Existiert gerade ein Shitstorm im Bohniversum? - www.rbtvshitstorm.de


#82

Ach, haben sie nicht?
Werden da Informationen zurückgehalten, die die Community verunsichern könnten?

Edit: Flo und Andreas machen heute MoinMoin? Entfesselt das einen neuen Shitstorm oder facht es nur die alten an? Wir werden sehen. :beanjoy:


#83

Hätten wir natürlich drüber berichtet. Leider haben wir Samstag direkt nach dem Aufstehen (13:00 Uhr, sollte klar sein :wink:) aufgenommen. Da war von den aktuellen Ausmaßen (CJ+Twitter) leider noch nicht so viel absehbar.
Umso besser, dass die Community eine Seite hat, wo man über sowas auf dem Laufenden gehalten wird.


#84

Wofür bezahlen wir euch denn dann, wenn ihr das nicht absehen könnt ? :colinmcrage:


#85

die wollen halt wie üblich auch nur harmonie und kehren alle sinnvolle kritik unter den tisch


#86

Es gab Leute die Sophie persönlich angegangen haben? Das regt mich gerade wieder so richtig auf (höre gerade auch das erste mal davon). Was denken sich so Leute? "Ohhh cool ich bin anonym im Internet, da kann ich Leute beleidigen, bei denen ich mir im echten Leben nicht ansatzweise trauen würde sie anzusprechen"...

Mein Gott die Welt wäre so viel schöner ohne solche Leute...


#87

vielleicht schaffen es flo und andreas in ihrem moinmoin auch einen verursachen, dann hätten wir zwei gleichzeitig :thumbsup:

gogo, nicht versuchen, einfach machen


#88

Als Reaktion u.a. darauf gab es eine Säuberungswelle im offiziellen RBTV-Forum

Es wurden doch nur Beiträge gelöscht/ verschoben, die sich mehr um Film Fights drehten als das eigentlich Threadthema und Beiträge zum CJ.
Säuberungswelle klingt so als hätte es hier auch Beleidigungen gegeben, war aber nicht so.


#89

Ich hatte den Beitrag seit gestern schon als Beitrags-Draft fertig, aber noch nicht veröffentlicht, weil ich auch überlegt hatte, ob ich es veröffentlichen sollte. Aber derzeit bekriegt sich gefühlt die Community von allen Seiten gegenseitig bzgl. dieser Sache... Forum Ein Forum-User fordert, dass das CJ rechtlich belangt wird. CJ, Twitter und Youtube-Kommentare attackieren den Gast, und die Leute im Reddit mutmaßen jetzt, dass RBTV für die Schließung des CJ verantwortlich ist.
Und mit Fr. Passmann und diversen anderen, die sich auf Twitter dazu geschaltet haben, gibt es auch Einflüsse außerhalb der RBTV-Bubble, daher hab ich mich schlussendlich dafür entschieden. Auch, um diese eklige Praxis, viele RBTV-Gäste teilweise persönlich zu attackieren, mal aufzugreifen.

Ich persönlich finde, viele der sonstigen Diskussionen sind normale hitzige Diskussionen zur Programm- und Sender-Entwicklung, aber meist innerhalb der Bubble und sinnvolle Diskussionen. Hier im Falle mit Fr. Passmann und allem, was nun daraus entstand bis hin zur Deaktivierung des CJ, geht IMO darüber hinaus und ist in seiner Gesamtheit schon ein Shitstorm, finde ich. Weil sich die persönlichen Entgleisungen von beiden Seiten sowohl auf Twitter, YT, Reddit als auch dem Forum erstrecken, und sich beide Seiten nur angeifern, wie dumm man denn sei, so zu reagieren wie es die Gegenseite tut.


#90

Säuberungswelle ist auch ein eher politisch besetzter Begriff und klingt, als ob massenhaft Leute gebannt wurden.


#91

Ein (!) User hat das gesagt, kann mich nicht erinnern, dass sich das ganze Forum dafür ausgesprochen hat.


#92

Damit ich mir endlich meinen Traum erfüllen kann vom Timecode schreiben leben zu können! Und für @Rednu Klickmillionenvilla.


#93

Und auch nicht das gesamte CJ attackiert die Gäste, obwohl ich CJ schreibe. Semantics. :wink: Es ging eher darum zu verdeutlichen, wieso ich das Gefühl hatte, bzgl. dieses Thema kämpft jede Seite gegen jede. Irgendwie ist da kein Communitygedanke teilweise mehr vorhanden bei diesem Thema.


#94

Das war genau ein User und niemand hat ihm zugestimmt.

Wenn ich mal meinen Aluhut nehme, würde es mich sogar nicht wundern wenn die Schließung des CJ absichtlich passiert ist um genau darauf zynisch anspielen zu können und solche Reaktionen hervorzurufen. :smiley: :aluhut:
Immerhin wird ja im "Circlejerk revived" fleißig weiter gemacht :stuck_out_tongue:

Aber danke für die Erklärung. Kann ich sogar zu Teilen nachvollziehen :slight_smile:


#95

Wobei ich aber EINEN als vernachlässigbare Größe bezeichnen würde um damit eine ganze Gruppe zu bezeichnen. Hätte er wenigstens Unterstützer gehabt hätt ich die Formulierung verstehen können :slight_smile:


#96

Im CJ haben aber mehrere den Gast angegangen, da verallgemeinernd vom CJ zu schreiben, macht Sinn, aber bei einem einzigen Nutzer, der auch im Forum keine Zustimmung bekam, nicht.


#97

Habt ja Recht. :slight_smile: Angepasst.


#98

Beim Überfliegen des "neuen" CJ wurde auch dein Name @Cyberblitzbirne im Zusammenhang mit der Schließung des alten CJ in Verbindung gebracht. :upside_down:


#99

I daut it! :aluhut:

Im Übrigen hat mich der Nutzer ungefragt getaggt, obwohl ich gar nicht der Meinung bin, die er mir da andichtet. Habe das im eigentlichen Thread auf Reddit auch schon so kommuniziert.

Anzeige wegen Rufmord ist raus!


#100

Kein Plan, hab nicht mal was von dem Format mitbekommen.


#101

Sei froh. :wink: Das Format fand ich gut, alles drumherum auf den Social Kanälen wegen einer Aussage von Sophie Passmann hingegen nicht.