Eure zuletzt gesehene Serie/Staffel/Episode?


#3688


#3689

Jup, das hab ich auch gelesen. Aber das macht es für mich umso verwunderlicher, dass die beiden Staffeln voneinander so unterschiedlich sind, wenn sie doch eigentlich eine sind. :smiley:


#3690

Castlevania Staffel 2
Hat mir ansich gut gefallen. Allerdings haben sich die ersten 4 Folgen etwas gezogen, es wurd mir einfach viel zu viel gequatscht. Vielleicht hätte man sich hier etwas mehr aufs wesentliche konzentrieren sollen. Glaube in Folge 3, 4 und 5 kommt die story nur sehr schleppend Vorran weil die ganze Zeit durch irgendwelche Bücher geblättert wird. Zumindest hat es sich für mich so angefühlt. Natürlich gibts auch die ein oder ander Actionszene und es werden Intrigen gespannt. Folge 6 und 7 fand ich aber Klasse. Gute Animationen, gut inszenierte Action und eigentlich ein gutes Ende um Dracula und vielleicht auch der Serie. Wenn da nich noch dieser Schmied und diese Vampier Frau wäre. Sollte die Serie wirklich nur noch diese beiden als Bösewichte haben bin ich eventuell nicht für eine dritte Staffel zubegeistern. Alucard bietet allerdings noch Interessantes Potenzial. Finde aber man hätte der Serie hier ein ordentliches Ende spendieren können.


#3691

Hast du die 1. Staffel vorher nochmal geschaut?
Fand die auch großartig, ist aber schon ein Weilchen her, dass ich die 1. Staffel geschaut habe. Brauch glaub eine Auffrischung der Geschehnisse oder gibt es vor der ersten Folge ein “Previously on“?


#3692

Jo, gibt es. Allerdings passierten natürlich so viele Kleinigkeiten, die in der Kürze kaum alle wiederholt werden können, dass man natürlich auch gern nochmal die 1. Staffel sehen könnte. Ist aber nicht zwingend notwendig. Bzw. da auf jeden Fall ne Zusammenfassung kommt, kannst du ja am Ende für dich selbst entscheiden ob das genug Info für dich war^^


#3693

Okay danke :wink:. Bin schon länger heiß auf die zweite staffel, bin aber leider nicht dazu gekommen die erste nochmal zu schauen.
Ich schau mal die ersten Minuten, dann seh ich ja, wie mein Wissenstand ist.


#3694

The Crown, Staffel 2

Ich dachte, warum auch immer, dass ich die zweite Staffel schon geschaut hatte und hab vor kurzem überrascht fest gestellt, dass das gar nicht stimmt. Deswegen habe ich sie erst jetzt nachgeholt :smiley:

Die Serie sieht immer noch toll aus und hat überragende Schauspieler, allen voran Claire Foy als Elisabeth II und Vanessa Kirby als ihre Schwester.

Ich freu mich auf die dritte Staffel, bin aber auch gespannt, wie es wird, wenn dann der komplette Cast einmal durch gewechselt wird. Sind große Fußstapfen in die die neuen treten müssen.


#3695

Timeless
Die zweite Staffel ist furchtbar. Zu speziell für den Europäischen/Asiatischen Markt und zu US-Amerikanisch.

Containment
Tödliches Virus bricht in Atlanta aus. Sperrzone errichtet und infizierte und nicht infizierte warten dort auf Gegenmittel.
Familien/Liebes/Beziehungs/Sozialdrama von Julie Plec (The Vampire Diaries) für den weiblichen Teeniesender The CW.
In Folge Fünf beginnt die Auflösungsstory über das Virus. In 13 Folgen abgeschlossen. Und kein Comic/Superhelden Stoff von denen der Sender viel zu viel hat.

The Terror
Serie über die Franklin Expedition. In Nordamerika kennt jeder das Ende. Um ein paar Horrorelemente erweitert. Zumal die beiden Schiffe entdeckt und die Schicksal der Crews gelöst wurden.
Und dann wird es eine zweite Staffel geben. Warum eigentlich.


#3696

Die zweite Staffel hat mir der ersten aber nichts zu tun, wird eine andere Geschichte erzählen und läuft nur unter dem Seriennamen “The Terror”, also vom Konzept her ähnlich wie bei z.B. “True Detective”.


#3697

Es wird eine Anthologie-Serie. So wie zB "The People vs. OJ.


#3698

Dann hätte man vielleicht einen anderen Titel nehmen sollen. Wie Uncertain: XYZ, Trackless: The Terror.


#3699

Dragon Ball S1 E1-6

Ich wusste zwar, dass in DB die ein oder andere sexuelle Anspielung vorkommt, aber ALTER nicht in dieser Härte :donnie:. Da gehts eigentlich mehr um Bulmas Unterhöschen als um Dragon Balls :ugly:


#3700

die ganzen rausgeschnittenen szenen sind auch super :joy:


#3701

Castlevania Season 2:
Charaktere gut, Story gut, Atmo gut. Aber die Animationsqualität ist über weiter Strecken echt unter aller Sau. In einer Sequenz wirf ein Priester eine Vase von einem Regal und der Vorgang von heile Vase im Regal zu Scherben auf dem Boden besteht aus 2 FRAMES!!!

Was mich, wie auch bei den ganzen DC-Animated Universe Filmen, stört, ist auch, dass (Argh! Komma Overkill) die Backgrounds so leer wirken. Da stehen dann ein zwei Fässer und der rest ist ne graue Wand.

Wenn du Geld für geile Voiceactors hast und dir offenbar fähige Schreiberline leisten kannst, sollte doch etwas mehr Buget für Animationen drin sein.


#3702

mussten halt entscheiden,burgerking zum mittag oder gute animationen :grin:

aber ernsthaft,hab mir auch gedacht das einiges hätte flüssiger sein können aber da denk ich 2 sek. drüber nach,dann juckt es mich schon nicht mehr.


#3703

Ich hab mir leider angewöhnt auf so was zu achten. Will die Awesomeness der Serie gar nicht in Abrede stellen und hab die Show auch sehr genossen, aber leider kann nicht ganz drüber hinweg sehen.


#3704

haste schon prinz der drachen geschaut?

da ist es mit den frames ganz extrem.
aber der rest ist aber top!


#3705

Wobei diese Szene damals auf RTL2 ausgestrahlt wurde. Kann mich noch daran erinnern.


#3706

Dragon Prince? Jupp. Stimmt. Ist mir auch aufgefallen. Bei Avatar und Korra hab ich das ja noch nachvollziehen können. Klassische Animationen mit 24 Frames pro Sekunde sind extream selten und teuer. Aber wenn man wie bei Dragon Prince einen Computer benutzt, dann erwarte ich doch etwas mehr. Das springt ja zum Teil von Keyframe zu Keyframe…


#3707

ernsthaft?
RTL2 war da doch immer ganz extrem :grin:

wenn ich da an naruto denke oder das sie ein ganzen haufen gt folgen einfach übersprungen haben.