Forum • Rocket Beans TV

Feedback MoinMoin 2019

moinmoin

#1531

Ist jemanden aufgefallen, dass Florentin die Hose an hat?
Eine Hose auf dem T-Shirt. Das ist so sinnlos, dass es wieder gut ist.


#1532

Oft sieht man auch noch Reste seines Toasts vom Frühstück auf seinem Shirt. Ein bisschen schusselig manchmal, dieser Florian.


#1533

Darauf freue ich mich schon am meisten! Wie Max nämlich in der vergangenen 7 Billion Humans-Session ankündigte, möchte er da Anja das Programmieren beibringen. :nerd_face:


#1538

Der Donnerstag Slot hat gewechselt. Anstatt Simon ist Eddy dran.


#1539

Ich fand das heutige Moinmoin sehr nice, Sofia und Fräulein Kaputto haben wunderbar harmoniert und das Thema Nachhaltigkeit ist bärenstark.
Bitte mehr davon!

Wattestäbchen sind aber garnicht so cool, die drücken den Ohrenschmalz eher weiter in den Gehörgang, als dass sie ihn herausholen.

Ich empfehle folgendes Modell:

Damit kriegt man ordentlich Schmalz aus den Öhrchen herausgeschaufelt,
soviel dass man damit locker sein Auto wachsen könnte. :wink:


#1540

Mein Wattestäbchen Fetisch sagt nein! :simonugh:


#1541

Da hast du natürlich vollkommen recht, allerdings nutze ich (und einige andere wohl auch) die allermeisten Wattestäbchen nicht für die Ohren, sondern z.B. zum Nägel lackieren oder Schminken. Also ganz ohne Wattestäbchen geht auch nicht. Der Tipp mit den plastiklosen Alternativen war auf jeden Fall super, da werde ich mal nach Ausschau halten :slight_smile:


#1542

Du solltest dem Modell ruhig mal eine Chance geben.
Dett fi*kt dein Ohr nämlich so richtig durch, wie kein anderes Produkt.
Es gibt wenig befriedigerendes!


Thema aufgeteilt, #1543

Ein Beitrag wurde in ein(e) bestehende(s) topic verschoben: Feedback zum Forum


#1544

Das heutige Moin Moin hat mich sehr nachdenklich und teilweise fassungslos gemacht.

Zunächst zum Inhalt: Das war ein grundsolides MoinMoin mit einer Mischung aus Anekdoten und Informationen zu bestehenden Formaten und solchen in der Konzeptionierungsphase. Ein MoinMoin wie es in einer ähnlichen Form von einem Ilyass zu Story of Games, einem Simon zu Katto Katto oder Lisa und Budi zur Vision gemacht wurde. Es war keine Folge, die einem auf ewig unwiederruflich ins Gedächnis eingebrannt ist wie ein Gäbeltest, die AoE-MoinMoins von Donnie/Tini/Marco und Marah oder Outdoor-MoinMoins. Aber das erwartet auch niemand wenn der primäre Zweck von Sandros Sendung Information und Anekdoten sind.
Kurzum: ein gutes MoinMoin.

Wenn man jetzt aber auf das Video auf YT klickt bekommt man ein völlig absurdes Like/Dislike-Verhältnis und sehr “interessante” Kommentare (wobei im Gegensatz zu dem Likeverhältnis hier deutlich mehr positives steht). Was ist das teilweise für eine Diskussionskultur, nicht nur unter dem Video sondern auch allen anderen Videos mit Sandro? Persönliche Angriffe und Kritik nicht an der Art im Video sondern Schlüsse auf den Charakter?
Ich habe auch schon Kritik an Sandro geübt und sehe in den Kommentaren unter Videos mit Sandro auch durchaus Punkte, die ich so unterschreiben kann. Bei GameTalk nervt es mich, dass Sandro vermutlich aus Nervosität oder anderen Gründen gelegentlich Leuten ins Wort fällt oder bei Days Gone eher ein Test statt ein LP gemacht hat. Ich bin jetzt also niemand, der kopflos alles super findet und alle Kritik als Hate einstuft. Kritik ist wichtig, ohne sie ist keine Verbesserung möglich.
Aber einige Kommentare und Disslikes zeigen, dass es für die Personen dahinter und ihre Internet-Eier egal ist, was der Moderator in diesem Fall Sandro macht und sie nur meckern wollen. Man könnte ihnen die beste Reportage hinlegen, wenn der Name Sandro drunter steht würden sie einen Grund zum meckern finden. Das gilt wie gesagt nicht für die Kommentare mit konstruktiver Kritik.

Was ist das eigentlich für eine Verhältnismäßigkeit? Man kann Sandro ja in anderen Formaten Vorwürfe machen über seine Art des Reinredens, wieso aber in einem Solo-MoinMoin? Er sei nicht charismatisch? Woran soll das denn allgemein festgemacht werden, wenn es eine subjektive Entscheidung ist wen man so findet? Auf der anderen Seite: Warum ist alles Hate, was nicht 100% positiv ist?

Das ist ein Phänomen, welches gewisse Moderatoren seit längerem begleiten, aber hier war es einfach verdammt auffällig: Ein solides MoinMoin und ein Wertungsverhältnis, als hätte Sandro kleinen Kindern den Lolly weggenommen oder Omas auf die Straße geschubst.

@sandrobot, das MoinMoin war gut. Nehm von den konstruktiven Kommentaren (egal wie überspitzt sie teilweise auch sind) soviel mit wie du möchtest und kannst und lass dir von den unsachlichen Dingen nicht die Motivation an deiner Arbeit nehmen. Wie alle anderen auch bist du nicht perfekt, machst aber einen guten Job.


#1545

bei den dislike geb ich dir recht
aber die kommentare sind witzlos 80 prozent der leute regen sich über die hate kommentare auf wo vllt 10 prozent sind und die anderen 10 prozent sind sonstiges


#1546

Aus eigenem Empfinden kann ich sagen, dass Sandro (unbewusst) eine sehr süffisante Art vor der Kamera hat, die sehr unangenehm beim Zuschauen ist. Kombiniert mit den sonstigen Kritikpunkten an ihm, bringt diese Kombi viele auf die Palme. Natürlich berechtigt das nicht zu blöden Kommentaren, andererseits sollte aber auch nicht jede Kritik als Hass ihm gegenüber abgestempelt werden. Die Anzahl der Leute, denen das aufstößt ist nicht gering. Ergo muss ja was dran sein. Man zieht sich das im Kollektiv auch nicht ausm Arsch. Strittiger Typ.


#1547

man muss auch dazu sagen das bei kiara das nicht der fall ist
weils immer heißt nur bei den neuen das stimmt so aber nicht


#1548

Bei sogut wie all den anderen ist das nicht der Fall. Anfangs war es bei Marco auch so, aber irgendwie hat es sich eingependelt.


#1549

Ja, wir moderieren die Kommentare. Den Hate seht ihr einfach nicht mehr.


#1550

ah ok sry dann hab ich nichts gesagt ^^


#1551

Könnt ihr dann aber auch die Kommentare löschen, die Bezug zum Hate nehmen. Sieht auch immer blöd aus, wenn da von 30 Kommentaren 20 nicht vorhandene Hate Kommentare kommentieren oder ankündigen etc. :wink:


#1552

Kiara bekommt auch schon Kritik in den YouTube Kommentare. Sind jedoch nicht so diskussionswürdig wie die für Sandro. Kritisiert wird halt das sie jetzt auch fast immer On Air zu sehen ist. Das stört auch schon einige.

Ich versuche jetzt noch was zum heutigen Moin Moin zu schreiben, Ich fand es auch gut.
Mir hat besonders der Teil gefallen wo Sandro die neue Formate erwähnte die geplant sind. Sehr gespannt bin ich ja auf Haus an Haus ein großes Projekt was dann kommen wird. Diese Trailerrateshow ist dann auch so was ähnliches wie Katto Katto.


#1553

ja das stimmt das sollte dann auch weg ^^


#1554

Wir versuchen da schon einen gewissen Mittelweg zu finden, gebe dein Feedback dazu aber auch in unser Team :slight_smile: