Forum • Rocket Beans TV

Formel 1 Saison 2019

wenn man das mit den entwicklungen anderer strecken vergleicht ist das für mich noch sehr nah dran :stuck_out_tongue:

Meh. Steward Entscheidung um 18:00

Ja und da hat das Überholmanöver nicht geklappt, also musste Verstappen etwas anders machen, damit es klappt.

Wer außen ist, bleibt im Zweifel eben über.

Wäre dort Wiese gewesen und kein Asphalt hätte Leclerc doch wesentlich früher schon gebremst

1 Like

So hat es Wurz auch gerade gesagt.
Wer außen ist bleibt im Zweifelsfall über. Das sollte jedem Fahrer klar sein.

Habe mir das Manöver mal auf YouTube angeguckt. Verstappen hat keine Chance auf eine Überholung und schiebt dann einfach nur rein und Leclerc damit von der Strecke. Verstappen hätte eine halbe Autolänge weiter vorne sein müssen, damit das Manöver so funktioniert. Dann hätte Leclerc einfach innen durch gekonnt.

So oder so…wenn man Vettel den Sieg nimmt, muss man Verstappen hier auch den Sieg nehmen. Das ist halt dann die Konsequenz aus der ganzen Geschichte.

1 Like

Was mir auch aufgefallen ist, dass sich sowohl Raikönnen als auch Ricciardo mit dem gleichen Manöver verteidigt haben. Nur haben deren gegner dann eben nachgelassen und Leclerc eben nicht.

Hat der Glock bei RTL auch gesagt. Ohne Asphalt Auslauf hatte Leclerc nachgeben müssen.

Quelle? Oder selbst erstellt?

Das frage ich mich auch jedes mal, wie die Leute an diese Schreiben kommen.^^

Reddit, aber da gibts grad Threads, dass es Fake ist, also Komamndo zurück.

Die werden von der FIA online gestellt dort findet sich aber noch keines

Dass es Fake ist, erkennt man schon an der Uhrzeit. Dann wäre die Anhörung nämlich nach dem Urteil gewesen.

Dennoch allgemein:

Ich habe nie herausgefunden, wo man die her bekommt. Hast du vielleicht einen Link für mich?

Aber gut, Mühe hat sich derjenige zum Trollen gegeben.

2 Like

Pedro de la Rosa fuhr selbst lange Zeit in der Formel 1. Er meint: “Es war ein klasse Rennen. Aber lasst uns nicht vergessen, dass der Fahrer auf der Außenseite irgendwann nachgeben sollte und müsste. Doch wenn du nur Asphaltauslaufzonen hast, macht das natürlich keiner.”

1 Like

Naja, die Vorfälle haben aber eigtl. nichts miteinander zu tun.

Edit: Was ist denn nun mit der Entscheidung eigtl? Warten die, bis alle Niederländer Österreich verlassen haben, oder wieso dauert das so lang? :smiley:

1 Like

Es geht um das generelle Strafmaß, das spätestens seit Kanada so festgelegt ist, dass jeder Furz bestraft wird.

2 Like

Lächerlich. Korrupter Sauhaufen.

“No further action”
Verstappen bleibt vor Leclerc.

2 Like

Man kann das einfach nicht mehr anders erklären, als das hier andere Interessen die Entscheidungen bestimmen. Fahrer mit hohem Marketing-Wert werden in Watte gepackt, Teams werden systematisch bevorzugt oder klein gemacht, etc. Da braucht mir auch keiner mehr kommen und sagen, das Regelwerk sei so…

Alleine schon, dass die zwei Stunden für diese Entscheidung gebraucht haben, während man Vettel den Sieg innerhalb von 10 Minuten nahm, zeigt doch, dass hier wesentlich komplexere Argumente diskutiert werden als die, die sich um den Vorfall selbst drehen.

Bin froh, heute Blancpain statt F1 geguckt zu haben, werde auch den Rest der Saison lieber bei den zahlreichen Alternativen verbleiben.

Den größten marketingwert haben die fahrer von ferrari? :thinking:

nicht mal annähernd. verstappen und hamilton sind viel größere marken international als vettel oder leclerc. u.a. weil leclerc erst zu kurz dabei ist und vettel keinen bock auf den vermarktungskram hat.

1 Like