Forum • Rocket Beans TV

Game of Thrones - Prequel-Serie: House of the Dragon

Update:

Die Serie über den Night King wurde gecancelt:

und die Serie über die Targaryens bestellt:


Momentan arbeitet HBO an mehreren Prequel-Serien zu Game of Thrones.

Neben der Prequel-Serie, welche sich mit der Long Night befassen wird und wo immerhin schon der Pilot fertig gedreht wurde, ist wohl noch eine in Arbeit, die auf “Fire & Blood” basiert und sich mit dem Haus Targaryen befassen wird:

http://georgerrmartin.com/notablog/2019/09/16/i-could-tell-you/

The show stirring up all the internet headlines right now is one of the others. Also a prequel. Set thousands of years after Jane’s show in the history of Westeros. And yes, it is based on material from one of my books.

((FWIW, those who have read FIRE & BLOOD will realize it contains enough materials for a dozen shows)).

This one has a title, but no one else has revealed it, so I had better not either. ((But it’s not the obvious title)).

Also da müsste Martin jetzt aber mal die Bücher rauskloppen, die dann auch richtig gut sein müssen um meine Flamme der Begeisterung wieder zu entfachen. GoT hat die nämlich komplett erstickt und verbrannte Erde hinterlassen.

8 „Gefällt mir“

Jop, GoT als Serie hat für mich jeden Reiz verloren. Da müssen die schon richtig abliefern, damit mich das nochmal hinterm Ofen vorlockt.

5 „Gefällt mir“

Ich wünsch mir schon länger einen Kinofilm (oder eine Trilogie?) zu Robert’s Rebellion. In meiner Vorstellung würde das ziemlich gut funktionieren.

Mich würde mal interessieren, ob ihr das auch spannender als eine weitere Serie finden würdet.

3 „Gefällt mir“

GoT ist für mich dank der 8. Staffel komplwtt verbrannte Erde. Brauch ehrlich gesagt gar nichts mehr dazu.

1 „Gefällt mir“

“Fire & Blood” wurde nun aber auch zum zweiten Mal ins Leben gerufen nach dem Bryan Cogmans erstes Drehbuch nicht genommen wurde.

Ich hätte auch nach einer starken 8. Staffel und Finale kein weiteres GoT-Prequel oder Sequel gebraucht. Aber wenn HBO meint. Steht auf meiner Liste dann aber nicht ganz oben.

Mit ner Starken 8. Staffel hätte ich zumindest The Long Night interessant gefunden, so wie der Storystrang aber in der Serie gelöst wurde hab ich jegliches Interesse daran verloren^^

Mich würde eher interessieren, ob sie dann an den Night King gebunden sind wie in der Serie. Denn im Buch gab es den ja meine ich nicht in der Form, hatte ich damals gelesen.

Es gibt den Nights King, der 13. Lord Kommandant der Nachtwache, der eine sehr bleiche Frau mit blauen Augen geheiratet hat. Diese wird üblicherweise als “Other” interpretiert. Diese Story ist, ähnlich wie der Ratten-Koch, keine historische Sicherheit sondern eine Geschichte der alten Nan.

Ich muss sagen, ich habe großes Interesse an Prequels, Sequels und was nicht alles. Die ersten Staffeln waren absolut großartiges Fernsehen und wenn an diese Qualität angeknüpft werden kann, ist mir relativ egal was in Staffel 7/8 passiert ist.

2 „Gefällt mir“

Ich fand S08 ganz nett (und visuell sogar überragend) von daher freue ich mich auf alles weitere.

1 „Gefällt mir“

Ich freu mich recht stark darauf, sofern es nicht von D&D ist - dann ist es eher mässig, würde es aber dennoch schauen.
Immerhin sind es ja Prequels, weshalb die 8te Staffel zumindest geschichtlich wenig Einfluss haben wird :grimacing:

Falls es zu einer Serie über den “Dance of the Dragons“ kommen sollte, würde ich da auf jeden Fall reinschauen. Interessiert mich zumindest erstmal mehr als der andere Pilot.
Hätte auch nichts gegen eine Serie über die “Blackfyre Rebellion“.

Für mich gibt es zwei Optionen für die ganze “Long Night”-Sache:

  1. Zum ganzen Storystrang im Norden, mit dem Winter, den Walkern und dem Night-King der Original-Serie gäbe es noch massiv Informationen, welche dem ganzen einen zusätzlichen Twist gibt, und diesen “Antagonisten” wesentlich interessanter macht… in welchem Fall das in die Originale Serie gehört hätte, und ich mich nicht für dumm verkaufen lasse, dass ich mir jetzt die nächste Serie ansehe, mit Material welche man einfach aus der Originalen Serie gestrichen hat
    oder
  2. Was man in der Original Serie gesehen hat ist wirklich das Maximum, im Bezug darauf wie dieser ganze Plotstrang mit dem Rest der Serie zusammen hing, und dann habe ich keine Lust es mir anzuschauen, da es mich nicht gross interessiert, was in einem völlig separaten Plot abläuft.

So oder so, mein Interesse an sowas ist so ziemlich dahin.

Ausserdem kann ich an einer Hand die Beispiele abzählen, wo Prequels gut funktioniert haben, und nicht im Nachhinein durch Retcons Dinge aus den ursprünglichen Filmen oder Serien ruiniert haben. Ein weiterer Grund, warum ich mich wohl davon fern halte.

Spin-Off wurde bestätigt.

Klasse, freue mich schon mal auf die erste Staffel.

Da kann man ja nur hoffen, dass House Of The Dragon nicht auch in ein paar Monaten gecancelt wird :grin:.

Edit: Hmm, keine Ahnung, warum der Link nicht „richtig“ angezeigt wird. Linkt aber zur richtigen Seite.

Eine doch noch mögliche Nicht Umsetzung ist natürlich immer möglich, vor allem in diesem Stadion. Aber so wie ich die News lese, scheint HBO hier schon überzeugter zu sein, wenn man gleich eine ganze Staffel bestellt und auf den obligatorischen Piloten verzichtet.
Freue mich schon darauf, in den kommenden Wochen und Monaten mehr News bzgl Cast, Autoren etc zu bekommen.

Kann der bitte einfach die Bücher schreiben und nicht an irgendwelchen Serienproduktionen mitwirken?

Wird vermutlich nie passieren :smiley:

2 „Gefällt mir“

Nice, auf ein Spin-Off über diese Zeit hatte ich seit dem Video von der Filmfabrik darüber am ehesten Bock.

Das Material gibt echt viel her.

2 „Gefällt mir“