Forum • Rocket Beans TV

Diskussion zu Marcos Abschied

Alles Gute Marco!!

Danke Marco, danke für alles was du hier für RBTV und die Community getan hast, ich wünsche dir alles gute für die Zukunft!

Hoffentlich kommste mal ab und zu vorbei :smiley:

Du bist und bleibst eine Bohne!!

Vielen Dank für die schöne Zeit bei RBTV Marco. Du warst für mich immer sehr sympathisch und ich hoffe das man Dich noch ab und zu bei RBTV sieht oder das du irgendwann ganz zurück kommst.

Ich wünsche Dir alles Gute für die Zukunft :slight_smile:

Danke für deine Zeit, Engagement und Effort. Du wirst leider eine große Lücke hinterlassen. Man hat gelacht und geweint. Ich wünsche Dir alles Gute.

Ähnlich geht es mir auch. Ich habe auf eine Empfehlung hin kurz nach dem Start von RoE angefangen zu schauen.
Die ersten Folgen vod nachgeholt und dann immer schon Freitags nach der Arbeit aus start ins wochende geschaut.

Vienen Dank für viel geteiltes Wissen, Weisheiten, Witz und Charme.

Natürlich an das ganze Bohnen Team!
:marco: :luemmelmarah: :donnie: :florentin:
@MarcoMeh, @Marah, Donnie, Florentin, Rikkon

Chancen muss man warnehmen im Leben. Alles Gute für die Zukunft, Marco!

Und vielen Dank für deine Arbeit bei RBTV. Ob 24h-Stream mit Blognese und Ponyhof, Rage of Empires oder Werwolf - ich fühlte mich immer gut unterhalten.

1 Like

Darf man noch raten, wo es Marco hinzieht? Ich calle InnoGames (browsergames wie forge of empires) :gunnar:

2 Like

Alles gute und vielen dank für deine tolle Arbeit…

tja die enorme Fluktuation in der Branche macht auch vor RBTV nicht
halt… aber ohne austausch währe unsere Medienlandschaft bestimmt langweiliger… Stefan Rab würde immer noch Vivasion moderieren :laughing:

Auch von mir vielen Dank und weiterhin alles Gute für die Zukunft! Die Auswahl an Strategiespielen ist hier doch eher überschaubar, und wer weiß, was ohne dich liegen geblieben wäre… Egal ob als total glaubwürdiger Freiheitskämpfer auf dem G8-Gipfel oder “die Weste” im Age of Empires Kontext, gegen die ich beim 1. Community-Turnier selbst antreten durfte - es hat sehr viel Spaß gemacht :beanjoy:

Vielleicht sieht man sich beim nächsten NAC, oder vielleicht entdeckst du die nc-Zone (wieder)… :wink:

Schade das alles so schnell geht RBTV war für mich immer nur mal gametwo oder was für zwischen durch dann gab es ein Format wasich anzog ROE. Dadurch schaute ich aktiver RBTV und nun ersr Donnie jetzt Marco ich wünsche beiden von Herzen viel glück auf ihrem weitern Weg und Hoffe nochmal auf ein großes ROE Special irgendwann.

1 Like

Ach Marco du wirst mir fehlen es war für mich immer Unterhaltung pur egal mit wem oder welches game.Finde es mega Schade aber ich wünsche dir nur das Beste.

1 Like

Finds auch sehr schade, aber du bist ja nicht aus der Welt. Vielleicht sieht man sich ja mal wieder bei einem Livestream. :wink:

Auf jeden Fall sieht man sich bei einem AOE-Event in und um Hamburg, wenn mal wieder eins stattfindet.

Bis dahin, Marco :kissing_heart:

1 Like

Machs gut Marco! Ohne dich würds zwei der Besten Emotes hier im Forum nicht geben. :frust: :aluhut:
Dir auf jeden Fall viel Erfolg auf deinem weiteren Weg wo auch immer er dich hinführt!

Wann und wo hat er denn welche empfohlen? Aus zeitlichen Gründen kann ich mir nicht alles anschauen und habe anscheinend bis jetzt jegliche Empfehlungen verpasst. :beanomg:

Mensch Marco.
Ich kann mich noch gut an den ersten Beansjam erinnern und an die Mitarbeiter Vorstellungsvideos. Damals warst du sehr nervös und wusstes nicht was die Zukunft mit deiner Arbeit bei RBTV bringt. Aber du bist stark gewachsen und immer sicherer geworden. Du hast eine Grund sympathische Art und die hattest du schon immer. Ich hatte mich richtig gefreut als du immer öfter vor der Kamera zu sehen warst und der Arbeitsplatz dir sicher war. Jetzt bin ich traurig und du wirst uns wirklich fehlen. Bleib so wie du bist und alles gute.
(Mit einem weinenden Auge)

10 Like

Viele sind gegangen und viele werden kommen. Das kennt man auch in anderen Lebenssituationen.
Aber so wirklich lässt es mir doch keine Ruhe, dass die Weste uns verlässt. Da habe ich sogar davon geträumt, dass er mir ein letztes Mal Tipps für AoEII gibt. Anschließend durfte ich ihn noch verabschieden, während Tränen mein Gesicht bedeckten. Verrückter Traum. :beansweat:

Danke Marco für all die Unterhaltung, welche du uns geboten hast. Bei dir habe ich mich von Anfang an wohl gefühlt und habe gerne meine Lebenszeit verschwendet.
Sicherlich werden wir dich weiterhin im Internet verfolgen können.
Viel Erfolg und Freude mit deinem weiteren Lebensweg! :marco:

2 Like

werdet ihr zur letzten sendung Creepjack mit Marco auch nochmal Donnie einladen? der hat ja eigentlich keinen richtigen Abschied gekriegt…

Wie auch bei Donnie fällt mir im Zusammenhang mit Marcos Abschied die asynchrone Beziehung zwischen Influencer und Follower ein. Ich habe leider vergessen, wie dieses psychologische Phänomen genau bezeichnet wird, vermute aber, dass es die “parasoziale Interaktion” ist. Was das mit dem Abschied hier zu tun hat? Wir Zuschauer sehen Marco immer wieder regelmäßig, lachen mit ihm, freuen uns, wenn er verliert und nehmen ihn (wie auch Donnie) als authentisch und nahbar wahr. Wir bauen wirklich eine Art Beziehung zu ihnen auf und kommunizieren mit ihnen, als wären sie echte Freunde. Das asynchrone daran ist, dass Marco und Donnie uns nicht monatelang oder jahrelang jeden zweiten Tag mehrmals die Woche besucht haben. Ich komme deshalb auf die Idee über das ganze Thema zu schreiben, weil Donnie mal irgendwo geäußert hat, dass es ihn wundert, dass immer noch Leute zu ihm kommen und ihn ansprechen oder anschreiben, als seien sie beste Freunde, obwohl er sie gar nicht kennt. Ich denke, das ist genau darauf zurückzuführen. Es wird uns Zuschauern auch nicht einfach fallen, nach Marcos Abschied wieder eine professionelle Distanz zu Marco aufzubauen.

Also Marco, wundere dich nicht, wenn auch zu dir immer noch Leute kommen und Moin sagen, obwohl du nicht mehr bei RBTV bist. Ich hoffe, der neue Job wird dir gefallen und würde mich freuen, wenn du uns noch etwas mehr darüber verraten könntest, wo es hingeht!

Er bekam RoE, MoinMoin und fuhr nochmal mit dem Truck Simulator also für Abschiedsworte hatte er Zeit.
Ihn zu Creepjack einzuladen wäre mehr als random :sweat_smile: Ausserdem ist er weiterhin noch bei Bada Binge zu sehen

  • jeder Arbeitnehmer darf sich freuen, so entlassen zu werden^^
2 Like

Guter Punkt,
würde man Marco in 3 Monaten im Flixbus treffen (wo er nicht abhauen kann :wink: ) würde man ihn wohl trotzdem immer noch als RBTV Marco ansehen, und nicht als Mircrosoft Gaming Marco (oder wo auch immer er landet).

Marco wird für uns erstmal Marco bleiben und wird nicht auf einmal wieder zu “Herr Giesel”

Und wenn dann ein Marco oder ein Donny einen mit “ey ich bin nicht mehr bei RBTV und will mit euch Fans davon auch nichts mehr zu tun haben und will auch gar nicht wissen wie toll ihr ROE fandet,” dann wäre man schon arg beleidigt.