Game Developer sagen sich "Hallo!" ༼ つ ◕_◕ ༽つ


#328

Unser kleines Weihnachtsgeschenkchen nur für euch! <3 Frohes Fest!! <3

Auf der Website anhören
Auf Youtube anhören
Auf Soundcloud anhören
Auf iTunes anhören
Und bei Patreon unterstützen


#329

Hallo Liebe Bohnen,

ich möchte euch alles Gute für das neue Jahr wünschen und da habe ich euch gleich auch was mitgebracht. Schaut mal hier. Ich hoffe es gefällt euch.
Settlers of Space Combat Trailer


#330

Sehr cool! Worum wird es im Spiel noch gehen? Wird es möglich sein auch mit Handel zu dominieren oder hat Kampf den Vorrang?


#331

Hallo simonschreibt,

im Spiel beginnst du mit einem Siedlungsschiff, kolonisierst einen Planeten, versorgst die Siedler mit Gütern und baust deine Siedlung aus. Mit Spielverlauf wird sich die Kolonie vergrößern, deine Siedler werden neue Bedürfnisse entwickeln, der Handel zwischen Planeten wird notwendig sein.

Der Handel wird genau so wichtig sein wie der Kampf von Schiffen, da er die Grundlage für eine große Siedlung und eine gefüllte Staatskasse ist. Je mehr Geld vorhanden ist, desto fortschrittlicher kannst du (der Spieler) sein und andere dominieren.

Spätere Videos werden genau diese Konzepte noch vorstellen.

Danke für dein Feedback


#332

klingt perfekt. mir sind die meißten der 4x spiele zu komplex, haben eine zu lang einlern-zeit und sind zu abstrakt und daher suche ich schon sehr sehr lange nach einem spiel, dass man auch ohne 4-stunden-tutorial und 3 herr der ringe romane an tutorial-text spielen kann :smiley: also easy to learn. hard to master. leider war ich bisher nicht erfolgreich, aber ich freue mich drauf zu sehen was du da bastelst :slight_smile:


#333

Wir haben hier ja viele Experten, ich stehe momentan vor der Wahl welche Ausbildungsrichtung ich anstreben werde. Ich schrecke vor Coden nicht zurück, beherrsche C# durch Unity, ein Wenig Java und bin willig zu lernen. Viel mehr würde mich aber Game Design interessieren, also die kreative Arbeit, Konzepte für Spiele entwickeln sich neuartige Gameplayarten auszudenken usw.. Ich bin auch künstlerisch tätig, arbeite mit Photoshop und Maya. Was würdet ihr so empfehlen, wie komme ich in die Branche, was soll ich studieren, wie komme ich dazu derjenige zu sein, der sich das Konzept hinter einem Spiel ausdenkt, Werte balanced, Funktionen erdenkt usw.?

Vielen Dank mal im Voraus für eure Hilfe!


#334

Da bist du mit dem Studiengang Game Design schon ziemlich nah dran eigentlich. Wobei du immer aufpassen musst: Es gibt bei großen Spiele-Herstellern kein Team das sich das Konzept ausdenkt, Werte balanced und Funktionen erdenkt. Das ist immer ein Zusammenspiel von vielen Teams/Abteilungen. Von Marketing bis hin zu den Engine-Entwicklern ist das alles ein Zusammenspiel, weil was für Ideen ein Programmierer hat, lässt sich im Endeffekt ja auch nicht immer gut verkaufen und andersrum :wink:


#335

Was würdet ihr so empfehlen, wie komme ich in die Branche, was soll ich studieren, wie komme ich dazu derjenige zu sein, der sich das Konzept hinter einem Spiel ausdenkt, Werte balanced, Funktionen erdenkt usw.?

Game Design ist ja noch eine ganze Ecke mehr als das.

Ich zitiere mal Tynan Sylvester:

Self study is actually the only way to learn game design.

Der beste Weg ist also einfach machen. Mach Spiele - egal in welcher Form - und zeige sie anderen Leuten. Mache dann mit dem Feedback, das du bekommst, mehr und bessere Spiele!

Dazu dann entsprechende Lektüre lesen, die dich voranbringt. Wenn du das gut genug machst, kannst du dir ein Studium in dem Bereich auch sparen :wink:

Hier ist eine echt gute Liste für den Anfang:

Es gibt bei großen Spiele-Herstellern kein Team das sich das Konzept ausdenkt, Werte balanced und Funktionen erdenkt. Das ist immer ein Zusammenspiel von vielen Teams/Abteilungen.

Das ist eher bei kleineren Teams so - große Hersteller haben viel eher designierte Game Design Teams. Kleine Teams können sich das nicht leisten, und so machen eben alle da mit. Oder es kommt ein Game Designer, der auf jeden Fall auch noch irgendwas anderes macht, um das Spiel handwerklich voranzutreiben. Bspw. programmieren.


#336

Da mache ich nochmal ganz dreist Eigenwerbung und weise auf Ep 01 unseres GameDev-Podcast hin, in der wir über den Einstieg in die Branche sprechen: https://gamedevpodcast.de/01/

Ansonsten: Als Programmierer wirst du definitiv mehr Geld verdienen und die sind irgendwie auch immer gefragt. Solltest du aber in GD gehen, bist du mit deinem Skillset sicher sehr gut aufgehoben. Nicht nur dass Du die "andere" Seite (Code, Art) verstehst und daher sehr gut mit anderen Departments zusammenarbeiten kannst, du wärst auch in der Lage selbst kleine Prototypen zu bauen, Scripts zu schreiben und Datenbanken zu bestücken (Stichwort Balancing). Das ist sehr sehr hilfreich. Ich habe mit einem GameDesigner zusammengearbeitet der sich auch DB-Tools gebaut hat und auch kleinere Tweaks in 3Ds Max durchführen konnte - das war eine RIESENhilfe.

In jedem Bereich muss man im Besten Falle Arbeitsproben vorweisen und da biete sich als Programmiere ein Blog an, auf dem man seine Arbeiten und Gedanken ordnet, als Artist natürlich ein schickes Portfolio und als GameDesigner Demos/Mods zu spielen oder eben auch GD-Theorie in Form von Videos oder Artikeln. Ich erinnere mich dass ein GD mal ewig lange Artikel geschrieben hat, warum die WoW-Bosse nicht gut genug sind und was man besser machen kann - soweit ich weiß, wurde der dann eingestellt.


#337

Hab mir sofort die ersten zwei Episoden reingezogen, echt super! Kennst du weitere, auch englische, Podcasts die du empfehlen kannst, oder sonst Ratgeber?


#338

Mir fällt grad auf, dass ich den komplett falschen Link geposted habe.

Der hier ist richtig:

Große Ansammlung an Talks, Büchern, Artikeln & co.

Unter den Kommentaren der zweiten Episode von @simonschreibt's Podcast gibt es auch eine Liste:
https://gamedevpodcast.de/02/

Podcasts gibts dazu fast wie Sand am Meer: Game Design Round Table, Game Dev Unchained, Game Design Zen, Geeknights... Da gibts sicher irgendwo eine vollständige Liste^^


#339

In EP02 empfehlen wir podcasts wie z.B. "GameDev Unchained", "Up Up Down Down", "Designer Notes" etc. Die Links dazu findest du unter dem Player in den Shownotes: https://gamedevpodcast.de/02/

Und schau auch gern in die Kommentare. Kevin hat dort eine Mega-Liste an Programmier-Podcasts erstellt: http://www.kevin-agwaze.com/podcasts-for-game-developers/

p.s. @Zerus hätte wohl erstmal deinen post lesen sollen :smiley:


#340

Dann hab ich bisher genau eine Episode zu wenig geschaut, du zählst das Intro wsl. als Nullte, oder?


Wir entwickeln Avorion, eine Weltraum-Sandbox
#341

Die Vorstellung zählt nicht - geht ja nur 9 Minuten! :smiley:


#342

Folge 6 ist soeben mit etwas Verspätung gestartet:

Auf der Website anhören
Auf Youtube anhören
Auf iTunes anhören
Und bei Patreon unterstützen


#343

Hey Leute,

kein Developer, aber Komponist und Musiker für Videospiele. Neben einigen Indie und Handygames habe ich letztes Jahr als Musiker für die Gilde 3 und das Victor Vran Motörhead Addon gearbeitet. Wenn keine Games anstehe vertreibe ich mir die Zeit mit der Arbeit für Filme.

Ich weiß, gerade Videospielkomponisten sprießen wie Pilze aus dem Boden und belästigen die Developer wo sie nur können (und hiermit habe ich dann ja auch das KLischee erfüllt :kissing_closed_eyes: ), aber vielleicht hat ja jemand mal Lust zur Zusammenarbeit.

Ein kleines Demoreel findet ihr hier: https://soundcloud.com/x-score/sets/showreel/s-4sy1i

Grützerli.


#344

Tolle Musik! :slight_smile:


#345

Dankeschön. :slight_smile:


#346

Folge 7 ist soeben erschienen!

Auf der Website anhören
Auf Youtube anhören
Auf iTunes anhören
Und bei Patreon unterstützen


#347

Folge 8 ist soeben erschienen!

Auf der Website anhören
Auf iTunes anhören
Und bei Patreon unterstützen