Forum • Rocket Beans TV

Feedback zum Forum

Was im Übrigen vollkommen okay ist. Wir sind uns wohl darüber bewusst, dass es dazu kommen kann, dass Threads dann mehrfach existieren. Dazwischen liegt dann aber mal mindestens ein komplettes Jahr, in dem sich augenscheinlich niemand dafür interessiert hat. Wenn dann eine neue Diskussion (ggf ja auch mit anderen, neuen Leuten) entsteht, ist das komplett fein.

Da es bisher aber nicht besonders häufig vorgekommen ist, gehen wir davon aus, wie Luca ja bereits gesagt hat, dass die tatsächlich spürbaren Auswirkungen gering bleiben. Wir wollten schlicht eine Regel für den Fall der Fälle, da es in letzter Zeit häufiger vorgekommen ist.

2 Like

Interessanter als die Diskussion um Necroposts, die in der Praxis kaum Relevanz hat, finde ich das Thema Sammelthreads.

Inzwischen findet gefühlt fast alles im Forum in Sammelthreads statt (die Ausnahme sind Threads zu einzelnen Folgen von Formaten). Für regelmäßige Nutzer mag das komfortabel sein, weil man schnell sieht, ob es neues zu relevanten Themen gibt, aber ich glaube, Threads mit mehreren hundert oder tausend Posts schrecken neue Benutzer ab und Sammelthreads können auch leicht zu einer gewissen Abschottung führen.

Wie sieht man das vonseiten der Moderation?

Wenn man mal 2 Wochen nicht wirklich aktiv hier war, sind einige Threads auch 1000 Posts länger. Wer hat denn da die Zeit und Lust dann nochmal alles zu lesen?

Warum sollte man das überhaupt wollen?

Naja, manchmal wird aktuell über ein Thema diskutiert, welches einen interessiert, man hat aber nach fünfminütigem scrollen noch nicht den Ursprung gefunden und postet dann einfach etwas, dass schon 3 Mal geschrieben wurde.

Ich glaube wenn eine Diskussion bereits zwei Wochen andauert kann man davon ausgehen dass eh schon alles gesagt wurde. ^^

Ganz Ehrlich, bevor ich euch da anschreibe und auf eine Antwort warte mache ich eher einen neuen Thread auf oder lasse es gleich ganz sein.

Von der Userfreundlichkeit her ist die neue Regel Mist. Und so eine Regel wegen scheinbar 2 Necroposts einzuführen hat auch etwas von mit Nukes auf Spatzen schießen :smiley:

7 Like

Btw bei solchen Regeln die nicht wirklich wichtig für das Harmonische Miteinander sind, warum hier nicht die darüber User abstimmen lassen wenn es euch ein Anliegen ist?

Wir haben ganze Threads, die Jahre alt sind und in denen von Beginn an über das gleiche Thema diskutiert wurde.
Trotzdem habe ich es etwas überspitzt ausgedrückt.
Manchmal wären mir dann “Unterthreads” lieber. Denn beim Oberbegriff “Diskriminierung” können schnell mal Diskussionen 300 Posts haben, auch an einem Tag und dadurch andere wieder untergehen. Der Thread ist kein halbes Jahr alt und riesig (Ist jetzt nur ein Beispiel).

Wenn man dann in verschiedenes Threads die Themen angehen würde, dann wäre das übersichtlicher - auch für die Moderatoren.

1 Like

Ich weiß. Da gilt meine Aussage auch.

Das stimmt. Manchmal laufen dann mehrere Diskussionen zu unterschiedlichen Dingen parallel und da ists dann schwer zu folgen.

Wenn du meinen letzten Post gelesen hättest, hättest du gesehen, dass es okay ist, wenn dann ein neuer Thread aufgemacht wird. :slight_smile:

Und man kann halt erst auf Dinge kommen, wenn sie eintreten. Uns sind in den letzten paar Monaten häufiger Necropostings aufgefallen, weswegen wir schon länger über eine Regelung nachdenken. Wir haben sie halt jetzt formuliert.

Auch wenn ich mich wiederhole: ich glaube nicht, dass sie euch auch nur im Ansatz so häufig betrifft / stören wird, wie hier gerade einige vermuten :slight_smile:

Das haben wir in unserer letzten Mod-Besprechung auch besprochen und sind da nicht wirklich zu einer einheitlichen Regelung gekommen. Auch, weil oftmals die Art des Threads Wunsch des Redakteurs ist. Wir sind für uns intern auf die - super schlaue - Lösung gekommen, dass es wohl darauf ankommt, was am sinnvollsten ist. Jetzt zum Beispiel bei Chat Duell sind wir wahnsinnig froh, dass es Threads pro Folge gibt. Bei anderen Sendungen wäre uns ein Sammelthread lieber, als das man für jede Folge einen neuen Thread hat, der dann 5 Beiträge hat.

Es ist wahnsinnig schwer, da eine Regelung zu finden, die für alle Themen und Folgen den gleichen Sinn hat. Grundsätzlich sei aber gesagt: Wir verbieten natürlich niemandem, einen Thread zu einer Folge aufzumachen, selbst wenn es einen Sammelthread gibt. Also da seid ihr komplett frei.

Was Sammelthreads abseits der Shows angeht (weil ich gerade erst lese, dass du die ausgenommen hast, sorry… ich bin ein bisschen durch): da gibt es noch viel weniger eine Regelung unsererseits. Im Gegenteil: Bitte macht gerne einzelne Threads für bestimmte Themen auf, die sonst in einem Sammelthread untergehen.

Mir persönlich gehts ja gar nicht so sehr darum wie oft mich das betrifft oder nicht, sondern mehr darum dass ich prinzipiell ein Problem mit Regeln habe die Probleme lösen sollen die gar keine sind. Ich mag einfach keine Überreglementierung und ich will einfach den Hintergrund einer Regel verstehen.

2 Like

Das kann ich nachvollziehen und wir diskutieren auch häufig über Dinge, ob wir sie in Regeln fassen sollen oder nicht. Hier waren wir mehrheitlich dafür, auf Grund der genannten Thematiken.

Ihr müsst aber wirklich alle keine Sorge haben, dass jetzt hier ständig für jede Kleinigkeit eine neue Regel eingeführt wird. Wie gesagt, auch das aktuelle Thema haben wir eine ganze Weile diskutiert und besprochen.

1 Like

Kann aber auch unübersichtlicher werden, weil es mehr Threads gibt, die dann wahrscheinlich noch Überschneidungen haben. Mods müssten mehr verschieben… jetzt ist eher alles unter einem Dach, mit allen Vor- und Nachteilen.

Ist das eine neue Regel? :gunnar:

1 Like

Vielleicht habe ich ein paar Posts übersprungen :stuck_out_tongue:

Ich gehe sogar davon aus dass es mich gar betreffen wird (alleine schon deswegen weil die Suchfunktion hier im Forum Bing Konkurrenz macht…). Mir geht es nur darum dass es eine unnötige Regel ist deren Nutzen quasi obsolet ist. Aufs Jahr gesehen spart es euch vl 5 Moderationen und vermutlich ebensoviele leute werden davon im Jahr betroffen sein dass sie jetzt eine Hürde beim posten haben (Bots betrifft die Regel überhaupt nicht, die Posten einfach in anderen Threads).

Naja das hier:

Klingt aber anders :smiley:

Verstehe ich es richtig, dass alle Threads, die bereits existierten und in denen seit mehr als einem Jahr nichts geschrieben wurde, als die Regelung eingeführt wurde, weiterhin offen sind?
Das dürften eine Menge sein und in die können Bots auch weiterhin schreiben und sie wieder hochholen, womit das Problem für diese Threads weiterhin besteht.
Mit der neuen Regelung werden jetzt also nur die Threads “geschützt” die seit der Regelung eröffnet wurden und dann automatisch geschlossen werden, wenn ein Jahr lang nichts mehr darin geschrieben wird.
Naja, das erscheint mir tatsächlich nicht so sinnvoll bzw. wirkungsvoll.
Wobei es für mich auch recht egal ist, weil ich auch die “Gefahr”, dass Threads dann doppelt existieren und sich Diskussionen wiederholen als gering einschätze.
Mich hat nur der Hinweis auf die neue Regelung am unteren Ende der Threads etwas gestört.

Das verstehst du richtig, ja.

Wenn du dir allerdings die Regeln anschaust, steht da folgendes:

Bitte achtet beim Abschicken eines Beitrags darauf, wie alt der Thread ist, in dem ihr posten wollt. Es kann sein, dass die Diskussion schon längere Zeit inaktiv ist. Überlegt daher gut, ob es sinnvoll ist, die Diskussion wieder neu zu beleben. Bei älteren Threads könnte das unter Necroposting fallen. Im Zweifelsfall fragt bei der Moderation nach, ob nicht ein neuer Thread sinnvoller wäre.

Es ist also durchaus eine allgemeingültige Regel. Nur das automatische Schließen der Threads bezieht sich auf neue (ließ sich mit dem Feature nicht anders machen).

Ich versteh ehrlich gesagt nicht wo generell hier das Problem liegt. Wie oft kommt es vor das ein User einen alten Thread hoch holen will? Dann soll er halt nen neuen aufmachen oder die Mods anschreiben. Wenn er aber nicht abwarten will, kann er ja nen neuen aufmachen mit der Bitte das ein Mod den alten aufmacht und das zusammen schiebt.

Wenn man so ein paar Bots davon abhalten kann, ist das doch gut. Für mich ist das eher auch ne Art Archivierung mit dem automatischen Schließen.

Ein wenig hat das grade was ich will mich einfach aufregen um des aufregend Willen oder ich versteh einfach nicht ganz die Problematik warum mach sich jetzt wegen dem automatischen Abschließen stört. :woman_shrugging:

1 Like