was daneben gehen, bzw. halt einfach nicht upgeloaded werden weil man zuerst noch was Schnippeln muss, was das WE über nicht geht. :beansad:


#11172

Ist dir das wirklich so wichtig, dass du es 2x in zwei unterschiedlichen Threads erwähnen musst?

Mal davon ab, dass es sicherlich schnell hochgeladen wird, weil die PnPs die letzten Male immer super flott hochgeladen wurden, schadet es auch nicht, sich diese Runde etwas später anzugucken.

Ich hab es aufgezeichnet, sind ~ 7GB, also wenn es aus irgendeinem Grund an diesem Wochende nicht hochgeladen werden können sollte und du es aber unbedingt brauchst, dann kann ich es dir auch gern schicken.

Nur so einen Alarm zu machen, obwohl bisher alles total im Lot ist, lohnt sich doch nun wirklich nicht.


#11173

Onyx hatte es drüben gelöscht.


#11174

Ich habe es aus dem anderen Thread ja gelöscht, weil es dort, zurecht, nicht hingepasst hat. Also hold your horses.


#11175

Ok, sorry @Onyx21, dann will ich dazu nichts gesagt haben.


#11176

An sich ist die Kritik auch berechtigt, warum die Wiederholung so früh am morgen läuft, selbst, wenn das VoD später kommt.


#11177

Kein Ding.
Aber ich will dir zumindest eine grundlegende Antwort auf deine Frage geben.

Wie gesagt, ich glaube und hoffe auch, dass das VoD flott kommt.
Aber grundsätzlich sind die Wiederholungen ja schon seit gefühlt 21375847 Jahren Thema. Und genau sowas wäre dann ein Verbesserungsgrund.

Denn überleg mal: Ein P&P Abend ist für RBTV wie Wetten, dass…? für den ZDF früher. Die haben auch nicht 4h nach Ende (unter der Voraussetzung sie haben um 0 Uhr die Show beendet) schon die Wiederholung gezeigt, sondern meist um 9 Uhr. Und das genau aus dem Grund, weil es Leute gibt die es sicher gerne flott nachholen wollen weil sie nicht live dabei sein konnten. Und 9 Uhr ist wesentlich realistischer als 4:50 Uhr. Und das wurde auch beibehalten trotz Mediatheken und co. Denn schnelles VoD ist toll, gute geplante Wiederholungen sind toll. Beides zusammen ist aber perfekt!


#11178

schonmal die preshow:)
https://rocketbeans.tv/mediathek/video/9979


#11179

Schon gesehen, danke. Bin auch schon dabei. Kann man ja auch nur Loben, dass es so flott ging. Gibts nix zu diskutieren. :herz:

Soll aber meine Kritik an der Wiederholungsplanung nicht schmälern. Das wäre trotzdem besser gegangen. Ist aber für mich jetzt abgeschlossen, denn die Hauptshow kommt dann sicher auch bald. :wink:


#11180

Also ist es dir egal, ob so eine Wiederholung in Zukunft weiterhin so früh kommt? :stuck_out_tongue: