Rocket Beans Community

Eure Rimworld Basen und generelles zu Rimworld


#581

Welche deiner Mods gibt dir denn Säureregen als Event? Ist mir noch nie begegnet.


#582

Ich kann es dir leider nicht sagen. Es ist erst mein zweites Game das ich in Rimworld spiele und beim ersten hatte ich nur vier Mods drauf und auf alles ganz einfach gestellt um das Spiel erst mal kennen zu lernen.


#583

Passierte bei mir auch ohne content-mods, ist ein normales event wie ne Sonnenfinsternis oder Sonneneruption. Da kommt dann ein Hinweiß das in der nähe irgendwas hochgegangen ist und nun alles verseucht ist und Saurer bzw. giftiger Regen runter kommt und alle Tiere & Menschen die nicht unter Dächern sind, nach und nach vergiftet werden.

Evtl. aber nur in Tropen / Dschungel gebieten wo es eh viel Regnet?


#584

Also den giftigen Niedrschlag hatte ich schon in alle Gebieten.


#585

Ach so, das “Toxic Fallout”-Event. Im Englischen wird da kein Regen erwähnt. Danke für die Erklärung.


#586

Also ich benutze die Vegetable Garden Mods, dadurch kannst du die Leichen zu Dünger krematieren und die Leichenkleidung wieder in Stoffe/Leder etc… zurückbauen, aus der du dann wieder Klamotten für deine Kolonisten machen kannst.

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=1185265132&searchtext=vgp

(Die mod ist in mehrere Submods aufgeteilt, also auch die Submods mitnehmen die man haben will.)


#587

Hmm also seid ich noch die oben empfohlenen Mods angemacht habe, sind die Katastrophen deutlich zurück gegangen.


#588

Also Leute Leichen werden “verarbeitet” in Fleisch und gutes Leder ,dass kann man doch nicht alles wegwerfen !!:smiling_imp:


#589

sonst ist es gut, das kann man noch essen


#590

Müssen die Bewohner dafür nicht Kannibalen sein?


#591

Naja es wäre vom Vorteil wenn sie es sind. Sonst gibt es halt Stimmungsabzug.

Wenn ich Tiere habe, was nicht so oft vorkommt, mach ich aus den Raidern Tierfutter, oder mache die Leichenkammer zur Tierzone. :wink:


#592

so weit ich weiß kann man menschenfleisch durch den nutrient paste dispenser jagen, dann entfällt der debuff. also ist kein leckeres essen, aber gibt weniger abzug.


#593

hier tun sich Abgründe auf … :scream:


#594

1u449f

:innocent:


#595

Kann gut sein, so ein Teil habe ich noch nie benutzt ^^

@Fedora früher war ich wie du, hatte Ideale und ne gewisse Moral, aber nachdem ich hunterde von Gräbern ausheben lassen habe, habe ich effektivere Wege gesucht um Leichen los zu werden. :pirate_flag:


#596

Oh Gott, heißt ich werde auch zum schlechten Mensch??? Gefällt mir :sunglasses:


#597

Abgründe?
Schau mal in Rimworld Reddit wie oft dort von Hüten die Sprache ist.
Damit sind Hüte aus Menschenhaut gemeint.


#598

Kannibalismus hab ich bisher immer vermieden, wie auch Organe zu entnehmen. :sweat_smile:


#599

ach leute, ich hab doch gar keine zeit für rimworld im moment, aber jetzt hab ich lust mal ne kannibalen wg zu gründen und zu sehen wie das so läuft :sweat_smile:


#600

Naja, du meinst eher du ‘konntest’ Kannibalismus vermeiden. Warst also noch nicht in einer solch miesen Situation, dass du dazu greifen musstest.
Und Organentnahme ist vielleicht nicht nett, aber eigentlich der beste Weg, wenn dein Kolonist tatsöchlich akut nen neues Organ braucht. Gerade wenn es ne Niere oder Leber ist und er ne Wundinfektion bekommen könnte, kannst gleich nen Grab ausheben.

Mal was andres. Ich bin gestern das erste mal auch tatsächlich von nem Planeten abgehoben. Hat das hier schon mal einer seit 1.0 gemacht? Ich hab noch nie so viele Leichen auf ner Map gesehen und hatte nen Arsch voll Glück, dass die Kapseln am Ende genau gereicht haben, da meine geliebten Kolonisten alle grade noch so überlebt haben.^^