Rocket Beans Community

Doctor Who - Für Timeladies und Timelords


#1127

BBC sollte mal jemand ordentlich übers Knie legen…


#1128

Es passiert! Ich sage Star Wars / Doctor Who Crossover :smiley: Der Doctor reist mit allen wieder zum Anfang von Episode 7 und wir bekommen endlich eine gute neue Trilogie xD


#1129

Hat mit Terminator schon nicht geklappt…


#1130

Mir relativ egal, Hauptsache die blaue Kiste fliegt über den großen Bildschirm :smiley:


#1131

Es wäre schon ne krasse Geschichte: Zack TARDIS landet auf Sternenzerstörer xD


#1132

und der Doktor löst den Konflikt zwischen Imperium und Rebellen :upside_down_face:


#1133

Die Daleks greifen an und als einzige Möglichkeit müssen sich Rebellen und das Imperium verbünden um sie gemeinsam zu besiegen. Das alles unter Aufsicht von Matt Smith.

Und Amy wird derweil von Luke zum Jedi ausgebildet. Klar, oder?


#1134

Irgendwo wird es dazu bestimmt schon ein FanFic geben :slight_smile:

Aber hey, das Doctor Who / Star Trek Crossover war gar nicht mal sooo schlecht.
10th mit Picard und 4th mit Kirk gegen Cybermen/Borg waren interressante Kombinationen.


#1135

Die Zusammenfassung liest sich echt interessant. :smiley:


#1136

Ich hab grade einen Trailer zu Staffel 11 gesehen, ich kenne nur ein paar Folgen von Staffel 1 und 9(?, die mit Amy Pont) und bin irgendwie sehr überrascht, das nun eine Frau den Doctor spielt, gab es das schon mal? Wie wurde das aufgenommen ?


#1137

Ist das erste Mal. Wurde gemischt aufgenommen, wobei viele negative Stimmen sich gar nicht auf den Fakt an sich beziehen, sondern dass der neue Charakter des Doctors inklusive Story echt schwach ist.


#1138

wie üblich gabs ein paar laute sexistische Schreihälse und Anti-SJW’S die Schnappatmung gekriegt haben als bekannt wurde das es eine Frau wird. Viel schlimmer ist allerdings das die neue Staffel echt nicht sonderlich gut ist (unter anderem weil auch ab und zu völlig deplatzierter SJW Nonsens reingequetscht wurde (zb die neue GRUPPE Begleiter die aber wesentlich weniger Tiefe haben als irgendwelche zuvor) aber in erster Linie weil (fast) alles Monster of the Week Folgen sind mit sehr durchschnittlicher Story. Und jetzt ist natürlich jede Art von Kritik Sexismus (kennt man ja) und hat nichts mit dem Doctor Who unwürdigem writing zu tun


#1139

Auf Sky Ticket beginnt nun die 11. Staffel auf deutsch. Zwei Folgen sind bereits vorhanden, aber sie sind zeitlich begrenzt. (Folge 1 ist nur noch 26 Tage vorhanden).

Gesprochen wird Jodie Whittaker im Deutschen übrigens von Melanie Hinze, die unter anderem auch Morena Baccarins deutsche Stimme ist.


#1140

Derweil ist die erste Missy Box bei BigFinish rausgekommen…
BF hat in letzter Zeit ziemlich guten New Series Output - von den ganzen Time War Sachen mit den Doktoren John Hurt, Paul McGann, Derek Jacobi als War Master & der Gallifrey Gang bis zu Unit mit Kate Stewart und Osgood - aber Michelle Gomez als Anti-Mary Poppins und im Wortduell mit dem Meddling Monk ist schon Oberklasse.


#1141

Das sind hörbücher oder?


#1142

@Kraehe Big Finish macht Hörspiele mit den Schauspielern aus der Serie und den Spin Offs drum herum (z.B. Bernice Summerfield, die aus den Büchern kommt).
Es gibt ein paar Hörbücher oder Hörbuchartige, in denen die Companions mit 1-2 anderen Sprechern erzählen, aber hauptsächlich sind es “Full Cast Audio Dramas”.
Abgedeckt wird hauptsächlich die Classic Serie von Doktoren 4 bis 8, aber auch der 10 hat eine Serie an Specials und aus der New Series wird Unit, die Paternoster Gang und viel um den Time War, aber auch ein paar Sachen zum ersten Doktor mit David Bradley aktuell veröffentlicht. Ohne es gehört zu haben, gibt es auch ein paar Übersetzungen der 10th Doctor Adventures mit den deutschen Sprechern.
Zum Austesten gibt es auch eine recht große Auswahl offiziell auf Spotify


#1143

Danke werde ich mir mal ansehen. :slight_smile:


#1144

Wenn ich dir noch eine Empfehlung aussprechen kann: die Eight Doctor Adentures - angefangen mit Blood of the Daleks sind sehr einsteigerfreundlich. Die Folgen sind pro Teil ca. 45 - 60min lang und orientieren sich von der Art her an der 2005 Serie. Selbst der Companion Lucie Miller ist von der Art her sehr wie Rose, nur etwas vorlauter :slight_smile: