Forum • Rocket Beans TV

Feedback zum Hypescore

Hypscore 1

Ich mach meinen eigenen Hypescore mit Blackjack und Nutten!

FF7 Remake

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

0 Teilnehmer

1 „Gefällt mir“

Neben “Recompile” hat mir “Genesis Noir” aus dem Indie-Lineup auch sehr gut gefallen

Jetzt gehts, aktuell passt es man gibt nur „Iron“ und er findet Iron Harvest

Ich bin so gehypt von Final Fantasy VII Remake!! Mein Moste Wanted 2020 und höchstwahrscheinlich Game of the Fucking Year. Hab bock! Hypescore ist auf 20 aktuell.

Bin über den Hypescore gestolpert als er in Etiennes letzer Monster Hunter Session eingeblendet wurde. Ich dachte im ersten Moment wirklich das ist der Metacritc Score und dachte bei den 5.7 dass ich einen Krassen Schitstorm verpasst hätte.

Also zu meinen Verbesserungsvorschlägen:

Die Skala sollte wirklich angepasst werden, oder zumindest verbalisiert. Ist die 1 nun kein Hype oder wenig Hype. Ich denke auch dass 10 Abstufungen zu viel sind. Vermutlich würden auch 3-5 reichen: Kein Hype, wenig Hype, Hype, Mega Hype.

Oder auch eine Wertung mit Daumen (hoch, mittel, runter) würde vermutlich besser passen da man Hype ja schlecht messen kann. Anstatt der Daumen könnte man auch Emojis machen :thinking:

Auf jedenfall symbolisieren die aktuellen Farben dass fast alle Spiele mist sind (rot/orange).

1 „Gefällt mir“

Eh, nein das ist doch nicht der Sinn. Es geht um die Vorfreude auf das Game. Es ja keine Wertung für die Games selbst das wurde ja auch im Game Talk auf der beanscom nochmal extra erwähnt. Die Games können trotzdem toll sein. Es geht darum zu sehen wie viel Vorfreude hat man für das Game.

This^^. Über die Farben haben sich ja schon einige beschwert. Ich wäre immer noch für Blau (für kalt = kein Hype) nach Rot (heiß = viel Hype).

Die Zahlenwerte finde ich für so ne reine Einblendung ok. Wörter machen da nur mit Kontext Sinn, weil man ja keine Skala dabei hat.

2 „Gefällt mir“

An einer Neugestaltung, vor allem was die Farben betrifft, wurde bereits gearbeitet und wenn alle die absegnen, können wir euch die in den nächsten Tagen (ohne Gewähr) präsentieren :slight_smile:

8 „Gefällt mir“

Das bringt aber den Leuten nichts, die darauf später gucken. Mir persönlich machen die Farben auch nichts, aber ich kann durchaus verstehen, wenn man erstmal komplett was anderes assoziiert.

Na die Antwort kam jetzt fix. :smiley:

Aber es steht doch auch bei Hypescore selbst dort welchen Sinn sich dahinter verbirgt

Auf welche kommenden Spiele freuen sich unsere Community und unser Team am meisten?

Es geht darum, welche Assoziationen mit den Farben geschaffen werden. @Norkos und @ForboJack haben das ganz gut erklärt.

2 „Gefällt mir“

Wenn es nicht nur einfach veröffentlicht wird sondern es auch wenn der Gaming Redaktion ein paar Sätze zu gibt was sie sich bei einzelnen Details gedacht haben fände ich das super.

Bisher habe ich ihn nur für ein Game genutzt was ich Hype ansonsten nicht.

Was für Details meinst du da konkret?

Vieles in der ersten Version ist aus meinen Ideen entsprungen, als der Wunsch der Redaktion aufkam, einen Hypescore einzuführen.

1 „Gefällt mir“

Wonach die Leute bewerten sollen.

So hast man eine Menge Leute die verschieden Bewerten.

Einer geht alle Spiele durch die da sind und alles was ihn nicht interessiert kriegt eine 1.

Ich habe nur Cyberpunk 2077 bewertet weil ich mich darauf unglaublich freue.

Und wofür das genutzt wird.
Es wurde ja schon mal bei Game Talk glaube ich angezeigt bei Spielen.

Es sind jetzt z.B. 86 Spiele eingepflegt.
Wonach geht man welche Spiele da rein kommen und wie ist es mit Spielen die veröffentlicht werden fliegen die dann einfach aus dem Hype score raus?

Und hier noch die Verlinkung von meinen Fragen die ich bei der Veröffentlichung gestellt habe.

Danke die Aussage hilft mir schon weiter.

Ich wäre auch dafür, die Skala zu vereinfachen. “Kein Hype”, “Hype”, “Mega-Hype”, “Kenne das Spiel nicht” würden meiner Meinung nach ausreichen. Der Hypescore wäre dann einfach der Anteil der Leute, die mindestens mit “Hype” abgestimmt haben, also z.B. 85% für Cyberpunk oder 12% für FIFA 20.

Dazu dann noch ein Feature ähnlich wie die Entdeckungsliste bei Steam, wo zufällig Spiele angezeigt werden, für die man noch nicht abgestimmt hat.

1 „Gefällt mir“

Alleine das wäre schon eine gute Sache. Das erklärt bspw. auch, wenn man nicht gehyped ist.

1 „Gefällt mir“

Ah ok. Die Fragen kann ich gerne weitertragen!

Mit „meinen Ideen“ meinte ich übrigens hauptsächlich die Optik des Ganzen :wink: Das ist ja mein Job. Dass ich da nicht die besten Ideen hatte, merkt man daran, dass es noch nicht eindeutig genug ist was der Hypescore darstellt.

Bei der neuen Version wird es dann übrigens eine Voting-Option „0“ geben. Damit kann man das Spiel für sich bewerten (und als „keine Meinung“ abhaken), beeinflusst aber nicht den Durchschnittswert (der zählt alle Nicht-Nullen).

2 „Gefällt mir“

Dann sollte man diese option nicht mit 0 „beschriften“ … das führt nur zur verwirrung. Wenn man keinen platz hat für mehr als ein einzelnes symbol, dann wenigstens ein X

1 „Gefällt mir“