Rocket Beans Community

Fehler, Fauxpas und Unaufmerksamkeit der Regie


#93

Na du siehst doch das z.B. Steffen das Problem nach 5sec schon wieder vergessen hatte. Da ist eine kleine Erinnerung der Community doch nicht verkehrt.


#94

Wo genau ist deine Quelle das Steffen das Problem nach 5 Sekunden wieder vergessen hatte?


#95

Solange sie das intern klären, ist doch alles. gut. Ich erwarte nicht, dass Timo nach jedem Fehler einen Kniefall vor der Community machen muss.


#96

Hier


#97

Ich glaube, damit meinte er seine Wahrnehmung eines für ihn in dem Moment relativ unbedeutenden Fehlers in Relation mit der Tatsache, dass sich das Thema gerade ziemlich aufschaukelt.

Ich denke nicht, dass wen solche Fehler passieren und Kritik geübt wird, diese von der Community geäußerte Kritik intern nach 5 Sekunden wieder vergessen wird. Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Ehrlich gesagt finde ich diese Diskussion aber fehlplatziert, da sie nicht wirklich etwas zu dem Thema beiträgt. Über Diskussionskultur kann man sich an anderer Stelle unterhalten.


#98

Danke für die Vorschläge. Ich schreib mal kurz was zu den Punkten, damit du ungefähr weißt wie’s aussieht und warum es schwierig ist das umzusetzen.

So etwas wie einen Hauptregie-Rechner existiert nicht. Das ist alles Hardware. Es gibt also keine Tabs.

Das ist aktuell häufig der Fall. Es gibt einen Redakteur, der fachlich abschätzen kann welche Videos benötigt werden. Dieser öffnet dann an einem Rechner die Videos, um sie für die Bildregie vorzubereiten / bereitzustellen. Das ist ein Rechner, der ausschließlich für Videos, Tweets, Skype genutzt wird. Während dieser Redakteur die Videos bereitstellt oder raussucht, muss aber der Ton gemuted sein, damit’s nicht auf dem Stream landet. Dieser Fehler ist aber passiert und löst sich auch nicht durch den Vorschlag.

Kannst du das erläutern?

Geht manchmal nicht anders, wenn die Schicht unterbesetzt ist und Dinge im Studio gemacht werden müssen.

Da hast du vollkommen Recht.


Probleme und Kritik den Stream betreffend
#99

Exakt, Lockerheit und co vor der Kamera, aber egal ob nun in der Buchhaltung (Skontoverlust, Reserve Charge etc), der IT (Backups), der Haustechnik (Brandschutz) sollte eben professionell gearbeitet werden.

“Wir sind so ein lockerer Haufen deswegen haben wir die Backups gelöscht/ Rechnungen nicht bezahlt/200 Liter Benzin Im Treppenhaus gelagert” will eben keiner.


#100

Und der Rest in der Firma? Haben die es auch automatisch nach 5sec wieder vergessen?


#101

Warum haben eigentlich hier so viele ein Problem damit diese in letzter Zeit etwas gehäuften Probleme hier anzusprechen, dass man mit so einer geballten Power versucht diesen Thread kaputt zu spammen? Es geht ja nicht darum aus RBTV ein Amt zu machen, sondern darum zu verhindern, dass noch häufiger solche Dinge passieren oder, dass man einfach mit Kleinrederei abgetan wird. Mehr doch nicht, das kann euch doch nicht wirklich so extrem weh tun, dass ihr mit aller Macht versuchen müsst das Thema runterzudrücken. Ich versteh es nicht.


#103

Dem stimme ich tatsächlich mal zu. Falls weitere Regieprobleme auftreten, oder ihr im speziellen zu den aufgetretenen Regie-Gegebenheiten kommentieren wollt, gern. Der Rest muss hier nicht rein, auch keine Metadiskussion über Reaktionen auf Kritik. Dafür gibt’s sicher bessere Orte.


#105

Aber sowas wie Buddys “ja die schauen eben auch mal nen Stream in der Regie” hat die Leute eben auch auf eine komplette falsche Fährte gesetzt


#106

Dazu hab ich eine Frage. Vorher wurde gesagt, der Tonmischer hätte das veschlafen, aber kann man nicht ggf. einfach den Ton an dem Rechner muten, bis man ihn braucht? Wenn kein Signal ausgegeben wird, kanns nicht im Stream landen.


#107

Und genau deswegen frag ich die Leute lieber erstmal, bevor ich meine Vermutungen niederschreibe, auch, wenn’s dadurch etwas länger dauern kann mit der Erklärung ^^


#108

Hut ab Timo!
Hoffe ihr geht die Probleme an und bekommt es in den Griff.
Wir MÖGEN RBTV und genau deshalb ist Kritik wichtig!


#109

Wenn der Chef gegen einen Arbeitet ist es eben nicht so leicht :wink:


#110

Hab die E3 woanders geschaut und gleich mal das ganze süße Drama verpasst. Schade.


#111

Es gab beim E3 Stream auch kurzzeitig eine Lars Filler-MAZ zu hören. Klar, das war seltsam und sollte nicht vorkommen, aber Abmahnungen und Konsequenzen ist dann doch ein harter Schritt.
Keine Ahnung, warum Lars Stimme nicht oder kaum erwähnt wird, aber das passt wahrscheinlich nicht zum Narrativ, dass die Regie ständig LoL-Streams schaut.

Hoffentlich hast du nicht bei Pietsmiet geschaut, wo deren Microsoft-Konferenz aufgrund technischer Probleme 1-2 Stunden später anfing :beansmirk:


#112

Der Redakteur, der die Sachen raussucht, möchte aber gegebenfalls die Inhalte vorhören.


#113

Danke für die Erklärungen an euch alle :slight_smile:

Was ich mich aber frage: Warum wird nicht wahrgenommen wenn ein Moderator minutenlang die Regie auf Dinge hinweist sodass dieser dann zu Fuß zur Regie laufen muss?

Wenn das mit dauerhaft Stream / Moderatorenmikro hören seitens der Regie nicht klappt, könnte man nicht ein Tool schreiben, mit dem die Moderatoren der Regie einen “Alert” zukommen lassen mit nem Hinweis (Ton, Bild, Chat-Umfrage) etc sodass man schneller reagieren kann?


#114

Warum deaktiviert ihr Autoplays nicht einfach? Das geht ja ziemlich easy über Add-On, bei manchen Browsern sogar ohne ein solches in den erweiterten Einstellungen.
Dann hättet ihr zumindest ein First-World-Problem weniger. :wink: