Forum • Rocket Beans TV

Eure zuletzt gesehene Serie/Staffel/Episode?


#4912

Zu Chernobyl sollte man sich auch unbedingt!! den begleitenden Podcast anhören, da erklärt Craig Mazin wie die Serie gemacht wurde, was für Ereignisse in die Serie eingebaut wurden bzw. was weggelassen wurde und wo sie kleine Veränderungen vorgenommen haben, damit sie die Geschichte besser erzählen können.


#4913

Das ist schon mal ein gutes Zeichen. Wenn man mit Jodie Comers Villanelle und auch den Humor klar kommt, macht die Serie Spaß. :smile: Auch die resrliche Staffel weiß zu gefallen.


#4914

Zuletzt Good Omens (Amazon Prime) gebinged. Hat mir sehr gut gefallen. Erinnerte mich stark an You, me and the Apocalypse, ebenfalls Endzeit-“Comedy” mit britischem Humor.

Ich warte allerdings noch sehnsüchtig auf eine Serie, in der am Ende der Antagonist gewinnt bzw. die Apokalypse stattfindet und die Serie sich in Staffel 2 in einem post-apokalyptischen Setting wiederfindet. Bei Good Omens hatte ich ganz kurz die Hoffnung, dass Adam Young tatsächlich der Menschheit (oder dem Großteil davon) ein Ende bereiten könnte. Hätte es krass gefeiert, wenn sie sich das getraut hätten.


#4915

Naja, ursprünglich war ja noch ein Buch geplant gewesen. Wer weiß wie es da weiter gegangen wäre.


#4916

Wenn ich das hier so lese und die Bilder und Gifs sehe, habe ich Bock “Good Omens” direkt nochmal zu gucken. :heart_eyes:


#4917

Grade Good Omens gebinged. Mann, hat das Laune gemacht, was aber auch den großartigen Leistungen der Schauspieler liegt.
Davon abgesehen wurde „I’m in love with my car" selten cooler eingesetzt.


#4918

Marah bewirbt sich mit ihrem ausgiebigen Serien Input in der letzten Zeit ja schon förmlich für einen Besuch bei Bada Binge :wink:

Aber mach mir da bloß nicht The Society schlecht, möchte schon gerne eine 2. Season :smile:


#4919

Bad Blood Staffel 1

Serie über die kanadische Mafia. Verspricht alles, was man von einer guten Mafia Serie erwartet: Macht, Drogen, Korruption und Intrigen. Mit 6 Episoden recht kurzweilig. Hat Spaß gemacht und einige unvorhersehbare Momente geliefert. Staffel 2 gibt es auch schon auf Netflix, wird sich auf jeden Fall gegeben.


#4920

Red vs Blue

Ich melde mich hier auch mal zu Wort, weil ich gerne wissen will ob andere genauso begeistert sind wie ich. Durch Netflix bin ich auf „Red vs Blue“ aufmerksam geworden und bin extrem froh, dass ich nicht nach der ersten halben stunde abgeschaltet habe. Und nach der ersten Staffel (auf Netflix als „erste Folge“ zusammengefasst) war ich total angefixt. Auch die Entwicklung der Serie fand ich grandios, was den Grad der Professionalität in Darstellung und Storytelling angeht. Der Sprung vom täglichen Rumblödeln zur Rettung des Universums funktioniert gut, auch wenn die Protagonisten zurecht den einfachen alten Zeiten nachtrauern :slight_smile: Und das Grafikupdate mit jeder neuen Halo-Generation samt 4.Wall-Gag ist jedes mal schön anzusehen. Nachdem ich alle bei Netflix verfügbaren Folgen gesehen habe, bin ich auf die Seite der Produzenten gewechselt und habe dort das restliche Material gesichtet. Die letzte Staffel, natürlich noch am prägnantesten in Erinnerung, fand ich dann leider nicht mehr ganz so stark. Trotzdem gehört die Serie für mich seit dem zu meinen Top Favoriten.

Habt ihr schonmal rein geschaut? Wie fandet ihr die Serie?


#4921

How To Sell Drugs Online (Fast) S1
Gestern Abend die letzten 4 Folgen noch geguckt. Wurde zum Ende hin etwas besser. Kann man sich ansehen, ist aber kein Muss.

Happy S2
Gerade mit der zweiten Staffel angefangen. Die erste Staffel hat mir schon sehr gut gefallen. Schön das diese Serie weiter geht.


#4922

SciFi hat leider heute bekannt gegeben dass es nach der 2. Staffel Happy nicht weiter geht :frowning:


#4923

Na toll und wieder mal eine tolle Serie die einfach eingestellt wird. :frowning_face: Zum Glück wird Preacher in der vierten Staffel zum Ende gebracht. Wer weiss, ob die Serie sonst danach nicht auch eingestellt werden würde.


#4924

Schade, aber anscheinend besteht noch die chance das jemand wie netflix es weiterführt. Soll ja anscheinend ( zumindest auf Netflix) ganz gut performen.


#4925

Hab soeben die 4. Staffel Shadowhunters beendet.

Was ein dampfender Haufen Scheiße. Jeder der sich über schlechtes Writing bei der 8. GoT Staffel beschwert hat, sollte um diese Serie einen ganz großen Bogen machen. Hier stimmt einfach gar nichts.

Charakterentwicklungen gibt es nicht. Wenn sich wer verändert, dann innerhalb von 10min ohne Erklärung der Motive. Da lernen sich 2 Figuren kennen (die man so vorher nie gesehen hat), diese 2 Figuren sind an sich in der Serie total irrelevant (in den Büchern jedoch nicht) und zack nach 3 Folgen sprechen diese beiden übers Heiraten…und sind zusammen?!

Man schaltet eine fundamentale Bedrohung aus, die Folge endet und in der nächsten Folge wird kein Bezug dazu genommen. Es interessiert keinen. Das ist so als wäre jede Folge komplett losgelöst voneinander geschrieben bis auf 20min Mainplot pro Folge.

Man ey. Es ist nun wirklich keine Kunst sich einfach an die Buchvorlage zu halten wenn man offensichtlich als Schreiber kein Talent hat.


#4926

Wie waren die vorherigen Staffeln?


#4927

Gefühlt besser. Also immer noch nicht wirklich gut, weil echt käsig, aber diese Staffel springt so sinnlos nach vorne und keine der Handlungen hat so richtig Impact. In der nächsten Szene ist alles vergessen.


#4928

Reingeschaut ja, nachdem ich RWBY (auch von Rooster Teeth produziert) gesehen hab.


#4929

Chernobyl Episode 4

Da bin ich gespannt, was hier andere von halten. War selten so depri nach einem Film/einer Folge wie momentan.

Prägend vor allem die Hunde-Entsorgung (zusammen mit dem Lied) oder die Geschichte mit der Mutter und dem Baby, das sich “opferte” inklusive End-Szene.


#4930

Black Mirror Staffel 5 Folge 1,2
Ich machs mal komplett ohne Ansatz von Spoiler

  1. war ein bisschen unterwältigend. Geht um Zwei Themen die in letzter Zeit öfter behandelt wurden, da hat mir das letztendlich das besondere gefehlt.
  2. deutlich besser und ein richtiger Tränendrüsendrücker

#4931

Ich hab die Bücher zwar gelesen, und mochte sie, aber nicht soooo sehr.
Die Serie musste ich nach 5 Folgen abbrechen, es war mir zu seltsam, und die Änderungen komisch.

Scheinbar hab ich nix falsch gemacht :sweat_smile: