Forum • Rocket Beans TV

Eure “Unpopular Opinions” / Kontroversen Meinungen II

Ach, war eigentlich nur ein Scherz. Auf der anderen Seite, welche anderen Jugendbuchreihen gehören denn zur Spitze der Weltliteratur?

Du wirst schwer Kinder- und oder Jugendliteratur in den Dunstkreis der Weltliteratur ansiedeln können. Dazu ist auch in der Regel nicht der Anspruch gegeben, weder von einer J.K.Rowling noch von einer Astrid Lindgren noch von einer Christine Nöstlinger (nur als Beispiele zu sehen).

1 Like

Deshalb finde ich diesen Bewertungsmaßstab auch unangebracht.
Wobei natürlich erstmal Oberhaupt definiert werden müsste, was Weltliteratur überhaupt bedeutet

Gut, der Begriff ist im Nachhinein wohl eher ungünstig gewählt. Da geb ich dir schon recht. Was ich meinte, ist, dass HP doch kaum über die erzählerische Ebene hinausgeht und auf der symbolischen Ebene kaum mehr als an der Oberfläche kratzt.

Also da würde ich klar wieder sprechen, besonders Astrid Lindgren war eine herausragende Autorin, die es schafte schwere und ernste Thema in Literatur für Kinder zu verpacken. Die Kinder heute noch sofort anspricht und begeistert. Ich würde sagen das schwerste Fach der Literatur und sie mit J.K. Rowling in ein Topf zu werfen ist ihr gegenüber schon sehr Unfair.

5 Like

Ich wollte damit nicht Lindgren beleidigen und das was du sagst stimmt absolut, sie ist auch absolut meine liebste Kinderbuchautorin! Aber auch sie hat in ihren Werken nicht diese Ebenenanzahl, die ich meinte. Das ist auch absolut in Ordnung, logisch und sinnvoll, da es sonst an den AdressatInnen (den Kindern) vorbei geschrieben wäre.

Was ist denn das Problem mit den Grindelwald Filmen? Hab ich mich schon öfters gefragt, ich hab zwar nur den ersten gesehen und fand den aber echt unterhaltsam und auch ins Harry Potter Universum passend.

Dann schau den zweiten. Den ersten fand ich auch echt nicht gut. Der zweite ist wirklich schrecklich. Ich frag mich was die nun mit d dritten Teil Vorhaben um den Mist wieder hinzukriegen

aber diese Art von Kritik gabs doch auch schon beim ersten (also ich meine speziell auf das Harry Potter Universum bezogen und nicht auf den Film ansich)

Also der erste Teile hatte viel Fan Service gerade für Leute die die Bücher kennen, aber der zweite räumt damit schon sehr gut auf. Man fühlt sich von der Geschichte ziemlich verarscht und es ist schon eine Frechheit wie JK Rowling ihre eigene Geschichte vergewaltigt

Also außerhalb von Quidditsch ist HP eher Durchschnitt. Hermine ist schon eher die Super-Hexe, aber lässt dafür Aussehen und EQ missen.

5minuten im nuzlocke thread

versteh ich nicht

1 Like

Inwiefern lässt sie bei EQ missen?

Wie sollte sie sonst Aussehen?

Sie hat es zu Beginn schwer Freunde zu finden, weil sie alle nur als Klugscheißer nervt.

Keine Hasenzähne, ordentliche Haare. Sie wird ja im Buch eher wenig attraktiv beschrieben bis zum Weihnachtsball.

Naja ihre Haare sind am Anfang schon recht wirr und frizzy, was ja als nicht schön aufgefasst wird. Stimmt aber das sie schon ein Film früher Conditioner entdeckt. Und Emma Watson hat doch lange Schneidezähne, nur kein Überbiss der das betotn. :nerd_face:

Mir doch egal, wie das im Film dargestellt wird. Wenn wir über Dark Tower reden, kommt doch auch keiner mit dem Film an…

naja es ging ja eigentlich um die Filme, wusste nicht das du nur die Bücher meintest

1 Like

Ich mag Quidditch nicht. Geht eh fast immer nur darum, wer den Schnatz fängt und der Rest ist belangloses Rumgefliege.

2 Like