Fallout 76


#1064

Ich kann mir aktuell nicht vorstellen, dass sie nach diesem katastrophalen Start noch viel Zeit und Geld in das Spiel investieren werden. Das Spiel abschreiben und was sinnvolles machen dürfte wohl klüger sein.


#1065

Kurzfristig ja. Aber wenn sie das verlorene Vertrauen zurück wollen müssen sie in den sauren Apfel beißen und es fixen.


#1066

Ach was. Bis Starfall kommt, haben die Konsumzombies doch schon längst wieder vergessen, dass es Fallout 76 je gegeben hat :grin:.


#1067

:man_shrugging:


#1068

:neutral_face: wie können sie das noch mehr verhaun?


#1069

Ich weiß es einfach nicht…

Ich hoffe bei denen brennt die Bude intern


#1070

Was soll denn da brennen? :florentin:


#1071

Hoffentlich nicht!


#1072

Da müssen sie sehr viel Arbeit reinstecken und der Ruf ist echt schon hart ruiniert. Ob sich das noch rechnet? Das Spiel ist ja jetzt schon um die Hälfte billiger also müssen sie auf die Microtransactions hoffen.
Aber No Mans Sky hat ja auch die Kurve bekommen, mal sehen.


#1073

Ich möchte gar nicht, dass sich dieses Produkt, was so sehr nach Cash-In und Faulheit stinkt, in irgend einer Form noch fängt! Bethesda soll die Quittung dafür kriegen und das mit aller Härte!


#1074

Wann denkst du schließen die die Server?


#1075

So in 2h, wegen Wartungsarbeiten vielleicht? :simonhahaa:


#1076

Wäre das Spiel nicht so ein trainwreck, könnte man ja noch auf die Privat Server hoffen…


Aber mich würde es nicht wunder, wenn das nicht schon längst gecancelt wurde.


#1077

Du meinst wahrscheinlich eher spielerisch. Oder finanziell etwa auch? :thinking:


#1078

Warum? Was wäre daran schlecht, wenn sie es durch 100 Patches noch zu einem guten Spiel machen?
Alle die damals No Man Sky gekauft haben, haben jetzt ein ganz ordentliches Spiel. Was ist schlecht daran?
Hier wird nur noch gehasst, weil man Spaß daran hat.


#1079

Den Vorwurf hatten wir schon.

Nein. Das Spiel bekommt die Häme die es sich hart verdient hat.


#1080

Dagegen habe ich nichts, aber wenn man sich dagegen ausspricht, dass das Spiel gut gepatcht wird oder auch nur hämisch reagiert, wenn jetzt doch die richtigen Beutel ausgegeben werden, ist das einfach nicht mehr verständlich.


#1081

Und mit ein wenig “Glück”, lernen die Leute die es zum Release gekauft haben oder gar vorbestellt haben noch was daraus.


#1082

Schlecht wäre das Spiel dann vielleicht nicht mehr, aber an sich bleibt es einfach ne Unverschämtheit, die Fanbase eines bekannten Franchises mit so etwas stümperhaften zur Kasse zu bitten. Dann hätten sie es als Alpha-Version releasen sollen zu nem angemessenen Preis.
Bethesda hat dafür schon nen Denkzettel verdient und sollte auch die Konsequenzen spüren. Das, was du hier als “Spaß am Hass” interpretierst ist bei mir nur ne Art der Trauerbewältigung und ja, auch Genugtuung. Wenn jemand versucht, mit Vorsatz die Leute so übers Ohr zu hauen, dann nehme ich mir auch das Recht heraus ihm mal nen Spruch dafür reinzudrücken.


#1083

Dass so eine Art des Release sich bei den Publishern noch weiter festigt, als eh schon, heutzutage!

Spiele kamen mal fertig und mit funktionierenden Features auf den Markt und:

:man_shrugging:

Ich hab Spaß daran, wenn fischige Geschäftspraktiken bestraft werden, JA! :man_shrugging:
Aber ich “hasse” es nicht, wegen des Spaßes daran, sondern wegen des Verfalls der “Tripple-AAA” Industrie.

Kommentare, wie deiner sind der Grund, warum große Publisher so eine Scheiße immer wieder bringen und das immer pervertierter.^^ :man_shrugging: