Essen-Thread


#9353

Ja ich finds auch schade, aber ich kann es auch verstehen, die weiter einfach nicht mehr genug gekauft.


#9354

Nichtmal vorm baumarkt? ^^ is ja wie früher :slightly_smiling_face:


#9355

die schmecken aber alle nicht, zu trocken oder fade gewürzt


#9356

Dann selber machen ^^


#9357

:sob: das ist dann aber zu viel - ein Dilemma


#9358

Habt ihr Max und Moritz bei euch? Den gibts hier in Leipzig immer. Deren Broiler ist geil!


#9359

Ich kann Ihnen einfach nicht helfen :face_with_monocle:


#9360

seit wir in Dresden wohnen habe ich auch keinen Broiler mehr gegessen :cry:


#9361

Oahhh, geiles Ding :donnie:

Mit n bisschen Glück hab ich aufm weg von der arbeit weg ne Bude die offen hat. Dann n hendl und n Krautsalat dazu, alles mit den fingern essen… Und dazu noch je club mate Cole mische mit gefrorenen kirschen… :beangasm:

Du bringst mich auf Ideen :simonhahaa:


#9362

Bei uns riecht das Büro jeden Donnerstag nach broiler :beankiss:


#9363

Gibt bei uns nur einmal im Jahr Geilen Broiler, da ist hier so ne Panzervorführung auf nem Schrottplatz und da die Veranstalter worte wie “low carb, vegan” etc maximal aus der Zeitung kennen, besteht die einzige Verpflegung dort aus nem riesen Hänchenwagen wo es Hähnchen und Pommes gibt.

Da sind die Dinger immer echt geil, da da die Dinger auf frisch sind und der ordentlich Durchsatz hat und nichts schon 4 stunden vor sich hin dreht und warmgehalten wird.

Bei den 2 Wägen die sonst noch in der Gegend rumstehen, drehen die Dinger eben oft schon ne halbe Ewigkeit und sind ebne einfach nicht so lecker.


#9364

Wer in Köln und Umgebung wohnt, dem kann ich Hähnchen-Ewald empfehlen. Richtig geilen Broiler gibts da.


#9365

@SilverMonkey Du denkst bestimmt, ich hätte dich vergessen, aber ich hab es einfach nicht früher geschafft. Jetzt komme ich endlich mal dazu: Das Rezept für Mohnklöße:
250g gemahlener Mohn
200g gehackte Mandeln
50g Rosinen
3 EL Grieß
ca. 3/4-1l Milch
4 EL Zucker
Vanillezucker, 3-4 EL Rum, 1 Tropfen Bittermandel
1/2 EL Butter
ca. 1/2 Paket Zwieback (genauer konnte meine Mutter mir das auch nicht sagen)

Mohn in Milch erwärmen (Konsistenz sollte weich sein), quellen lassen, Grieß dazu, nochmal 10 min. quellen lassen. Dann Mandeln, Rosinen, Zucker, Vanillezucker und Butter dazu. Etwas abkühlen lassen. Abwechselnd mit Zwieback schichtweise in eine Auflaufform geben. Zwieback dabei mit Rum beträufeln. Am besten einen Tag durchziehen lassen.


#9366

Ah sehr schön, hatte inzwischen schon, ehrlich gesagt, gar nicht mehr dran gedacht gehabt :sweat_smile:


#9367

Wie, du hast nicht drei Wochen unentwegt an diesen Nachtisch gedacht? Das ist aber enttäuschend…


#9368

Zuviel zu tun gehabt :open_mouth:


#9369

Das klingt riiiichtig lecker!


#9370

Ist es auch. Leider ist es ein traditionelles Weihnachtsessen und ich muss bis zum nächsten Heiligabend warten, um es wieder essen zu können.


#9371

Zum Glück ist es das bei uns nicht. Also Feuer frei!


#9372

So so… “antihaftbeschichtung” also… :male_detective:

Muss man die irgendwo anschalten? Wo ist der Knopp?!