Forum • Rocket Beans TV

Feedback zum Forum

SUFU CLOSED!!! :ugly:

Das waren noch Zeiten :fuerdaswasesseinwill:

Wie oft kommt so etwas vor?

2 Like

Es kam schon das ein oder andere Mal vor, dass ich ältere Threads wieder hochgeholt habe, da ich (ich dachte es wäre so gewünscht) die Suchfunktion genutzt habe, um ein Thema das wieder aktuell ist aufzugreifen ohne einen neuen Thread zu eröffnen. Ich bin Threaderöffnungsfaul und werde dann eher das Thema ruhen lassen, wenn es mir nicht gerade auf der Seele brennt. Dann mache ich einfach in einem anderen Thread das Fass auf.

2 Like

Man kann im Startpost auf den alten Thread verweisen und diesen verlinken. :wink:

Wir mussten heute bspw. einen 2 zwei Jahre alten “IQ-Test” Thread schließen, da dort eine Werbebot aktiv war und haben vor ein paar Tagen einen drei Jahre alten “Kapitalismus vs. Kommunismus” Thread geschlossen, weil da jemand eine Diskussion aus einem anderen Thread hin verlagert hat, die dort eigentlich nichts verloren hatte.

Wie gesagt, wenn ihr uns anschreibt, lässt sich über einzelne Threads jederzeit reden.

Naja, das fand ich aber wiederum verständlich, weil im anderen Thread darauf hingewiesen wurde, dass ein Großteil der dortigen Beiträge nichts zu suchen haben.

5 Like

Was hält die Bots davon ab einfach neue Threads zu eröffnen oder ihren Spam in aktuellen Threads zu posten?

1 Like

Nichts, aber dann steht nicht nach der Löschung der Botnachricht immer noch ein Thread von 2016 oben und alle wundern sich, weil da ja gar nichts neues steht.

1 Like

Ihr löst also ein Problem dass es gar nicht gab? :confused:

Und die Leute die eh schon nicht die alten Posts lesen gehen dann natürlich erstmal brav zum geschlossenen Thread um zu schauen ob das was sie geschrieben haben schonmal im alten Thread geschrieben wurde. Ist klar.

Das verhindert ihr damit ja nicht.

Die Diskussion kam aus einem Thread in dem es um Videospiele im Kommunismus ging und sich langsam in eine allgemeine Diskussion Kapitalismus vs. Kommunismus entwickelt hat. Warum gehört das dann nicht in einen Thread der “Kommunismus vs. Kapitalismus” heißt? Und warum dann unbedingt schließen? Wenn das nicht in den Thread gehört dann einfach moderieren so wie in den aktuellen Threads auch.

3 Like

Ja, weil die Leute, die in den alten Thread posten, absolut alle Nachrichten gelesen haben, die dort gepostet wurden.

Und nun? Oder weiter spekulieren?

Du verstehst nicht was ich sage…

Ihr löst also ein Problem dass es gar nicht gab?

Die Beispiele zeigen, wo für uns solche Probleme aufgetreten sind. Im Fall des IQ-Threads hätte das mit der neuen Regelung bspw. nicht passieren können, der wäre für den Bot nicht mehr offen / verfügbar gewesen, da er mehr als 1 Jahr inaktiv war. Die Regel löst das Problem nicht komplett aber reduziert für uns die Fläche, die solche Bots haben, um Werbung zu spammen.

Was das Bsp. “Kapitalismus Vs. Kommunismus” angeht, gibt es mittlerweile andere Threads, in denen ähnliche Diskussionen schon Platz gefunden haben. Da einen Thread von 2016 wieder zu aktivieren schafft da keinen wirklichen Mehrwert für die Diskussion hier im Forum.

Die spürbaren Auswirkungen der neuen Regel sind für die Community aber wie gesagt sehr klein. Es sind nur neue Threads davon betroffen. Dass ein alter Thread fälschlicherweise geschlossen wird sollte nicht passieren. Falls doch, sind wir immer offen, die automatische Schließung aufzuheben.

Dein Argument ist, dass bei alten Threads die Möglichkeit gegeben ist, dass sich die Xk Diskussion durchgelesen wird. Meine bisherige Erfahrung ist, dass sich nicht einmal aktuelle Beiträge durchgelesen werden und es bei einem Jahr Stillstand Thread nicht großartig anders sein wird.

Wenn es dir darum geht, dass Leute, die bereits in den alten Thread gepostet haben, es sich sparen können, nochmal alles zu wiederholen, wenn man den 1 Jahr alten Thread nutzt: Wiederholen tut man sich auch in ein und demselben Thread immer und immer wieder. Sofern die Diskussion 1 Jahr lang unberührt blieb, werden sich da vermutlich nicht nochmal alle Teilnehmer vor einem Jahr wiederfinden, wenn man plötzlich auf irgendwas Bezug nimmt.

Warum hat man in dem Fall nicht direkt dorthin verlinkt?

Dann postet der Bot halt woanders.

Wenn es einen passenderen Thread gibt als den der genau so heißt wie das worüber man schreibt, dann kann man den post doch dorthin verschieben und den alten Post mit Hinweis auf den passenderen Thread schließen. Das hat auch erstmal nichts damit zu tun wie alt der Thread ist.

Nein. Mein Argument ist, dass die die jetzt schon nicht nachlesen auch den verlinkten Thread nicht nachlesen und zusätzlich noch weitere Leute ebenfalls nicht den alten Thread lesen werden. Welchen Sinn hat es überhaupt einen Thread zu schließen und genau die gleiche Diskussion an genau dem gleichen Punkt in einem anderen Thread fortzuführen? Ich sehe keinen. Das macht es nur unübersichtlicher wenn sich eine fortlaufende Diskussion über mehrere Threads erstreckt.

3 Like

Reine Willkür! Wir brauchen einen Moderation des Forums-Thread :wink:
Make Gwyn great again!!!

So ganz erschließt sich mir der Sinn auch noch nicht, aber die Leute werden schon wissen, was sie tun, wenn sie etwas stört.

Dann könnte man das ja sinnvoll erklären.

Reicht mir als Argument völlig. :grin:

1 Like

Die Regel löst das Problem nicht komplett aber reduziert für uns die Fläche, die solche Bots haben, um Werbung zu spammen.

Ich meinte, dass es das Problem eindämmt, nicht, dass es komplett gelöst ist. Bevor nicht die ersten Threads betroffen sind, lässt sich schlecht über eine Regel diskutieren, die noch keine realen Auswirkungen hatte. Wir behalten das automatische Schließen so bei, die Argumente habe ich hier ausführlich dargelegt. Aber es ist auch nichts für immer in Stein gemeißelt. Wenn sich herausstellt, dass der Schaden größer ist als der Nutzen, kann das auch wieder zurück geändert werden.

Damit ist zu der neuen Regel von unserer Seite erstmal alles gesagt. Sollte die Regel jemandem hier im Forum spürbare Probleme machen, kann gerne diskutiert werden. Bis dahin macht es wenig Sinn weiter zu diskutieren und ich bitte euch, erst einmal abzuwarten, welche Auswirkungen die Necropost-Regel tatsächlich haben wird.

Ich glaube nicht das irgend jemand bei der Moderation nachfragen wird ein Thread wieder zu öffnen.

Dafür ist die Hemmschwelle und der Aufwand zu groß.

Ich habe auch schon nach Themen gesucht und wenn ich auf einen geschlossenen Thread treffen dann hat es meist einen Grund und ich würde nie auf den Gedanken kommen die Moderation anzuschreiben ob er wieder eröffnet werden kann.

Dann mache ich eben einen neuen Thread auf.

2 Like