Forum • Rocket Beans TV

Du bist! (ehemals Almost Plaily) 2019 [Sammelthread]

Ich hab es nur nebenbei geschaut und nicht drauf geachtet, aber Krane sagt am ende das sie die Runde noch zu ende machen damit jeder gleich oft Judge war, also denke ich schon das sie reihum gemach haben/eine feste Reihenfolge hatten.

Also in den ersten 4 runden war es nicht so. Fabian hat angefangen, dann lars… danach kam wieder Fabian und wieder Lars. und dann war erst Ilyas drann…

Vielleicht auch nur ein Fehler im Schnitt? keine ahnung…

1 Like

Endlich wieder echtes Gaming :slight_smile: Aber ich teile die Meinung, das Spiel war nicht optimal.

Für eine kommende Folge könnt ich mir Robinson Crusoe

vorstellen. Ist sackschwer, hat aber eine unheimliche Sogwirkung bei uns gehabt.

2 Like

Ja, eventuell anders zusammen geschnitten oder etwas herausgeschnitten?!

Aber hier sagt er das sie die Runde noch zu ende spielen damit es fair ist.

Ich hab jetzt gerade erst das Intro gesehen und weiß schon ganz genau was du meinst. :smiley:

1 Like

Ja, das Intro und Krano sahen schon sehr nach Will Wheaton und Table Top aus… aber wie schon gesagt, dass ist nicht das Schlechteste!

1 Like

Also ist es ein Parodie Format.

Ich fands ziemlich beschissen. :smiley:

Hab gerade drauf geachtet. Nach der zweiten Runde ist auf jeden Fall ein Schnitt aber die Punkte sind noch gleich. Da kann also eigentlich keine Runde rausgeschnitten sein und sie sind direkt von Lars wieder zu Krane gesprungen. Oder es wurden zwei runden rausgeschnitten und die Punkte angepasst, das müsste man dann aber bemerken wenn sie selbst mal den Punktestand sagen. Sehr mysteriös! :male_detective:

Absolut, ich hab nie was dagegen wenn man sich inspirieren lässt. Geht ja auch gar nicht anders. Und wenn man sich dann noch was bei den besten abschaut ist das eh nie verkehrt.

ja kann man auch sagen. Für mich ist nicht so gut nur ein synonym für beschissen. :smile:

Kann mich eigentlich auch nur anschließen:

Set und Grafikpaket gefällt (auch wenn das mit dem Würfel echt gefixt werden sollte), in Essenz ist es aber immer noch Almost Plaily (was ja was Gutes ist).
Ist halt etwas Pech, dass das Spiel in der ersten Folge nach dem Relaunch nicht so geil war.
Die Verkürzung auf 30min ist erstmal nicht negativ aufgefallen, lag aber auch am Spiel, dass eh nix für ne längere Session hergegeben hätte.

2 Like

Wie sich Leute von einem Würfel so triggern lassen können. Kritik schön und gut aber das geht schon in Bereiche wo man sich an den Kopf greift. Würde es sogar begrüßen wenn @Fabian_Crane und seine Crew das absichtlich als Running Gag drinnen lassen.

Sonst fand ich es sehr lässig und gut gemacht aber das Spiel war nicht so wirklich das Wahre :confused: kann aber auch daran liegen, das alle sich eine Cards against Humanity Variation erwartet haben.

Viel Glück noch für die Zukunft und ich empfehle euch ein Spiel namens JUNTO -> Intriegen, Regierungen stürzen und Machthunger :slight_smile:

2 Like

Was heißt “triggern”, fällt halt auf und ist halt schon irgendwie für ein Gesellschaftsspielformat ein bisschen peinlich.

2 Like

Vor allem gibt es genau nur einen einzigen der hier was dazu gesagt hat…

2 Like

Recht hat er aber schon. Ein Würfel für Brettspiele ist nunmal klar definiert. Man macht ja auch kein Format über American Football und bildet dann einen runden Ball ab.

Ist natürlich ne Kleinigkeit, aber einfach ein unnötiger Fehler bei einem ansonsten echt tollen Design und Set.

7 Like

Naja trotzdem wirkt das eher wie “Finde den Fehler um jeden Preis”
Das fällt original nur auf wenn man sich wirklich hinsetzt und den Würfel wie hypnotisiert anstarrt.
Da lass es ich es mir eher einreden wenn man sagt könnt ihr bitte dafür sorgen das eingesprochene “Du bist” hörbarer ist im Intro, weil das Format ja so heißt.
Ich spiele auch seit 30 Jahren Brettspiele ", P&P usw aber das ich dir sagen könnte wo auf welcher Seite welche zahl der Nachbar der anderen Zahl ist könnte ich auch nicht. Weil es einfach egal ist ^^

Du denkst also, der User hat sich hingesetzt und im Stop-Motion Verfahren quasi jeden Frame einzeln analysiert?

Ich glaube es ist ihm halt einfach so aufgefallen. Soll es geben. Jedem fallen ab und an mal Kleinigkeiten auf.

Es ist kein gravierender Fehler, aber es ist eben ein Fehler. Eben genau so, als wenn man die Tastenbelegung von einem PS-Controller in einem Playstation Format falsch zeigen würde. So wie er es auch gesagt hat. Korrigieren sollte man das halt irgendwie trotzdem wenn es möglich ist.

Kein Game-Breaker, aber halt auch nicht der Speerspitze der Qualität.

5 Like

Hab diese Kritik garnicht gerafft, was stimmt denn mit dem Würfel nicht?