Rocket Beans Community

Fußball Sammelthread

fußball

#12479

Die Worte von Tobi haben vielleicht mal gestimmt, aber das ist lange her. Wann hat denn Löw tatsächlich mal mit einer anderen Taktik gespielt oder seine Taktik gar während eines Spiels geändert?
Eines seiner größten Probleme ist ja, dass er sowohl gegen San Marino als auch gegen Frankreich mit der gleichen Taktik spielen ließ. Deshalb gab es unter ihm in den letzten Jahren kaum mehr richtig hohe Siege gegen Gegner mit unterklassigen Spielern.
Auch hat er es nie geschafft in wichtigen Spielen zum richtigen Zeitpunkt umzustellen. Denken wir mal an Italien 2012, als das sture festhalten an der Grundausrichtung vermuten ließ man wolle gar nicht mehr aufholen. Gegen Algerien 2014 weiß ja sicher jeder noch, dass wir damals fast mit offenen Augen lachend in den Abgrund gefahren wären. Vom letzten Jahr fangen wir mal gar nicht erst an.


#12480

Ich glaube, hier liegt ein kleines Missverständnis vor. Strategie und Taktik sind nicht das Gleiche. Mit Strategie ist die langfristige Ausrichtung gemeint, Taktik bezieht sich immer auf ein Spiel bzw. einen Teil des Spiels.


#12481

Oh, hatte deinen Beitrag wohl nicht aufmerksam gelesen, sorry.
Aber seine Strategie ist ja auch seit Jahren die Gleiche. Oder wann hat er sie denn in den letzten 10 Jahren groß verändert?


#12482

Also ich würde sagen, er hat sie zwischen 2010 und 2014 sehr verändert. Vom Konterfußball zum Ballbesitzfußball, der von Guardiola auch bei den Bayern gespielt wurde.


#12483

Ich würde sogar die These in den Raum werfen, dass Löw die Hauptschuld an jedem einzigen Ausscheiden in einem Turnier trägt. Allerdings erinnere ich mich nicht genau an Frankreich 2016.

Immer wieder offenbaren wir extreme Schwächen gegen Teams, die einen taktisch fordern. Das hat dann oft die Mannschaft geregelt, daher ja der Spitzname von anderen Teams.

Das einzig positive ist, dass ab und an andere gute Mannschaften ein Problem damit haben, wenn der Gegner kaum Taktik hat und damit dann nicht zurecht kommen. Was irgendwie eine gewisse Ironie beherbergt. :smiley:

Löw hat auch immer davon profitiert, dass er Blöcke innerhalb seiner Mannschaft hatte, also viele Spieler aus nur wenig verschiedenen Teams. Gute Spieler aus anderen Teams hat er oft links liegen lassen, was man selten verstanden hat. Denke auch, dass Guardiola und Klopp einen Anteil am WM Sieg 2014 haben.

Jetzt, wo Löw nicht mehr diesen Block hat und er Spieler aus verschiedenen Teams aufeinander abstimmen muss, scheitert er. Finde das schon sehr auffällig und weiß nicht, ob da vielleicht auch seine Strategie gescheitert ist.


#12484

Vielleicht ja jetzt zu Liverpool?


#12485

Glaube nicht, dass Liverpool auf der Position großartigen Bedarf hat, wir werden sehen. Vielleicht wird ja auch in Dortmund wieder ein Posten für ihn frei.


#12486

Ich gehe schwer davon aus, dass er in München aufschlagen wird. Man wollte ihn ja vor seinem Arsenal Intermezzo schon haben.


#12487

Dann können sie sich aber wieder einiges anhören von wegen “Brazzo den Rücken stärken und so”… nicht unmöglich aber nach dem Hickhack in den letzten Wochen werden ie das glaube ich nicht tun.


#12488

Mir ist nach Abschicken auch eher in den Sinn gekommen, dass das kein so kluger Gedankengang war.

Wäre da eine enge Verbindung mit Klopp und ihm, hätte Klopp ihn ja schon 2017 holen können, also warum jetzt?

Hoffe ehrlich gesagt nicht, dass es Bayern wird, aber das liegt wohl an meiner Abneigung an ihnen. ;D


#12489

Ist laut Kicker auch so dass sie ihn nicht holen wollen.


#12490

Was auch verständlich wäre. Schließlich hat man ja in München nach seiner Absage einen anderen Kaderplaner geholt.
Aber dennoch hab ich so das Gefühl, dass der in absehbarer Zeit in München landen wird.


#12491

Mal ganz was anderes: Warum zur Hölle müssen Transfernews IMMER mit “PAUKENSCHLAG” begonnen werden? :sweat_smile:


#12492

Damit geklickt wird.
Klicks bringen Geld.
Mitunter auch ein Grund, wieso fast ausschließlich News mit Bezug zum FC Bayern beispielsweise bei sky Sport News kommen.


#12493

Naja, statt “Paukenschlag” gibt’s aber ja auch noch zig andere starke Nomen :smiley:


#12494

Paukenschlag lese ich eigentlich sogar recht selten. Meistens reicht schon ein einfaches “BREAKING NEWS!!!”


#12495

Transferhammer


#12496

Ich musste direkt daran denken. :smiley:


#12497

Ist der Anspruch so gesunken?


#12498

As Back Up finde ich Boateng eigentlich eine ziemlich gute Lösung.

Er kann im Mittelfeld jede Position spielen
und hat bei Frankfurt im Pokal Finale sogar Mittelstürmer gespielt.

Und da Barcelona momentan keinen Suarez Back Up hat,
könnte er auch mal da aushelfen